Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Colico, Italien

liegt auf 214 m

Wettervorhersage für Colico in / Lombardei
Donnerstag, den 08.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen

Wetter:
Temperatur:2°C9°C6°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
5%5%3%

Quelle: ZAMG

Colico - Mehr als nur eine malerische Landschaft

Die Gemeinde Colico liegt in der lombardischen Provinz Lecco. Direkt am Comer See und dessen größtem Zufluss, der Adda, östlich von Sorico und nördlich von Bellano gelegen, erstreckt sich die Gemeinde mit ihren ca. 7.500 Einwohnern.

Colico ist perfekt für einen schönen und entspannten Urlaub, der auch mal mit einem Besuch in Mailand abgerundet werden kann. Mailand ist von Colico stressfrei mit der Bahn zu erreichen.

Für Wanderer und Abenteurer ist Colico ideal. Der Berg "Monte Legnon" umgibt die Gemeinde und lädt zu einer Bergtour ein. Für Wassersportfans gibt es einige Möglichkeiten, etwas zu erleben. Personen, die einen Ort zum Relaxen suchen, sind hier genauso richtig, denn die Bucht Piona am Comer See sorgt für Entspannung pur.

Wer in Colico unterwegs ist, wird nicht an der Festung von Montecchio vorbeikommen. Diese Festung ist die Einzige hier, die während des Ersten Weltkrieges keine Schäden genommen hat. Außerdem sollte man die Festung Forte di Fuentes besichtigen.

Ebenso interessant ist das Kloster Abbazia di Piona, das auf der Halbinsel "dell’Olgiasca" liegt. Neben der Kirche San Nicola und dem Kreuzgang, die beide mit byzantinischer Freskenmalerei reich verziert sind, kann man hier auch den hauseigenen Kräuterlikör kosten und kaufen.