Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Chur

Höhenausdehnung: 600 m bis 1800 m

Wettervorhersage für Chur in Chur / Graubünden
Dienstag, den 06.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.

Wetter:
Temperatur:-1°C8°C2°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
5%2%1%

Quelle: ZAMG

Im Zentrum des Bergzaubers

Chur ist die Hauptstadt des Kantons Graubünden und gilt mit 5000 Jahren als die älteste Stadt der Schweiz.

Viele Wege führen nach Rom – Aber nur der schönste führt durch Chur

Seit Jahrhunderten reisen Menschen über die Alpenpässe. Und rasten dabei am liebsten in Chur. Der Grund dafür ist einfach: Die Alpenstadt steht für das Beste zweier Welten. Sie vereint nördliche Kühle und südliche Lebenslust. Hier finden das mediterrane `dolce far niente` und die Schönheit der Berge zusammen. Und vielleicht ist das auch der Grund, warum Chur die älteste Stadt der Schweiz ist.

In Chur sind die Wolkenkratzer zweitausend Meter hoch – Und schneebedeckt

Chur ist urban und alpin zugleich: 500 Geschäfte und 130 Restaurants reihen sich hier aneinander. Und über sie hinaus ragen die schönsten Wolken kratzer der Welt: die Berge, die sich gut zwei-tausend Meter über die Alpenstadt hinaus erheben. Aber so schön das klingt, hat das eben doch auch einen Nachteil: Beim Flanieren durch die maleri schen Gassen der Altstadt kann es passieren, dass einem von hoch oben ein Murmeltier nachpfeift

Chur ist auch ein Fitnessstudio - Nur mit viel Frischluft - Und 937 Berggipfeln

An Ort und Stelle strampeln kann man überall. In der Alpenstadt Chur natürlich auch. Aber hier kann man mehr. Weil es rund um die Hauptstadt des Kantons Graubünden 937 Berge gibt. Und 150 Tä ler. Und 615 Seen. Und ziemlich viel Schnee im Winter. Die entsprechenden Fitnessgeräte heissen dann Bergbahnanlagen. Und davon gibt es mehr als 500. Was es aber noch mehr gibt: Ruhe. Wenn nicht gerade Steinböcke oder Murmeltiere ihr eige nes Fitnessprogramm absolvieren. Als einzige Kantonshauptstadt der Schweiz verfügt Chur über ein eigenes Winter- und Sommersportgebiet oberhalb der Stadt. Die Brambrüesch-Bahn verbindet die Stadt mit den Skianlagen hoch oben auf dem Churer Hausberg.

Die weltberühmten Bahnen Glacier- und Bernina-Express verbinden Chur mit St. Moritz und Zermatt. 300 Läden bilden das größte Einkaufszentrum zwischen Zürich und Mailand. Der Golfplatz Domat/Ems bietet 27 Loch (9 public).




Orte in der REGION

Hotel-Tipps
Chur
Hotel
Hotel Sommerau
ab CHF 132,– pro Tag
Chur – Schweiz
  • Keine Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Kein Wellnessbereich
  • Kein Hallenbad
Alle Unterkünfte anzeigen

Schlechtwetter-Tipps für Chur
Bauwerke
Rätisches Museum Chur
Auf 5.000 Jahre Siedlungsgeschichte blickt die Bündner ...