Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Nussdorf - Debant, Österreich

liegt auf 640 m

Wettervorhersage für Nussdorf - Debant in / Tirol
Donnerstag, den 08.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen

Wetter:
Temperatur:1°C12°C6°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
k.A.k.A.k.A.

Quelle: ZAMG

Luftaufnahme von Nußdorf-Debant, gesehen von der Laserzwand
Nußdorf-Debant / © Michael Kranewitter, Wikimedia Commons, CC BY 2.5

Nußdorf-Debant ist eine beschauliche Marktgemeinde mit rund 3.240 Einwohnern im wunderschönen Drautal im östlichen Teil Osttirols. Während der Ortsteil Nußdorf ganz idyllisch am Fuße des Nußdorfer Bergs liegt, erstreckt sich Debant am Ausgang des Debanttals. Etwa zwei Drittel des Gemeindegebiets liegen im Nationalpark Hohe Tauern.

Die Besiedlungsgeschichte der Gemeinde reicht bis in die späte Jungsteinzeit, etwa 2000 v. Chr. zurück. Zeuge dieser langen und bewegten Geschichte ist eine, nördlich von Nußdorf gefundene prähistorische Siedlung, die etwa 1800 v. Chr. bewohnt war. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort im Jahre 1065 unter dem Namen "Nutzdorf". Das traumhafte Landschaftsbild um die Gemeinde ist geprägt von mächtigen Dreitausendern wie den Gipfeln der Schobergruppe.

Bauliche Sehenswürdigkeiten in und um Nußdorf-Debant

Innenraum der Pfarrkirche St. Helena in Nußdorf
Altarraum St. Helena / © Michael Kranewitter, Wikimedia Commons, CC BY 2.5

An baulichen Sehenswürdigkeiten beeindruckt Nußdorf-Debant vor allem durch seine sakralen Bauten. So z.B. die gotische Nußdorfer Pfarrkirche Hl. Helena aus dem Jahr 1450, der älteste sakrale Bau im Ort, mit drei Altären und einer denkmalgeschützten Orgel im Inneren.

Unweit des alten Ortskerns erhebt sich die spätgotische Kapelle St. Silvester, ein oktogonaler Zentralbau aus dem 17. Jahrhundert. Neben diesen Kirchenbauten beherbergt die Gemeinde einen kulturhistorisch bedeutenden Profanbau, den im Kern gotischen Ansitz Staudach.

In unmittelbarer Nachbarschaft von Nußdorf-Debant locken Sehenswürdigkeiten wie die römische Siedlung Aguntum, ein beeindruckendes Freilichtmuseum. Bis heute dauern die archäologischen Ausgrabungen an dieser antiken Stätte an. Einzigartige Fundstücke und Artefakte wie eine Therme, mehrere Handwerksbetriebe und die Grundmauern eines Atriums können im Freilichtmuseum besichtigt werden.

Attraktive Freizeitgestaltung für die ganze Familie

In der Gemeinde Nußdorf-Debant wartet das ganze Jahr über ein abwechslungsreiches Freizeitangebot auf die Besucher. So führt der Erlebnisweg Nußdorfer Berg zu den am höchsten liegenden Bauerndörfern des Nußdorfer Bergs. Auf einer Tour hinauf zum Gletscher des Großglockner vor einer traumhaften Kulisse imposanter Berggipfel wird Besuchern an mehreren Stationen Wissenswertes zu den alpinen Regionen des Naturparks Hohe Tauern vermittelt.

Panoramaaufnahme des Debanttals
Debanttal / © mk, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Die sogenannte Debanttalrunde zur Faschingsalm mit mittlerem Schwierigkeitsgrad lässt die Herzen von Mountainbikern höher schlagen. Die 28 km lange Strecke führt über asphaltierte und steinige Abschnitte sowie über Geröllhalden. Wer es kräftesparender mag, kann diese Strecke mit der Seilbahn der Lienzer Bergbahn zurücklegen.

Naturliebhaber können Nußdorf-Debant als Ausgangspunkt für Wanderungen in das Hochschobergebiet im Nationalpark oder in die Lienzer Dolomiten nutzen. Sportlich besonders Aktive und Abenteuerlustige können ihren Mut und ihre Geschicklichkeit im Kletterpark Lienz unter Beweis stellen. Der Park ist der größte Hochseilgarten Osttirols, Tirols und Oberkärntens. Auf 17 Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gibt es alles, was das Herz eines jeden Kletterers begehrt. Im Kidspark können schon die Kleinsten erste Kletterschritte machen und ihren Gleichgewichtssinn spielerisch trainieren.



Schönwetter-Tipps für Nussdorf - Debant
Tristacher See
Gewässer
Tristacher See
Der Tristacher See liegt am Fuße der Lienzer Dolomiten ...
Rafting in Lienz
Wassersport
Rafting in Lienz
Auf der Isel bei Ainet geht es oft rasant zu: Eddy ...
Wildpark Assling
Naturparks
Wildpark Assling
Ein Paradies für heimische Tiere Der Wildpark Assling ...
Galitzenklamm bei Lienz
Wandern
Galitzenklamm bei Lienz
Die Galitzenklamm ist ein faszinierendes Naturschauspiel, ...
Schlechtwetter-Tipps für Nussdorf - Debant
Römische Ausgrabungsstätte Aguntum
Museen
Römische Ausgrabungsstätte Aguntum
Aguntum war die einzige römische Siedlung Tirols , ...
St. Silvester Kapelle
Religiöse Stätten
St. Silvester Kapelle
Die römisch-katholische St. Silvester Kapelle in Nußdorf-Debant ...
Schloss Bruck in Lienz
Burgen & Schlösser
Schloss Bruck in Lienz
Schloss Bruck liegt in der Stadt Lienz und wurde auf ...
Klettersteige in den Lienzer Dolomiten
Klettern
Klettersteige in den Lienzer Dolomiten
Südlich von der in Osttirol gelegenen sonnenverwöhnten ...