Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Bad Aussee, Österreich

liegt auf 660 m

Wettervorhersage für Bad Aussee in / Steiermark
Sonntag, den 04.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Sonnig, im Laufe der zweiten Tageshälfte ein paar Wolken.

Wetter:
Temperatur:-3°C2°C-1°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
30%5%5%

Quelle: ZAMG

Der Mittelpunkt Österreichs

Bad Aussee ist eine Kurstadt in der Steiermark und gilt als Hauptort des Steirischen Salzkammergutes. 2010 wurde die Stadt zur Alpenstadt des Jahres gekürt. Im Jahre 1868 wurde Aussee zum Kurort erklärt, 1911 erhielt es den Beinamen "Bad".

Erlebnisberg Loser

Der Loser, Bad Aussees "Hausberg", schaut herab auf den Ort und imponiert nicht nur wegen seiner majestätischen Erscheinung, sondern auch wegen der vielen Freizeitmöglichkeiten, die man hier unternehmen kann. Zahlreiche Wandertouren, Themenwege und Klettersteige erwarten sie hier und führen sie durch eine herrliche Landschaft.

Der Geo- Erlebnisweg auf dem Plateau des Losers ermöglicht einen anschaulichen Einblick in Geologie und Entstehung des Salzkammergutes. Hier erlebt der Besucher eine atemberaubende Naturlandschaft. Eine Themenweg- Broschüre erklärt in 25 Stationen auf leicht verständliche Weise die Entstehung des Salzkammergutes und den Einfluss der Eiszeit.

Kletterbegeisterte erwartet am Loser ein besonderes Highlight. Der Panorama-Klettersteig "Sisi" erhielt von dem bekannten österreichischen Outdoor-Magazin "Land der Berge" eine hohe Auszeichnung. Eine auserwählte Expertenjury beurteilte die meisten Klettersteige Europas und wählte die Sieger in 9 unterschiedlichen Kategorien. In der Kategorie "Der Aussichtsreichste" ging der Loser Klettersteig als Sieger hervor. Der 400m lange Steig trägt den Namen der Kaiserin, weil diese den Loser aus eigener Kraft bestiegen haben soll. Und die Aussicht über das steirische Salzkammergut und zum Dachstein ist sensationell.

Sommerbergsee

Etwa 5 Kilometer außerhalb des Ortszentrums findet man eine wunderschöne, kleine Naturoase, den Sommersbergsee. Bereits im Frühjahr lädt das warme Moorwasser zum Schwimmen ein. Große Liegewiesen rund um das Seeufer, bequeme Badestege, Kinderbecken und ein Beach- Volleyballplatz lassen einen Badetag zum Vergnügen für die ganze Familie werden.

Salzwelten

Eine weitere Sehenswürdigkeit sind die Salzwelten in Altaussee. Schon 1147 wurde in Altaussee das Salz abgebaut. Das größte aktive Salzbergwerk Österreichs produziert eine Jahressolemenge von 1.506.000 m³ mit einem Salzinhalt von 450.000 Tonnen. Scheinbar endlose Gänge führen durch pures Steinsalz mit all seinen vielfältigen Formen, Farben und Strukturen. Der Weg führt die Besucher vorbei an der »Kammer des geronnenen Lichts« bis hin zur Barbara-Kapelle. Weiter geht es über zwei Bergmannsrutschen hinab zum unterirdischen Salzsee. Ein ganz besonderes Erlebnis für die ganze Familie.



Schönwetter-Tipps für Bad Aussee
Salza-Stausee
Wassersport
Salza-Stausee
Inmitten der eindrucksvollen Berglandschaft befindet ...
Schlechtwetter-Tipps für Bad Aussee
Salzwelten Altaussee
Museen
Salzwelten Altaussee
Das Salzbergwelt Altaussee ist das größte aktive Salzbergwerk ...