Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Oberau, Österreich

liegt auf 904 m

Wettervorhersage für Oberau in / Tirol
Donnerstag, den 08.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen

Wetter:
Temperatur:1°C8°C3°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
5%2%3%

Quelle: ZAMG

Blick in den Altarraum der Pfarrkirche St. Margaretha in Oberau
St. Margaretha / © Erich Schmid, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0 at)

Oberau in Tirol ist eine von vier Ortschaften der Gemeinde Wildschönau. Der Ort liegt auf einer Höhe von 936 Metern und nur drei Kilometer von der Nachbarortschaft Niederau entfernt.

Oberau bildet den Hauptort der Region, wo sich unter anderem das Rathaus befindet. Zugehörig ist der Ortsteil Mühltal auf einer Höhe von 784 Metern. Bekannt ist dieser Ort für seine Pfarrkirche St. Margaretha im Barockstil, die laut Schriften mehr als 250 Jahre alt ist.

Rückblick auf die Entstehung von Wildschönau

Blick auf die Gemeinde Oberau in der Wildschönau
Oberau / © KC, Wikimedia Commons

Als Gemeinde existiert Wildschönau mit dem Hauptort Oberau erst seit dem Jahr 1811. Erste urkundliche Erwähnung findet das Gebiet aber bereits 1193. Durch den Grafen Heinrich von Rettenberg gelangte das Gebiet in Form einer Schenkung in die Hände des Klosters Herrenchiemsee.

Im 16. Jahrhundert begann der Erz- und Silberabbau, was sich jedoch als wenig rentabel erwies. Die Einstellung des Abbaus erfolgt drei Jahrhunderte später. Seither ist das Gebiet bei Wanderern beliebt.

Oberau - auf den Spuren der Handwerkskunst

In Berührung mit den Bergbauern kommen Besucher im Museum "z'Bach", das zwischen Ober- und Niederau in einem alten Bauernhof untergebracht ist. Jeden Donnerstag findet auf dem Hof der Handwerkermarkt statt, wo Einheimische ihre Waren anbieten. Als Wanderroute dient der Franziskusweg, der sogar bei Dunkelheit vollständig beleuchtet ist. Dadurch können auch Nachtwanderungen stattfinden.

Rotbuche in der Kundler Klamm
Kundler Klamm / © Simon04, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Sportliche Betätigungen sind im Schwimmbad Bergbadl und auf der Tennisanlage der Ortschaft möglich. In der Hochsaison wird um Voranmeldung gebeten. Wer Höhen liebt, kann sich im "Zauberwinkel" versuchen. Der Hochseilgarten ist in den Sommermonaten und im Frühling wie Herbst nur an schönen Tagen geöffnet und bietet verschiedene Schwierigkeits-Parcours.

Der Kundler Klamm, eine ehemalige Verkehrsstraße, heute nun mehr für Spaziergänger zugelassen, führt zu einer der bekanntesten Naturschluchten des Landes. Daran entlang verkehrt auch der Wildschönau-Bummelzug, durch den alle vier Orte verkehrstechnisch verbunden sind.



Schönwetter-Tipps für Oberau
Freischwimmbad Plitsch Platsch
Bäder & Gesundheit
Freischwimmbad Plitsch Platsch
Im nordwestlichen Zentrum von Bad Häring befindet ...
Stimmersee
Gewässer
Stimmersee
Der Stimmersee bei Langkampfen ist ein künstlich angelegter ...
Alpinolino
Freizeitparks
Alpinolino
Der Entdeckerpark Alpinolino ist Teil der Erlebniswelten ...
Markbachjoch und Skulpturenpark
Naturparks
Markbachjoch und Skulpturenpark
Die Wildschönau ist vorwiegend für die schöne Natur, ...
Schlechtwetter-Tipps für Oberau
Schaubergwerk Lehenlahn
Museen
Schaubergwerk Lehenlahn
In der Wildschönau finden nicht nur Wanderfreunde ...
Wallfahrtskirche Mariastein
Religiöse Stätten
Wallfahrtskirche Mariastein
Die Wallfahrtskirche Mariastein zwischen Kufstein ...
Wörgler Wasserwelt
Bäder & Gesundheit
Wörgler Wasserwelt
Die Wörgler Wasserwelt "Wave" gilt als das größte ...