Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Palais Attems

Bauwerke in Graz

Eine politisch bedeutsame Adelslinie braucht einen repräsentativen Familiensitz. Den schuf der Begründer der Grazer Stammeslinie, Ignaz Maria Graf Attems. Am Plan für den barocken Prachtbau, mit dessen Bau 1702 begonnen wurde, arbeitete der gebildete Bauherr wohl maßgeblich mit. Das u-förmige Gebäude mit den imposanten Fassaden umgibt einen fast quadratischen Grundriss. Weil die Familie bis 1962 kaum etwas veränderte, blieb ein originales Barockpalais mit Wandverkleidungen, Stuckdecken und reichlich stuckverzierten Fassaden erhalten.


Besucherkommentare Palais Attems

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Palais Attems" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Sackstr. 17 8010 Graz

Tel.: +43 316 80750 Fax: +43 316 807515

info@graztourismus.at Homepage

  • Eintrittspreis

    Eintritt frei

Weitere Highlights Graz und Umgebung

Diözesanmuseum Graz

Das Diözesenmuseum in Graz Das Museum der steirischen ...

Kunsthaus Graz

The User Friendly Alien Warum das Kunsthaus Graz von ...

Alle Highlights in Graz und Umgebung anzeigen