Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Adelboden - Frutigen

Höhenausdehnung: 800 m bis 1353 m

Wettervorhersage für Adelboden in Adelboden - Frutigen / Berner Oberland
Donnerstag, den 08.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Überwiegend sonnig, später nur ein paar harmlose Wolken.

Wetter:
Temperatur:7°C9°C7°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
1%5%5%

Quelle: ZAMG

s`isch gäbig hie!

Die Feriendestination Adelboden-Frutigen liegt südlich des Thunsersees im Kanton Bern. Die authentische Bergwelt lädt zum alpinen Wohlbefinden und zum bewussten Genießen ein. Adelboden ist als Alpiner Wellness Ort zertifiziert.

Natur- und Sportliebhaber fühlen sich in Adelboden besonders wohl. Ob gemütlich einem Bergbach entlang wandern, eine anspruchsvolle Tour auf den Wildstrubel unternehmen, mit dem Trotti den Berg runtersausen oder mit einem Gleitschirm durch die Lüfte gleiten - die Möglichkeiten für Bewegung und Spaß in der herrlichen Natur sind schier unbegrenzt. Umrandet wird das Ferienerlebnis Adelboden von der sprichwörtlichen Berner Oberländer Gastfreundschaft. Dies etwa beim Genuss von einem Glas frischer Milch in der Alphütte oder bei einem Schwatz mit Einheimischen auf dem Dorfplatz.

Raum für individuelle Bergerlebnisse

Über 300 km bestens ausgebaute Spazier-, Wander- und Bergwege sowie unzählige Velo- und Mountainbike-Routen, die zu unvergesslichen Entdeckungen und Erlebnissen im einzigartigen Spannungsbogen zwischen Natur- und Kulturlandschaft führen. Die Urkraft des Wassers: die 600 m hohen Engstligen-Wasserfälle, die Cholerenschlucht, der Pochtenkessel, die Adelbodner Mineral- und Heilquelle. Traditionelle Berglandwirtschaft mit Alphütten und Alpkäsereien.

Die einmalige Berglandschaft begeistert aber auch auf den Tennisplätzen, im geheizten Panorama-Schwimmbad Adelboden oder im Freibad Frutigen.

Wintersport

"Adelboden-Lenk. dänk" zählt zu den Top-Skigebieten der Schweizer Alpen. Die Region verfügt über eine langjährige Skitradition und einem vielfältigem Pistenangebot für Anfänger und Könner. Modernste Transportanlagen bringen die Gäste ins Skigebiet. Die Engstligenalp ist ein traumhaftes Frühlingsskigebiet und auch Ausgangspunkt für Skitouren auf den Wildstrubel. Im FIS-Skiweltcup-Kalender hat Adelboden einen festen Platz: Der Riesenslalom am Chuenisbärgli gehört zu den Klassikern unter den alpinen Skisportveranstaltungen und lockt jedes Jahr über 30.000 Zuschauer ins Wildstrubeldorf.

Neben dem Kerngebiet zwischen Adelboden und der Lenk verfügt die Skiregion Adelboden-Frutigen-Lenk mit dem Skizentrum Elsigen-Metsch, der TschentenAlp, der Engstligenalp, dem Betelberg und Kandersteg über fünf weitere attraktive Teilgebiete.




Orte in der REGION