Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Schöllnach, Deutschland

liegt auf 371 m

Wettervorhersage für Schöllnach in / Bayern
Dienstag, den 06.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Morgendliche Wolken werden immer dünner, es wird zunehmend sonnig.

Wetter:
Temperatur:-3°C1°C-1°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
3%3%5%

Quelle: ZAMG

Schöllnach im Bayerischen Wald

Der Erholungsort Schöllnach liegt im niederbayerischen Landkreis Deggendorf. Zu der 5.000 Einwohner zählenden Marktgemeinde gehören noch weitere 59 Gemeinden. Der Name des 865 erstmals urkundlich erwähnten Orts leitet sich vom Rauschen der kleinen Ohe ab, ("scellan" = rauschen, "aha" = Bach), die durch die Gemeinde fließt. Im Jahr 1966 wurde das Dorf Schöllnach zum Markt erhoben und wurde 1977 als Erholungsort anerkannt.

Das Stadtbild und die Infrastruktur

Blick auf die Pfarrkirche St. Johannes der Täufer in Schöllnach
St. Johannes der Täufer / © Konrad Lackerbeck, Wikimedia Commons

Durch die Lage im Naturpark Bayerischer Wald zeichnet sich das Stadtbild durch seine ländliche, typisch bayerische Architektur aus. Der Stadtkern wird von der 1954 neu erbauten Pfarrkirche St. Johannes der Täufer geprägt. In der Kirche befindet sich die Werktagskapelle St. Johannes. Bis zur Errichtung der Kirche diente diese Kapelle als christliches Zentrum der Schöllnacher. Die Kapelle verfügt über einen neugotischen Altar und Grabsteine aus dem 15. und 16. Jahrhundert.

Auch die Pfarrkirche St. Josef in Riggerding sollten sich Kulturinteressierte anschauen. Sie wurde vom Münchner Baumeister Johann Baptist Schott erbaut.

Traditionelle Kleinunternehmen, sowie ein Freibad ergänzen den Gesamteindruck. Das Vereinsleben in der Gemeinde Schöllnach umfasst zahlreiche Vereine, darunter auch viele Sportvereine. Als zentraler Treffpunkt dient das Gasthaus "Zur Post".

Kulturelles Angebot und Traditionen

Der umfangreiche Veranstaltungskalender umfasst zahlreiche Aktivitäten in den Bereichen Fußball, Sportschießen, Wanderungen, kirchliche Feiertage, monatlich organisierte Radtouren, Auftritte des örtlichen Heimat- und Volkstrachtenvereins und Bierverkostungen. Die Highlights im jährlichen Veranstaltungskalender bilden das im Juli stattfindende Sommerfest der Gemeinde sowie der Weihnachtsmarkt im Dezember.

Tourismus

Der Aussichtsturm auf dem Brotjacklriegel bei Schöllnach
Aussichtsturm / © W.Baumgartner, Wikimedia Commons

Das Freibad in Schöllnach bietet auf 25.000 m² Badespaß für Alt und Jung. Eine Streetball-Anlage sowie ein Gartencafé ergänzen das Angebot. Durch seine ebene und hügelige Landschaft mit Ausblick über das Donautal findet jeder Gast den richtigen Platz zum Entspannen.

Von Schöllnach aus führen acht wunderschöne Wanderwege, zwei Radwege und drei Mountainbike-Routen in die Umgebung. Ein sehr beliebter Wanderweg ist der "GEHdankenweg". Der 2 km lange Kreuzweg führt über die Christophorus-Kapelle auf den Kadernberg zum dort befindlichen Aussichtsturm am Brotjacklriegel. Als beliebte Mountainbike-Strecke gilt die Schönberg – Eppenschlag Route mit einem herrlichen Ausblick über den Bayerischen Wald. Für Jugend steht ein eigener Zeltplatz zur Verfügung.



Schönwetter-Tipps für Schöllnach
Westernstadt Pullman City
Freizeitparks
Westernstadt Pullman City
Im August 1993 wurde ein Wild-West-Festival "Western ...
Museen
Ziegel- und Kalkmuseum Flintsbach
Traditionelles Baumaterial und seine Geschichte Ziegelsteine ...
Dreiburgenland
Landschaften
Dreiburgenland
Das Dreiburgenland liegt im südlichen Teil des Bayerischen ...
Schlechtwetter-Tipps für Schöllnach
Kloster Niederaltaich
Religiöse Stätten
Kloster Niederaltaich
Das Kloster Niederaltaich liegt in einer Grünanlage ...
Dreiburgenland
Landschaften
Dreiburgenland
Das Dreiburgenland liegt im südlichen Teil des Bayerischen ...