Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Neunerköpfle und 9erlebnisweg

Wandern in Tannheim im Tannheimer Tal

Bild Neunerköpfle und 9erlebnisweg
Neunerköpfle und Einstein vom Vogelhörnle aus gesehen © Kauk0r, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Das Neunerköpfle ist ein 1.862 m hoher Berggipfel südöstlich von Tannheim in den Allgäuer Alpen. Er erhebt sich im Tannheimer Tal, dem wohl schönsten Hochtal Europas. Der Name 'Neunerköpfle' beruht vermutlich auf der Tatsache, dass vom Tannheimer Ortsteil Höfen aus gesehen um 9 Uhr die Sonne über dem Gipfel des Bergs steht.

Wanderung zum größten Gipfelbuch der Alpen

Das größte Gipfelbuch der Alpen auf dem Neunerköpfle
Größtes Gipfelbuch der Alpen / © Kauk0r, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Auf dem 9erlebnisweg gelangt man zu einer besonderen Attraktion, dem größten Gipfelbuch der Alpen. Für die Wanderung sollte man etwa 1-1,5 Stunden einplanen. Bei kostenlosen Führungen rund um das Neunerköpfle werden die einzelnen Stationen des Themenwegs erklärt.

Unterwegs gibt es Möglichkeiten zum Rasten und Verweilen. Nebenbei bieten sich spektakuläre Ausblicke auf die Tannheimer Berge, die Allgäuer Alpen, den Einstein und den Aggenstein. Der Weg ist gut begehbar und, wo erforderlich, entsprechend gesichert. Dennoch ist geeignetes Schuhwerk empfehlenswert.

Besucher, die nicht so gut zu Fuß sind, können mit der 8er-Gondelbahn hinauf zur Bergstation gelangen. Oben angekommen wartet das größte Gipfelbuch der Alpen. Es ist 3 m hoch und umfasst 2 Seiten mit einer Breite von jeweils 2,3 m. Man erfährt Wissenswertes über die Entstehung von Gipfelbüchern, kann amüsante Gipfelbuchsprüche lesen oder sich mit einem eigenen Spruch im Buch verewigen.

Andere interessante Ausflugsziele

Wem das Neunerköpfle nicht genug ist, dem hat die Drei-Seen-Wanderung, eine der beeindruckendsten Bergwanderungen im Tannheimer Tal, einiges zu bieten. Sie verläuft über den Gipfel des Neunerköpfle in Richtung Saalfelder Höhenweg bis hin zur Strindenscharte. Von dort folgt der Aufstieg zur 2.069 m hohen Schochenspitze. Bei einer zünftigen Brotzeit in der Landsberger Hütte kann man Kraft tanken für den Aufstieg und dabei die traumhafte Aussicht genießen.

Auf einem anderen Themenweg, dem Schmugglersteig, kann man nicht nur auf den Spuren der Schmuggler wandeln, sondern für kurze Zeit in die Rolle eines Schmugglers oder Grenzwächters schlüpfen.


Besucherkommentare Neunerköpfle und 9erlebnisweg

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Neunerköpfle und 9erlebnisweg" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Tourismusverband Tannheimer Tal

Vilsalpseestraße 1 6675 Tannheim Österreich

Tel.: +43 5675 62200 Fax: +43 5675 622060

info@tannheimertal.com Homepage

Weitere Highlights Tannheimer Tal

Haldensee

Der Haldensee liegt im Tannheimer Tal zwischen den ...

La Cascata nobile

Luxus pur Das "La Cascata nobile" ist eines der Restaurants ...

Große Schlicke

Die Große Schlicke ist ein Berg in den Tannheimer ...

Felixe Minas Haus

Das Felixe Minas Haus ist ein einzigartiges Bauernmuseum ...

Tanni Kinderclub

Der Tanni Kinderclub in Tannheim öffnet in den Sommerferien ...

Alle Highlights in Tannheimer Tal anzeigen