Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Freiburg im Breisgau, Deutschland

liegt auf 278 m

Wettervorhersage für Freiburg im Breisgau in / Baden-Württemberg
Samstag, den 10.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.

Wetter:
Temperatur:-2°C1°C1°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
10%15%10%

Quelle: ZAMG

Freiburg im Breisgau

Freiburg im Breisgau liegt im Südwesten Baden-Württembergs und gilt als "Tor zum Schwarzwald". Zudem ist die Stadt für ihr besonders mildes und sonniges Klima bekannt. Die Altstadt mit dem Münster und den für Freiburg bekannten Bächle ist Ziel von jährlich über drei Millionen Besuchern.

Das Freiburger Münster

Das Freiburger Münster ist heute zugleich die Pfarrkirche der Dompfarrei "Unserer Lieben Frau", die römisch-katholische Stadtkirche in Freiburg und die Kathedrale der Erzdiözese Freiburg. Das Münster liegt inmitten der Altstadt und steht zentral auf dem Münsterplatz, der als Marktstandort dient. Besondere Highlights bei einem Besuch des Münsters sind der 116m hohe Westturm, die Portalhalle, das Heilige Grab, der Hochaltar und das Triumphkreuz.

Die Freiburger Bächle

Die Freiburger Bächle sind ein Wahrzeichen der Stadt. Seit dem Mittelalter urkundlich belegt, finden sich die mit dem Wasser der Dreisam gespeisten Wasserläufe in den meisten Straßen und Gassen der Altstadt. Die Gesamtlänge der Bächle beträgt 15,5 km, von denen 6,4 km unterirdisch verlaufen. Einer alten Sage nach, wird jeder, der bei einem Besuch in Freiburg aus Versehen in ein Bächle tritt, im Laufe seines Lebens einen Freiburger bzw. eine Freiburgerin heiraten.

Kunst und Kultur

Freiburg beherbergt mehrere sehenswerte Museen, darunter das Augustinermuseum, das sich mit der Kunst- und Kulturgeschichte der Region beschäftigt. Das Naturmuseum beleuchtet dagegen die Geologie und die Tier- und Pflanzenwelt rund um Freiburg. Archäologische Funde von der Steinzeit bis ins Mittelalter kann man im Archäologischen Museum Colombischlössle bewundern, außerdem gibt es ein Kriminalmuseum, ein Fasnetmuseum, die Zinnfigurenklause und ein Stuckmuseum.

Der Freiburger Münstermarkt

Im Mittelalter diente der weitläufige Münsterplatz um das Freiburger Münster als Friedhof, heute findet hier der Münstermarkt statt. Auf der Nordseite des Platzes befindet sich der Bauernmarkt mit frischen landwirtschaftlichen Produkten aus der Region direkt vom Erzeuger. Obst, Gemüse, selbstgemachter Käse, Wurst, hausgeräucherter Speck und selbstgebackenes Holzofenbrot - ein Gang über den Markt ist immer ein Erlebnis. Der Händlermarkt auf der Südseite bietet von kunsthandwerklichen Schmuckstücken bis hin zu Holzspielzeugen ebenfalls ein breites Angebot.

Der Freiburger Hausberg

Der Hausberg von Freiburg ist der Schauinsland, ein 1.284 Meter hoher Berg rund 10 km südöstlich der Stadtmitte. Er macht seinem Namen als Aussichtsberg alle Ehre, eine besonders gute Sicht hat man vom Eugen-Keidel-Turm. Auf den Berg führt die Schauinslandbahn, oben kann man wandern, mountainbiken oder mit dem Gleitschirm fliegen. Außerdem gibt es ein Schaubergwerk, das besucht werden kann.



Schönwetter-Tipps für Freiburg im Breisgau
Steinwasenpark
Freizeitparks
Steinwasenpark
Der 36 Hektar große Steinwasenpark liegt beim Schauinsland ...
Wasserski auf dem Tunisee
Wassersport
Wasserski auf dem Tunisee
Für wahre Freunde des Wasserskifahrens Anders als ...
Baumkronenweg Waldkirch
Naturparks
Baumkronenweg Waldkirch
Der Baumkronenweg bei Waldkirch entführt die Besucher ...
Wanderung über den Schlossberg - Freiburg
Bauwerke
Wanderung über den Schlossberg - Freiburg
Zwei Türme, viel Wind und satte Aussichten Zwar hat ...
Schlechtwetter-Tipps für Freiburg im Breisgau
Zinnfigurenkabinett im Schwabentor - Freiburg
Museen
Zinnfigurenkabinett im Schwabentor - Freiburg
Historie im Kleinformat Das um 1250 errichtete Schwabentor, ...
St. Peter auf dem Schwarzwald
Religiöse Stätten
St. Peter auf dem Schwarzwald
Das ehemalige Benediktinerkloster St. Peter ist besonders ...
Theater
Wallgrabentheater Freiburg
Bühnenkultur im Keller Seinen Namen trägt das kleine, ...