Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Bürgenstock

Höhenausdehnung: 874 m bis 1127 m

Alle Wege führen zum Bürgenstock

Alle Wege führen zum Bürgenstock, der Halbinsel mitten im Vierwaldstättersee im Kanton Nidwalden.

Das 450 Meter über dem Vierwaldstättersee gelegene Hoteldorf Bürgenstock bietet ein herrliches Panorama mit Sicht auf die umliegenden Berge der Zentralschweiz und den Vierwaldstättersee. Erholungssuchende finden hier eine Oase der Ruhe abseits von Alltagsstreß und Verkehrslärm mit vielen Ausflugs-, Wander- und Bike-Möglichkeiten.

Mit der Eröffnung der Standseilbahn auf den Bürgenstock im Jahr 1889 stieg die Nachfrage nach Übernachtungsmöglichkeiten auf dem beliebten Aussichtsberg. Ein edles Hoteldorf entstand, das Gäste aus ganz Europa anzog. Zur Hotelanlage gehört auch eine spätgotische Hochzeitskapelle, in der heute noch an Sommer-Sonntagen und Feiertagen Messen für Gäste und Einheimische gelesen werden.

In siebenminütiger Fahrt mit der Standseilbahn hinunter nach Kehrsiten ist man auf Seeniveau bei der Schiffsstation, von wo Schiffe die Ausflugsziele der Region und die Stadt Luzern ansteuern. Das Hoteldorf Bürgenstock ist zudem über eine kleine Straße von Stansstad aus erreichbar.

Ein Teil des Bürgenstock-Hoteldorfes schließt wegen Umbauarbeiten. Die Wiedereröffnung des gesamten Resorts ist für 2017 vorgesehen.




Orte in der REGION