Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Angerberg, Österreich

liegt auf 650 m

Wettervorhersage für Angerberg in / Tirol
Donnerstag, den 08.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.

Wetter:
Temperatur:2°C9°C4°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
2%1%1%

Quelle: ZAMG

Angerberg

Blick auf den Ort Angerberg und den Ortsteil Baumgarten
Angerberg / © Awark, Wikimedia Commons

Angerberg ist mit seinen ca. 1.878 Einwohnern eine kleine Gemeinde in Österreich. Sie befindet sich über dem Verkehrsknotenpunkt Wörgl am Mittelgebirgsrücken. Dieser erstreckt sich über 18 km von der Brandenberger Ache nach Niederbreitenbach. Auf der nördlichen Seite der Gemeinde liegt der Gebirgszug der Brandenberger Alpen. Das Hundsalmjoch ist mit seinen 1.637 Metern die höchste Erhebung.

Geschichtliches

Die Gemeinde setzte sich früher aus weit voneinander entfernt liegenden Weilern und Einzelhöfen zusammen. Den jetzigen Namen erhielt die Gemeinde am 18. Dezember 1981. Das erste Mal erwähnt wurde Angerberg 1190 allerdings als Engechterbach. 1195 ging der Name dann in Aneggatterperge über. Der jetzige Ortsname leitete sich dann schließlich vom Namen der Nachbargemeinde Angath ab.

Das Dorfbild

Angerberg besteht hauptsächlich aus schönen alten Bauernhäusern. Diese sind umgeben von unberührter Natur, idyllischen Wanderwegen, schattigen Wäldern und vielen Felsen und Wiesen. Der Ort ist durch seine Lage ein beliebtes Ziel für Wanderer. Von hier aus kann man schöne Wanderungen in die umliegende Bergwelt unternehmen. Man kann beispielsweise auf dem bekanntesten Wanderweg Tirols, dem Adlerweg, eine Bergwanderung machen.

Sehenswürdigkeiten

Geschmückter Altar der Dorfer Kapelle in Angerberg
Dorfer Kapelle / © Gabitir, Wikimedia Commons

In Angerberg gibt es zahlreiche Kapellen. Insgesamt sind es neun Stück:

  • Schulhauskapelle
  • Friedenskapelle
  • Steinkapelle
  • Dorfer Kapelle
  • Baumgarten Kapelle
  • Gatterer Kapelle
  • Brudersdorfer Kapelle
  • Wartlstein Kapelle
  • Schönsöller Kapelle

Die Schulhauskapelle ist die größte der Angerberger Kapellen. Hier wird jede Woche eine Messe gefeiert.

Urige Felsformationen in der Hundalm-Eishöhle

Ebenfalls einen Besuch wert ist die Hundalm Eis- und Tropfsteinhöhle. Diese Höhle ist die einzige Eis- und Schauhöhle in ganz Tirol. Hier befinden sich einige interessante Eisgebilde, unter anderem der "Christuskopf". Die Hundalm erreicht man nach einem ca. dreistündigen Fußweg, der von Angerberg Embach über die Buchackeralm bis zur Eishöhle führt.



Schönwetter-Tipps für Angerberg
Freischwimmbad Kufstein
Bäder & Gesundheit
Freischwimmbad Kufstein
Sport- und Erlebnisbecken Das Freischwimmbad Kufstein ...
Stimmersee
Gewässer
Stimmersee
Der Stimmersee bei Langkampfen ist ein künstlich angelegter ...
Salvenaland Hopfgarten
Freizeitparks
Salvenaland Hopfgarten
Das Salvenaland in Hopfgarten verbindet Schwimmbad ...
Wasserski am Hödenauersee
Wassersport
Wasserski am Hödenauersee
Am Hödenauersee bei Kiefersfelden befindet sich seit ...
Schlechtwetter-Tipps für Angerberg
Augustinermuseum Rattenberg
Museen
Augustinermuseum Rattenberg
Das Augustinermuseum ist im ehemaligen Augustiner-Eremitenkloster ...
Pfarrkirche St. Margaretha
Religiöse Stätten
Pfarrkirche St. Margaretha
Die Pfarrkirche St. Margaretha in Oberau wurde im ...
Heldenorgel Kufstein
Bauwerke
Heldenorgel Kufstein
Die Heldenorgel Kufstein befindet sich im runden Bürgerturm ...
Festung Kufstein
Burgen & Schlösser
Festung Kufstein
Die Festung Kufstein gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten ...