Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Philippsreut-Mitterfirmiansreut, Deutschland

liegt auf 1000 m

Wettervorhersage für Philippsreut-Mitterfirmiansreut in / Bayern
Freitag, den 09.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Zeitweiliger Sonnenschein, wobei die Wolken ab Mittag etwas dichter sein dürften.

Wetter:
Temperatur:2°C3°C2°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
5%10%10%

Quelle: ZAMG

Urlaub umgeben von der intakten Natur des ältesten deutschen Nationalparks

Blick vom Haidel auf Philippsreut
Philippsreut / © Aconcagua, Wikimedia Commons

Tief im Süden des Bayerischen Walds befindet sich das Urlaubsgebiet Philippsreut-Mitterfirmiansreut. Das Grenzdorf Philippsreut liegt mitten im Dreiländereck Deutschland/Tschechien/Österreich. Der Name der 800 Einwohner zählenden Ortschaft stammt aus dem 16. Jahrhundert und ist auf die Passauer Fürstbischöfe Philip von Lamberg und Leopold von Firmian zurückzuführen. Diese hatten zur Sicherung der Handelswege Siedlungen entlang des Goldenen Steigs angeordnet. Heute ist Philippsreut-Mitterfirmiansreut ein beliebtes deutsches Urlaubsziel inmitten endloser Wälder, reizvoller Mittelgebirgslandschaften und tief eingeschnittener Täler.

Ein Ort mit historischem Charme

Pfarrkirche St. Karl Borromäus in Philippsreut
Pfarrkirche Philippsreut / © Konrad Lackerbeck, Wikimedia Commons

Philippsreut-Mitterfirmiansreut bietet seinen Gästen viele interessante Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten. So laden zahlreiche Kirchen und Kapellen wie die katholische Pfarrkirche Philippsreut, die Kirche St. Josef und die aus Spenden erbaute Bruder Konrad Kapelle in Alpe zu einer Besichtigung ein. Vor allem die Tusset Kapelle, das Wahrzeichen von Philippsreut, besticht durch ihren historischen Charme.

Die Einmaligkeit intakter Natur

Das Schönste an einem Aufenthalt in Philippsreut-Mitterfirmiansreut ist die intakte Naturlandschaft. Umgeben vom ältesten Nationalpark Deutschlands, dem Bayerischen Wald und dem Böhmerwald auf tschechischer Seite, kommen vor allem Naturliebhaber und Sportbegeisterte auf ihre Kosten. Philippsreut-Mitterfirmiansreut ist der ideale Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen und Radtouren.

Daher reisen vom Frühjahr bis Herbst viele Wanderfreunde,Laufsportler und Radfahrer in die Region, um in der ursprünglichen Natur des Bayerwalds ihren Urlaub zu verbringen. Insbesondere Wanderungen vorbei an historischen Bauernhöfen zur 300jährigen Linde in Hinterfirmiansreut, zum Teufelsbach oder der alten Wasserscheide sind ein echtes Naturerlebnis.

Der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge und Besichtigungen

Aber auch sonst hat Philippsreut-Mitterfirmiansreut einiges zu bieten. So ist die sehenswerte Dreiflüssestadt Passau in nur einer Autostunde erreichbar. Ebenso sollte ein Besuch des nur 2 km entfernten Tschechiens auf keinem Urlaubsplan fehlen. Einen unvergesslich schönen Blick auf den Bayerischen Wald hat man von dem Aussichtsfelsen auf dem 1139 m hohen Almberg. Erholung und Ruhe bieten zahlreiche urige Gasthäuser wie der Hüttenmeister oder die Hammerklause.



Schönwetter-Tipps für Philippsreut-Mitterfirmiansreut
Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald
Freizeitparks
Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald
Zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis Als ideales Tagesausflugsziel ...
Tierfreigelände im Nationalpark Bayerischer Wald
Naturparks
Tierfreigelände im Nationalpark Bayerischer Wald
Tierisch wilde Eindrücke Das Tierfreigelände des Nationalparks ...
Freilichtmuseum Finsterau
Museen
Freilichtmuseum Finsterau
Finsterau liegt auf 1000 m im Bayerischen Wald. Der ...
Dreisesselberg
Landschaften
Dreisesselberg
Der Dreisesselberg erhebt sich im Osten Niederbayerns, ...
Schlechtwetter-Tipps für Philippsreut-Mitterfirmiansreut
Schloss Wolfstein und "Jagd Land Fluss"
Museen
Schloss Wolfstein und "Jagd Land Fluss"
Ehemalige Burganlage Schloss Wolfstein liegt nordwestlich ...