Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Metten, Deutschland

liegt auf 318 m

Wettervorhersage für Metten in / Bayern
Dienstag, den 06.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Morgendliche Wolken lockern zunehmend auf, die Sonne gewinnt die Oberhand.

Wetter:
Temperatur:-4°C2°C-1°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
10%10%5%

Quelle: ZAMG

Metten - Kleinod am Rande des Bayerischen Walds

Panoramaaufnahme von Metten
Metten / © Magnus Manske, Wikimedia Commons

Im Donautal auf den westlichen Ausläufern des Bayerischen Walds liegt malerisch der knapp über 4.000 Einwohner zählende Markt Metten. Auf einer Höhe von 315 m bleibt das Klima ganzjährig warm-gemäßigt. Metten gehört zum Regierungsbezirk Niederbayern im Bundesland Bayern. Deggendorf, die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises ist nur 5 km von Metten entfernt. Über die A3 ist der bekannte Klosterort auf halber Strecke zwischen Regensburg und Passau bequem zu erreichen.

Historisches Prunkstück mit karolingischen Wurzeln

Fassade der Klosterkirche St. Michael des Klosters Metten
Klosterkirche St. Michael / © Ritter Ellen, Wikimedia Commons

Der Ort Metten entstand aus dem von Gamelbert gegründetem Kloster. Bereits 766 wurde der Grundstein zur heutigen Benediktinerabtei gelegt. Kloster und Kirche wurden im Laufe der Zeit mehrmals von Grund auf renoviert und völlig neu gestaltet. 1451 fand der gotische Umbau der Abteikirche statt. Sie erhielt ein Altarbild des berühmten Malers Cosmas Damian Asam.

Heute prägt barocker Baustil die Stiftskirche. Herzstück des Mettener Benediktinerstifts ist die weltberühmte Bibliothek mit einzigartigen Deckenfresken. Über 160.000 Bücher, Schriften und Wiegedrucke bilden den unschätzbaren Wert des Klosters.

Blick auf Blumenbeete im Prälatengarten des Klosters Metten
Prälatengarten / © Dietrich Krieger, Wikimedia Commons

In einem Teil des Klosterhofs wird auf einem 5.500 m² großen Gelände ein Prälatengarten gepflegt. Dieser ehemalige Hopfengarten des Klosters steht heute in der Tradition spätbarocker Lustgärten, die früher zu niederbayerischen Klöstern gehörten. Ein Kreuzgang führt zur Benediktuskapelle. Der klösterliche Forstbetrieb umfasst 180 ha Wald, dessen alter Eichenhain eine besondere Sehenswürdigkeit darstellt.

Kultur und Bildung verpflichtet

Die klösterlichen Aktivitäten prägen den gesamten Ort und dessen wirtschaftliche Position. Im Gymnasium mit Internat und verschiedenen Handwerksbetrieben sind neben weltlichen Lehrern Mönche als Erzieher tätig. Viele bekannte Persönlichkeiten haben ihre Schulzeit hier verbracht. In den kommenden Jahren soll im Klosterbereich ein Campus für 1.000 Studenten der TH Deggendorf im Gesundheitsbereich entstehen.

Nicht weit entfernt steht auf einer Anhöhe das Schloss Himmelsburg. Es ist aus einem ehemaligen Sommerhäuschen zur Sommerresidenz der Äbte umgebaut worden. In seinem Festsaal findet alljährlich eine Konzertreihe statt. Eine Wetterstation im Klostergarten sendet täglich mehrmals Daten an den Deutschen Wetterdienst in Offenbach.

Vielfältige Einrichtungen erwarten die Besucher

Im Ort selbst und in der Region um Metten stehen zahlreiche Angebote für sportliche Aktivitäten zur Verfügung. Neben Golf, Minigolf, Tennis und Badminton gibt es mehrere Reitplätze. Auch Wassersportler kommen im Freibad und beim Wasserski auf ihre Kosten. Wanderer können auf dem Goldsteig und dem Baierweg die Umgebung erkunden.



Schönwetter-Tipps für Metten
Schlechtwetter-Tipps für Metten
Handwerksmuseum Deggendorf
Museen
Handwerksmuseum Deggendorf
Das Handwerksmuseum Deggendorf ist das einzige Handwerksmuseum ...
Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt
Religiöse Stätten
Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt
Im ältesten Siedlungskern der Stadt Deggendorf gelegen ...