Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Bettmeralp - Geführte Gletscherwanderung

Landschaften in Bettmeralp

Bild Bettmeralp - Geführte Gletscherwanderung
Bettmeralp - Geführte Gletscherwanderung © Bettmeralp Tourismus

Die Bettmeralp ist ein Logenplatz: Stundenlang kann man von hier aus die südliche Alpenkette auf der anderen Seite des Rhonetals bewundern und sich die Sonne ins Gesicht scheinen lassen. Doch was sich hinter dem Bergkamm im Rücken verbirgt, ist noch viel beeindruckender: der Aletschgletscher, mit 23km der längste Eisstrom der Alpen. Es ist kein Problem, ihn zu sehen, eine Fahrt mit der Seilbahn aufs Bettmerhorn genügt. Aber wirklich erleben lässt sich dieser bis zu 900m dicke Gigant nur, wenn man auf ihm steht.

Das ist ohne spezielle Ausbildung und Ausrüstung möglich: Von der Bettmeralp starten in den Sommermonaten jeden Dienstag geführte Gletscherrundtouren, die für die ganze Familie geeignet sind (Kinder ab sieben Jahren) und rund 6 Stunden dauern. Von der Alp gehen die Touren hinauf zum Blausee, durch den Aletschwald wieder hinab zum Gletscherrand und schließlich mit umgeschnallten Steigeisen aufs ewige Eis, bevor der Guide die Gäste über den Grat wieder zurückführt.

Auf dem Gletscher fühlt sich die Luft plötzlich kühler an, es knirscht unter den Füßen, überall gluckert und rauscht das Schmelzwasser. Bis zu 80.000 Liter pro Sekunde fließen an warmen Tagen ab. Der 27 Milliarden Tonnen schwere Alpengletscher nährt sich durch kristallisierten Altschnee, aus dem der Druck neuer Schneeschichten die Luft herauspresst. Das so entstandene Eis fließt mit einer Geschwindigkeit von bis zu einem Meter pro Tag nach unten und schmilzt dort langsam weg. Doch die Erderwärmung beschleunigt die letzte Phase immer stärker: Der Gletscher wird immer kleiner. Das kann zu Steinschlägen oder zu plötzlich ausbrechenden Gletscherseen und damit zu Überschwemmungen führen.

Besucherkommentare Bettmeralp - Geführte Gletscherwanderung

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Bettmeralp - Geführte Gletscherwanderung" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Bettmeralp Tourismus

Postfach 16 3992 Bettmeralp Schweiz

Tel.: +41 27 928 60 60 Fax: +41 27 928 60 61

info@bettmeralp.ch Homepage

  • Öffnungszeiten

    Jeden Dienstag 8.30 - 16 Uhr, Mitte Juni - Mitte Oktober

Weitere Highlights Aletsch

Furkapass

Der Furkapass verbindet das Urserental im Kanton Uri ...

Goms

Das sonnige Oberwalliser Hochtal Goms erstreckt sich ...

Alle Highlights in Aletsch anzeigen