Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Röthis, Österreich

liegt auf 510 m

Wettervorhersage für Röthis in / Vorarlberg
Samstag, den 10.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.

Wetter:
Temperatur:2°C10°C4°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
5%2%5%

Quelle: ZAMG

Pfarrkirche St. Martin in Röthis
St. Martin / © böhringer friedrich, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0 at)

Wer in Vorarlberg Urlaub macht, sollte auch in Röthis Station machen. Immerhin hat die Gemeinde im Bezirk Feldkirch verschiedene denkmalgeschützte Gebäude wie die katholische Pfarrkirche zum Heiligen Martin zu bieten.

Die Gemeinde liegt in der Region Vorderland-Feldkirch, im westlichen Teil Österreichs, auf rund 500 Höhenmetern und besitzt etwas weniger als 2.000 Einwohner. Ursprünglich wurde das Gebiet um das heutige Röthis vom Hause Habsburg beherrscht. Später, nach dem Zweiten Weltkrieg, fiel man dann in die französische Besatzungszone.

Heute lebt der Ort, der für sein reges Vereinsleben bekannt ist, von Touristen und der Dienstleistungsbranche. Zudem strebt die Verwaltung, getreu dem Motto "Zusammenarbeiten führt zum Erfolg", eine Werte- und Wirtschaftsgemeinschaft Vorderland an.

Röthis ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert

Einheimische, aber auch Urlauber, finden hier neben den Baudenkmälern verschiedene Attraktionen. Unter anderem das Erlebnisbad Frutzau, das mit einem Beachvolleyball-Platz und einer über 60 m langen Wasserrutsche nur wenig Wünsche offen lässt. Beliebt ist hier das nächtliche Vollmond-Schwimmen, doch auch bei Tage lässt es sich herrlich auf den Liegewiesen entspannen oder beim Tischtennis aktiv sein. Das Bad selbst ist hervorragend per Fahrrad zu erreichen. Generell lädt die Region zum Radeln ein.

Wo sich Natur- und Wanderfreunde wohlfühlen

Mühltobelbach in Röthis
Mühltobelbach / © Asurnipal, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Tatsächlich ist die Region um Röthis insbesondere den Wander- und Naturfreunden zu empfehlen. So ist Vorderland-Feldkirch reich an Wander- und Radwegen sowie malerischen Mountainbikerouten. Insgesamt ist das Radroutennetz in Vorarlberg hervorragend beschildert und circa 450 Kilometer lang.

Alternativen zum Reisen mit dem Auto gibt es hier also reichlich. Wer gerne sportlich aktiv ist, findet zudem im Waldgebiet Ganta-Loresch, im Gemeindegebiet von Weiler und Röthis, einen Fitness-Parcours, der auf einer Strecke von rund 2 Kilometern durch den Wald läuft. Hier, unter dem Blätterdach der Bäume, bieten sich, nach einer Aufwärmstrecke, verschiedene Stationen.

Wer mit Kindern in Röthis zu Gast ist, findet zudem mehrere Spielplätze, unter anderem bei den Sportanlagen an der Ratz oder den Waldspielplatz Ganta.

Schmieden wie im Mittelalter

Ein weiteres Highlight in der Gemeinde stellt das Schmiedemuseum dar. Denn wer wäre nicht fasziniert, wenn in der Glut des Feuers und unter den kraftvollen Hammerschlägen Metall butterweich wird? Tatsächlich stellen die Schmiedevorführungen in Röthis eine Reise in die Vergangenheit dar, die Urlauber auf keinen Fall verpassen sollten.



Schönwetter-Tipps für Röthis
Waldbad Enz
Bäder & Gesundheit
Waldbad Enz
Das Waldbad Enz in Dornbirn ist ein öffentliches Freibad ...
Staufensee
Gewässer
Staufensee
Dornbirn in Vorarlberg ist mit seinen rund 48.000 ...
Freizeitanlage Grossabünt
Freizeitparks
Freizeitanlage Grossabünt
In der Freizeitanlage Grossabünt gibt es ein großes ...
Wildpark Feldkirch
Naturparks
Wildpark Feldkirch
Der Wildpark liegt vor den Toren der Stadt Feldkirch, ...
Schlechtwetter-Tipps für Röthis
Krippenmuseum Dornbirn
Museen
Krippenmuseum Dornbirn
Das Krippenmuseum Dornbirn liegt am Eingang zur berühmten ...
Dom St. Nikolaus
Religiöse Stätten
Dom St. Nikolaus
Die römisch-katholische Dompfarrkirche St. Nikolaus ...
Schattenburg Feldkirch
Burgen & Schlösser
Schattenburg Feldkirch
Die Schattenburg liegt auf einer Anhöhe am Rande von ...
Stadtbad Dornbirn
Bäder & Gesundheit
Stadtbad Dornbirn
Im Stadtzentrum von Dornbirn gelegen Das Hallenbad ...