Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Bruck am Ziller, Österreich

liegt auf 579 m

Wettervorhersage für Bruck am Ziller in / Tirol
Donnerstag, den 08.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Morgendliche Wolkenreste verschwinden, es wird ein sehr sonniger Tag.

Wetter:
Temperatur:1°C8°C3°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
1%k.A.5%

Quelle: ZAMG

Bruck am Ziller

Die Zillertaler Alpen
Zillertaler Alpen / © Samuel Alder, Wikimedia Commons

Bruck am Ziller ist ein Ort in Österreich. Er liegt in Tirol und hat rund 1.000 Einwohner. Die Gemeinde befindet sich direkt am Eingang des Zillertals, östlich des Flusses Ziller, an einem steilen Berghang des hohen Reitherkogels (1.336 m) gelegen.

Von Bruck aus führt eine Straße über den 1.111 m hohen Kerschbaumer Sattel nach Reith am Alpbachtal. Zur Gemeinde zählen zudem noch der Weiler Imming sowie Höfe am Bruckerberg.

Geschichte

1187 wurde Bruck am Ziller das erste Mal urkundlich erwähnt - als "villa Prukke". Schon zur Römerzeit war das Gebiet des heutigen Brucks ein wichtiger Verkehrspunkt im Inntal, da hier der Fluss Ziller mittels einer befestigten Brücke überquert werden konnte. Der Fluss bildete damals die Grenze zwischen den römischen Provinzen Reatia und Norcium. Im 16. und 17. Jahrhundert wurde im Gebiet des heutigen Brucks am Berg Reitherkogel Kupfer und Silber geschürft. Die Gemeinde war 1809 Schauplatz des Tiroler Aufstands, des gescheiterten Befreiungskampfs. Aufgrund seiner vielen Sonnenstunden wird Bruck am Ziller auch "Meran des Zillertals" genannt.

Aktivitäten im Sommer

Blick auf die Edelrauthhütte am Hohen Weißzint
Hoher Weißzint / © Monikaleitner, Wikimedia Commons

Bruck am Ziller ist ein beliebtes Urlaubsziel für Aktivurlauber. Besucher können von hier aus ideal in die Bergwelt der Zillertaler Alpen starten. Es bietet sich etwa eine Wandertour auf den Hohen Weißzint (3371 Meter) an, der auf der Staatsgrenze zwischen Österreich und Italien liegt.

Eine Fahrt mit der schmalspurigen Zillertalbahn ist ebenfalls ein Erlebnis, wird die 100 Jahre alte Bahn doch noch zum Teil von alten Dampfloks gezogen oder man kann die Landschaft aus offenen Güterwaggons oder Kristallwaggons genießen.

Im Nachbarort Schlitters kommen Schwimmer auf ihre Kosten. Hier gibt es einen wunderschön gelegenen Natur-Badesee. Bei schlechtem Wetter kann man auch auf die Therme Zillertal in Fügen ausweichen. Durch Bruck führt auch der Ziller Radweg, über den man bis nach Innsbruck oder Kufstein gelangen kann oder einfach gemütlich das Zillertal erkunden kann.



Schönwetter-Tipps für Bruck am Ziller
Erlebnistherme Zillertal
Bäder & Gesundheit
Erlebnistherme Zillertal
Die Erlebnistherme Zillertal bietet Abwechslung, Spaß ...
Achensee - Tirols größter See
Gewässer
Achensee - Tirols größter See
Der kristallklare Achensee liegt im größten Naturschutzgebiet ...
Erlebnisschwimmbad Schwaz
Wassersport
Erlebnisschwimmbad Schwaz
Die ganze Familie vergnügt sich im Badeparadies mit ...
Abenteuerpark Achensee
Klettern
Abenteuerpark Achensee
Im Abenteuerpark und Waldseilgarten Achensee kommen ...
Schlechtwetter-Tipps für Bruck am Ziller
Steinöl Museum
Museen
Steinöl Museum
Das Tiroler Steinöl ist ein schwarzes, stark riechendes ...
Schloss Tratzberg - Jenbach
Bauwerke
Schloss Tratzberg - Jenbach
Einzigartiges Tratzberg Mächtig und gleichzeitig zauberhaft ...
Wörgler Wasserwelt
Bäder & Gesundheit
Wörgler Wasserwelt
Die Wörgler Wasserwelt "Wave" gilt als das größte ...