Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

European Outdoor Film Tour 16/17

Ab 07. Oktober touren die spektakulären Outdoor-Kurzfilme wieder durch Europa

Atemberaubende Bilder, Adrenalinkicks in luftiger Höhe und Expeditionen an den Grenzen menschlicher Belastbarkeit – die E.O.F.T. präsentiert bereits zum 16. Mal die spannendsten Sport- und Abenteuerfilme des Jahres. Der neue Trailer zeigt, was auf die Besucher zukommt.

Trailer zur EOFT 16/17


Video: E.O.F.T. Official Trailer

Bei der European Outdoor Film Tour werden Kurzfilme und Dokumentationen gezeigt, in denen Outdoorsportler und Abenteurer ihre persönlichen Grenzen ausloten und überschreiten. In atemberaubenden Bildern teilen Freeclimber, Free-Solisten, Mountainbiker, Kajaker und Eiskletterer die intensivsten Momente ihres Lebens mit der Kamera. Die Zuschauer werden in den Abenteuern der Outdoorsportler von einem Extrem zum nächsten gejagt. Bis jetzt stehen fünf spannende Dokumentationen fest.

Filmplakat zur E.O.F.T. 2016/17
Plakat zur E.O.F.T. 16/17

Die Filme der E.O.F.T. 16/17

Mountainbiker Harald Philipp ist auf der Suche nach dem FLOW, bei dem Bike und Biker zu einer Einheit verschmelzen. Dabei überwindet er zahlreiche natürliche Hindernisse und macht gewagte Sprünge.

Das Kletterprotrait LUNAG RI beschäftigt sich mit David Lama, der bereits als Kleinkind Trekking-Erfahrungen in Nepal gemacht hat. Nun kehrt er zurück, um den 6.907 m hohen Lunga Ri im Alpinstil zu besteigen.

LOCKED IN: Die Kajak-Expedition in Papua Neuguinea treibt Ben Stookesberry, Chris Korbulic, Ben Marr und Pedro Oliva an ihre Grenzen. 13 Tage lang befahren sie den Beriman River, aus dessen 48 km langen Schlucht es keinen Ausweg gibt.

Steilwandskifahrer Jérémy Heitz hat seine eigene LA LISTE, auf der 15 Viertausender stehen, die er im Laufe eines Winters abfahren möchte. Manchmal erreicht er dabei 120 km/h und überwindet 55 Grad Gefälle.

In THE ADVENTURES OF THE DODO wollen die vier Piolet d'Or-Gewinner Sean Villanueva O'Driscoll, Benjamin Ditto, Olivier und Nicolas Favresse zusammen mit Kapitän Reverend Bob auf dem Segelschiff "Dodo's Delight" nach Baffin Island.

Alle Infos zum Programm unter www.eoft.eu

Wann und Wo

Tourdaten und Tickets

Ab 07. Oktober ist die E.O.F.T. auf Tour, Deutschlandstart ist am 14. Oktober in Füssen. Insgesamt wird es mehr als 300 Vorführungen in 15 Ländern geben. Alle Tourdaten und Tickets gibt es ab sofort unter www.eoft.eu

Rückblick auf 2015/16

In Burn it down unternimmt der Longboarder James Kelly eine atemberaubende Fahrt durch die Serpentinen der Sierra Nevada. Ben Masters reitet in Unbranded 3000 Meilen auf einem selbst zugerittenen Mustang durch die USA, Mexiko und Kanada. 1 H 46 MIN zeigt den Versuch Dani Arnolds, den Rekord der Besteigung des Matterhorns zu unterbieten. Tamara Lunger und Nikolaus Gruber wollen in Tamara gemeinsam den K2 in Pakistan bezwingen. In Unreal zeigt Mountainbiker Brandon Semenuk sein Können auf endlosen Singletrails. Alex Honold und Tommy Caldwell wagen sich in A Line across the Sky an die Fitz-Traverse, die sieben Zinnen in Patagonien. In Onekotan - The lost Island wollen drei Freerider auf dem Vulkan der Insel Onekotan Skifahren. Masters of Slack porträtiert die Slackline-Profis Jaan Roose und Andy Lewis und in Degrees North zeigt Snowboarder Xavier de le Rue sein Können.