Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Lenk-Simmental

Höhenausdehnung: 1106 m bis 1607 m

Wettervorhersage für Erlenbach im Simmental in Lenk-Simmental / Berner Oberland
Samstag, den 19.04.2014FrühMittagAbend

Prognose:
Die Sonne zeigt sich nur ab und zu, Regen ist um Mittag am wahrscheinlichsten.

Wetter:
Temperatur:10°C10°C4°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
41%39%63%

Quelle: ZAMG

Lenk-Simmental im Berner Oberland

Die Ferienregion Lenk-Simmental liegt in den Berner Westalpen der Schweiz.

Jeder der sechs Orte hat seinen individuellen Reiz, bietet seinen Beitrag zur breiten Sommerangebots-Palette und zur Erholung im Tal.

Lenk - Entspannung für Körper und Geist

Zuoberst im Simmental, am Fuß des Wildstrubels, der den natürlichen Talabschluss bildet, liegt auf 1.068 Metern das Dorf Lenk. Es bietet alles, was der Ruhe und Erholung suchende Gast verlangt. Reizvolle Passwanderungen, beglückende Hochtouren, blühende Alpwiesen, Wasserfälle, kristallklare Bergseen. Ein Wanderparadies für Familien und Naturliebhaber, mit verschiedenen Themenwegen und den Lenk Bergbahnen für schweißfreie Bergfahrten.

St. Stephan - Wanderparadies mit Naturschutzgebiet

Schmuckes, gastfreundliches Bergbauerndorf. Eingebettet in traditionelle Simmentaler Häuser die bedeutende historische Kirche aus dem 12. Jahrhundert. Ursprüngliches Brauchtum wie Berglandwirtschaft und Jodelgesang werden durch die einheimische Bevölkerung mit Herzblut gelebt und gepflegt. Auf Streifzügen durch einzigartige Hochtäler und saftige Alpweiden findet der Wanderer und Naturfreund Ruhe und wahre natürliche Schönheit.

Boltigen-Jaunpass - Blumen, Bergseen und herrlicher Alpkäse

Idealer Ausgangspunkt zur einzigartigen Moorlandschaft am Jaunpass mit seiner Bergpflanzenvielfalt. Eine Oase der intakten Natur für die ganze Familie. 150.000 Liter Milch aus kräuterreichem Gras liefern die Kühe in der viermonatigen Alpzeit.Wie der Alpkäse entsteht, ist hier kein Geheimnis, die Sennen sind stolz auf ihr Produkt und zeigen seine Entstehung gerne.

Oberwil - Beste Wohnlage über der Talsohle

Bereits in der Urzeit zog es Menschen in die Gegend um Oberwil. Verschiedene Höhlen auf Gemeindegebiet zeugen davon. Das Dorf liegt beidseits des Simmenlaufs, leicht erhöht über der Talsohle. Prächtig bemalte Simmentaler Häuser und die dem heiligen Mauritius geweihte Kirche sind sehenswert. Die unverfälschte Landschaft lädt zum Wandern und Verweilen ein. Oberwil ist Ausgangsort zu Höhenwanderungen über Morgeten ins Gantrischgebiet.

Weißenburg-Därstetten - Sagenumwobene Geschichte und reich an Kulturgütern

Reste der Burgruine und des ehemals blühenden Weißenburgbads zeugen noch davon, welchen Stellenwert die Gemeinde einmal hatte. Die Weißenburger Thermalquelle zog im 19. Jahrhundert den Adel der Welt an. Heute ist Weißenburg-Därstetten ein Eldorado für Freunde gut erhaltener Kulturgüter, einige Bauernhäuser gehören zu den schönsten und bedeutendsten der Schweiz. Das Doktorhaus und der Landgasthof `Alte Post` sind aus historischen Steinen der Burg gebaut.

Erlenbach - Erlebniswelt und Blumenparadies am Stockhorn

Altehrwürdige Bauernhäuser, die mittelalterliche Kirche mit wertvollen Wandfresken und das Talmuseum sind sehenswert. Von Erlenbach aus bieten sich unzählige Talwanderungen oder Höhenwanderungen im Stockhorngebiet an. Die Stockhornbahn führt bis zum Gipfel, wo ein einmaliger Panoramablick rund 200 Berge freigibt. Rund um die beiden Bergseen bei der Mittelstation begeistert der Erlebnispfad Jung und Alt.

Wanderbares Simmental

Das Simmental bietet dank seiner speziellen Charakteristik Wanderrouten für jeden Geschmack. Der flache Talboden lädt ein zu ausgiebigen Spaziergängen in einer faszinierenden Bergkulisse, ist aber auch Ausgangspunkt für anspruchsvolle Hochgebirgstouren. Für Gäste, die das Besondere suchen, gibt es spezielle Wander-Angebote. Eine Mischung aus kulturellem, meditativem und sportlichem Wandern.

Das weite Simmental hat seine Ursprünglichkeit bewahrt. Nicht nur die Sommersprossen des weltweit bekannten Fleckviehs, sondern auch Quellgöttinnen und Wasserfeen sind hier zuhause.

Traumhaftes Skiparadies

Die Skigebiete im Simmental bestechen durch ihre Vielseitigkeit und Überschaubarkeit. Anspruchsvolle Abfahrten für den ambitionierten Skifahrer hier, idyllische Pisten für den Genussskifahrer dort.

Die Lenker Skigebiete "Betelberg" und "Metsch", Herzstück der bekannten Skiregion "Adelboden-Lenk...dänk!", mit über 170 Pistenkilometern und 56 Transportanlagen, begeistern jeden Schneesportfan. Das nahegelegene St. Stephan bietet den Zugang zu weiteren 127 Pistenkilometern. Kleiner, aber nicht weniger idyllisch ist das Familien-Skigebiet auf dem Jaunpass (Boltigen) sowie der Skilift Rossberg (Oberwil).