Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Röns, Österreich

liegt auf 612 m

Wettervorhersage für Röns in / Vorarlberg
Sonntag, den 11.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Recht sonniger Start, in der zweiten Tageshälfte wird es allmählich unbeständiger.

Wetter:
Temperatur:2°C7°C4°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
5%45%65%

Quelle: ZAMG

Die Gemeinde Röns liegt im Bezirk Feldkirch im Bundesland Vorarlberg. Ein kleines Dorf im Westen Österreichs, in dem nur wenig über 300 Menschen wohnen. Dennoch findet sich hier ein reiches Vereins- und Kulturleben.

Klein, aber oho!

Zudem hat Röns mit seinem Bergpanorama Gästen von nah und fern ganzjährig viel zu bieten. Weite Teile der Gemeindefläche sind besiedelt, so dass sich vor allem Urlauber, die Ruhe und die Natur suchen, hier wohlfühlen.

Ursprünglich regierten hier die Habsburger, die, von ihrem Stammsitz im Kanton Aargau aus, in ganz Europa eine wichtige Rolle gespielt haben. Später, nach den blutigen Wirren des Zweiten Weltkriegs, war Röns dann Teil der Besatzungszone Frankreichs. Die kleinste Gemeinde Vorarlbergs kann damit auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurück blicken.

Kultur und Sehenswürdigkeiten in Röns

Pfarrkirche zum Heiligen Magnus in Röns
St. Magnus / © böhringer friedrich, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0 at)

Wirtschaftlich gesehen, spielen Tourismus und Landwirtschaft eine ganz zentrale Rolle. Wer Röns lediglich auf der Durchreise passiert, sollte auf jeden Fall der katholischen Pfarrkirche zum Heiligen Magnus einen Besuch abstatten.

Der Ort selbst, der zeitweise auch zu Bayern gehörte, liegt auf rund 600 Höhenmetern und weiß auch mit seinen Wiesen sowie Rad- und Wanderwegen zu begeistern. Gerade Familien mit Kindern können sich hier ganzjährig wohl fühlen und Entspannung und Kurzweil in der Natur genießen.

Ein Urlaub in Röns

Natürlich ist, neben den üblichen Gasthöfen und Pensionen, gerade in der Region Vorarlberg-Bodensee auch ein Urlaub auf dem Bauernhof der Hit. Dabei gibt sich Röns beschaulich und ist vom Massentourismus weitgehend verschont geblieben.

Da sich Röns am Eingang zum Großen Walsertal befindet, kommen hier auch Berg- und Tourengänger voll auf ihre Kosten. Tatsächlich empfiehlt sich die Gemeinde als Basis und Ausgangspunkt für Touren in den Biosphärenpark mit seiner einzigartigen Kultur- und Naturlandschaft. Hier, aber auch in Röns selbst, wissen artenreiche Heu- und Fettwiesen Insektenfreunde wie auch botanisch Interessierte gleichermaßen zu begeistern. Oftmals werden in den Läden auch regionale Kräuterprodukte feilgeboten.



Schönwetter-Tipps für Röns
Bäder & Gesundheit
Waldbad Feldkirch
Das Waldbad liegt am Waldrand in Feldkirch und ist ...
Erlebniswelt Neuguthof
Freizeitparks
Erlebniswelt Neuguthof
Die Erlebniswelt Neuguthof in Vaduz bietet ein breites ...
Wildpark Feldkirch
Naturparks
Wildpark Feldkirch
Der Wildpark liegt vor den Toren der Stadt Feldkirch, ...
Seilpark im Forst in Triesen
Klettern
Seilpark im Forst in Triesen
Der Seilpark im Forst in Triesen bietet Kletterspaß ...
Schlechtwetter-Tipps für Röns
Schattenburgmuseum
Museen
Schattenburgmuseum
Oberhalb der Stadt Feldkirch thront seit vielen Jahrhunderten ...
Pfarrkirche St. Corneli
Religiöse Stätten
Pfarrkirche St. Corneli
Eigentlich hat die alte katholische Pfarrkirche von ...
Schattenburg Feldkirch
Burgen & Schlösser
Schattenburg Feldkirch
Die Schattenburg liegt auf einer Anhöhe am Rande von ...
Bludenz: Alpen-Erlebnisbad und Saunaland Val Blu
Bäder & Gesundheit
Bludenz: Alpen-Erlebnisbad und Saunaland Val Blu
Auf der Pool-Position Ein Alpen-Erlebnisbad, ein Fitnesspark, ...