Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Goldrain, Italien

liegt auf 650 m

Wettervorhersage für Goldrain in / Südtirol
Samstag, den 10.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen

Wetter:
Temperatur:3°C10°C8°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
20%10%10%

Quelle: ZAMG

Goldrain - Heimat eines außergewöhnlichen Schlosses

Blick auf die Gemeinde Goldrain
Goldrain / © Erwin Lindemann, Wikimedia Commons

Goldrain ist eine Ortschaft in Südtirol mit etwa 950 Einwohnern, wobei sich der Name auf die Gruben im Ort bezieht, in denen es angeblich Gold gab. Heute nimmt man jedoch an, dass hier lediglich Bleiglanz gefunden wurde.

Zwischen Weinbergen und Obstgärten

Goldrain zählt zur Gemeinde Latsch und liegt ganz idyllisch eingebettet zwischen zahlreichen Wein- und Obstgärten. Sehenswert sind das Schloss Goldrain, das im 11. Jahrhundert errichtet wurde, sowie das Schloss Annaberg, das von einem Graben umgeben ist.

Sehr empfehlenswert ist auch ein Besuch der St. Anna Kapelle oder der Pfarrkirche St. Luzius. Ganz in der Nähe der Etsch befindet sich darüber hinaus der Biohof "Kräuterschlössl", den die Besucher auch besichtigen können. Das Dorfzentrum bildet das sogenannte "Platzl", wo man in verschiedenen Geschäften einkaufen oder sich in einem Gasthof mit Südtiroler Köstlichkeiten verwöhnen lassen kann. In der Ortschaft befindet sich außerdem das Gerichtsgebäude Schanzen, das früher im Besitz der Bischöfe von Chur war. Die Wiese neben dem Gebäude wird auch heute noch als Galgenwiese bezeichnet, da man hier damals Schwerstverbrecher erhängte. Eine einzigartige Vegetation bietet der Sonnenberg, der ideal dazu geeignet ist, um von hier aus eine Höhenwanderung im Vinschgau zu unternehmen.

Highlights, Tipps und Besonderheiten

Blick auf Schloss Goldrain
Schloss Goldrain / © powidil, Wikimedia Commons

Im renovierten Renaissanceschloss Goldrain finden das ganze Jahr über zahlreiche interessante Seminare statt, darunter beispielsweise Veranstaltungen im Bereich Gesundheit, Kultur oder religiöse Weiterbildung. Darüber hinaus bietet das abwechslungsreiche Kinder-Ferienprogramm beste Möglichkeiten für eine erlebnisreiche und sinnvolle Gestaltung des Sommers.

Ein weiterer Höhepunkt ist der so genannte Landsprachmarkt, der jedes Jahr am 17. März stattfindet. An diesem Tag strömen die Leute aus dem Tal nach Goldrain, um hier zu feilschen oder auch nur ein Glas Wein zu trinken. Den Landsprachmarkt gab es bereits im Mittelalter. Damals wurden am 17. März immer die gerichtlichen Urteile ausgesprochen und im Zuge dessen auch ein Markt veranstaltet.



Schönwetter-Tipps für Goldrain
Waalwege im Vinschgau
Wandern
Waalwege im Vinschgau
Im Südtiroler Vinschgau werden die Wanderwege Waalweg ...
Schlechtwetter-Tipps für Goldrain
Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt
Religiöse Stätten
Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt
Wahrzeichen von Schlanders Der prägnante Turm der ...
Bauwerke
St. Prokulus in Naturns in Südtirol
Auf der Schaukel zeigt ein berühmtes Wandbild der ...
Schloss Juval
Burgen & Schlösser
Schloss Juval
Schloss Juval Das Schloss Juval, das das Messner Mountain ...