Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Gramais, Österreich

liegt auf 1321 m

Wettervorhersage für Gramais in / Tirol
Montag, den 05.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.

Wetter:
Temperatur:-7°C1°C-4°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
10%10%5%

Quelle: ZAMG

Gramais - Urlaub in Österreichs kleinster Gemeinde

Panoramablick auf Gramais im Lechtal
Gramais / © Kleopatra1988, Wikimedia Commons

Die Gemeinde Gramais liegt malerisch im Tiroler Lechtal und ist als die kleinste Gemeinde Österreichs bekannt. Die "Die Perle des Lechtals", wie der Ort auch genannt wird, gilt als Geheimtipp für Naturfreunde und Urlauber, die das Besondere lieben. Die Gemeinde Gramais mit ihren nur 51 Einwohnern bietet Besuchern eine Landschaft zum Träumen. Sie liegt umgeben von wunderschöner Flora und Fauna, zahlreichen Gipfeln und rauschenden Bächen mit Wasserfällen.

Pfarrkirche Gramais mit Leiterspitze im Hintergrund
Pfarrkirche Gramais / © Trollhead, Wikimedia Commons

Die Gemeinde Gramais, die aus zwei Dörfern mit den Namen Gramais und Riefen besteht, ist schon sehr alt und wurde erstmals um 1427 urkundlich erwähnt. Die Besiedlung erfolgte im 13. Jahrhundert. Zu Beginn wurde die Gegend nur als Weidefläche genutzt, entwickelte sich allerdings später zu einer Dauersiedlung. Heute ist die Gemeinde Gramais über eine sehr gut ausgebaute Straße von Häselgehr erreichbar.

Sommerfreuden in den Tiroler Bergen

In Gramais, der idyllischen Bergwandergegend in den Lechtaler Alpen, können Urlauber einen ganz besonderen Urlaub verbringen. Die Gegend liegt abseits von Lärm und Durchgangsverkehr und bietet Erholung und Abwechslung vom Alltag.

Wanderungen und Bergtouren - Ein aktiver Sommerurlaub

In der wunderschönen Gegend um Gramais gibt es viele Wanderwege, die zu gemütlichen Spaziergängen, Wanderungen, aber auch hochalpinen Klettertouren einladen. Urlauber in Gramais befinden sich bereits auf 1.321 m Höhe und somit im hochalpinen Gebiet. Bergsteigern und Wanderern bieten die Hänge und Gipfel sicher unvergessliche Abenteuer in der Natur.

Ein Blick in die Vergangenheit

Das kleine Heimatmuseum in Gramais zeigt dem interessierten Besucher Geräte und Werkzeuge aus dem bäuerlichen Leben und dokumentiert die geschichtliche Entwicklung der kleinen Gemeinde. Das Museum wird vom Heimatmuseumsverein Gramais betrieben, der im Jahr 2001 gegründet wurde.

Ziel des Vereins ist es alte Geräte, Handwerkzeug und Werkzeuge zu sammeln, zu restaurieren, und auszustellen. Obwohl die Gemeinde so klein ist, gibt es neben dem Heimatmuseum auch noch mehrere Vereine, die ehrenamtlich geführt werden. Dies spiegelt den großen Zusammenhalt in Österreichs kleinster Gemeinde wider.



Schönwetter-Tipps für Gramais
Bäder & Gesundheit
Schwimmbad Oberlechtal
Das Schwimmbad Oberlechtal in Bach ist das größte ...
Zammer Lochputz
Gewässer
Zammer Lochputz
Vorbei an einer Hängebrücke zu einer alten verfallenen ...
Pitz Park Wenns
Freizeitparks
Pitz Park Wenns
Der Pitz Park liegt am Rande von Wenns im Pitztal. ...
Almdorf Fallerschein
Naturparks
Almdorf Fallerschein
Stanzach ist eine Tiroler Gemeinde, zu dessen Einzugsgebiet ...
Schlechtwetter-Tipps für Gramais
Pfarrkirche Unsere Liebe Frau Mariä Himmelfahrt
Religiöse Stätten
Pfarrkirche Unsere Liebe Frau Mariä Himmelfahrt
In der Gemeinde Holzgau steht am Ortsrand die katholische ...
Schloss Museum Landeck
Burgen & Schlösser
Schloss Museum Landeck
Das Schloss Museum Landeck im Tiroler Oberland Das ...
Theater
Geierwally Freilichtbühne
Einzigartige Naturbühne in Tirol Die Geierwally Freilichtbühne ...
Naturerlebnisbad Badino
Bäder & Gesundheit
Naturerlebnisbad Badino
Das Naturbad der Gemeinde Vorderhornbach ist eine ...