Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Kutschenmuseum

Museen in Rottach-Egern

Bild Kutschenmuseum
Kutschenmuseum in Rottach-Egern © Tegernseer Tal Tourismus GmbH

Das Kutschenmuseum befindet sich in dem liebevoll renovierten Gsotthaberhof in Rottach-Egern. Im Jahre 1960 wurde der Hof, der bis 1803 ein Lehen des Benediktinerklosters Tegernsee war, von der Gemeinde Rottach-Egern gekauft und später an den Pferdeliebhaber Thomas Böck verpachtet. Dieser sammelte alte Kutschen, Wägen und Schlitten, die schon damals fast alle älter als hundert Jahre waren. Dazu erwarb er Fuhrmannszubehör und alte Gerätschaften. 1999 kaufte die Gemeinde Rottach-Egern die Böck´sche Sammlung und richtete damit ein Kutschen-, Wagen- und Schlittenmuseum ein.

Auf einer Fläche von 700m² präsentiert das Museum die Vergangenheit des Transportwesens. Vom einheimischen Gäuwagerl bis zur herrschaftlichen "Gouverness", vom bäuerlichen Tafelwagen bis zur prunkvollen historischen Landauer-Postreisekutsche von 1780 ist alles vertreten. Die Besucher erhalten einen Eindruck vom Transportwesen, der Arbeit der Bauern und Holzknechte sowie der Almbewirtschaftung vor der Motorisierung zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Attraktionen für die Kinder im Kutschenmuseum Rottach-Egern
Attraktionen für die Kinder im Kutschenmuseum Rottach-Egern / © Tegernseer Tal Tourismus GmbH

Auch für Kinder ist diese Ausstellung ein tolles Erlebnis. An mehreren Stationen können sie mit allen Sinnen Wissenswertes rund um das Thema Kutschen und Pferde erleben. Leder und Heu erschnuppern, Rosshaar ertasten und dabei auf spielerische Weise Interessantes über Pferde, Kutschen und die Ferienregion Tegernsee.

Zusätzlich bietet das Kutschenmuseum jährlich wechselnde Sonderausstellungen zu unterschiedlichen Themen wie zum Beispiel eine heimische Trachtenausstellung oder Kunstwerke von einheimischen Handwerkern an.


Besucherkommentare Kutschenmuseum

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Kutschenmuseum" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Kutschen-, Wagen- und Schlittenmuseum im Gsotthaberhof

Feldstraße 16 83700 Rottach-Egern Deutschland

Tel.: +49 (0) 8022 704438 Fax: +49 (0) 8022 704439

info@tegernsee.com Homepage

  • Öffnungszeiten

    01.05.-31.10. und 15.12.-28.02.: Di bis So 14.00-17.00 Uhr; 01.12.-14.12. und 01.03.-30.04.: Sa und So 14.00-17.00 Uhr

  • Eintrittspreis

    2,- EUR; Kinder bis 14 Jahre kostenlos!

Weitere Highlights Tegernsee - Schliersee

Schliersee

Der 2,3 km lange und 1,3 km breite Schliersee erstreckt ...

Tegernseer Golf-Club

Der Tegernseer Golf-Club liegt wunderschön eingebettet ...

Tegernsee

Rund 50 km südlich von München liegt der etwa 6 km ...

Alle Highlights in Tegernsee - Schliersee anzeigen