Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Schwyz

Höhenausdehnung: 500 m bis 1200 m

Wettervorhersage für Einsiedeln in Schwyz / Zentralschweiz
Samstag, den 10.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen

Wetter:
Temperatur:3°C6°C4°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
5%10%10%

Quelle: ZAMG

Willkommen im Swiss Knife Valley

Zwischen Zürich- und Vierwaldstättersee, Zuger- und Klöntalersee auf 908 km² gelegen, ist der Kanton Schwyz mittlerweile zum Lebens- und Arbeitsraum für 130 000 Menschen geworden. Die lebhafte Kleinstadt Schwyz, Hauptort des gleichnamigen Kantons in der Zentralschweiz, beherbergt das Forum der Schweizer Geschichte und wichtige Gründungsurkunden der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Schwyz und seine Umgebung sind bekannt für die Kirschblüte und zahlreiche Kirschspezialitäten. Schließlich ist Schwyz die Heimat des berühmten Schweizer Militär-Taschenmessers.

Nicht immer ging es den Schwyzern wirtschaftlich gut. Vom 16. Jahrhundert an mussten viele in fremde Kriegsdienste ziehen. Sie zeigten sich als mutige Krieger, kehrten vielfach als wohlhabende Männer nach Hause und bauten stolze Häuser, wovon das Städtchen Schwyz heute noch zeugt. Einzelne Häuser wie die Hofstatt Ital Redding aus dem Jahr 1609 gehören zu den prunkvollsten Profanbauten der Schweiz. In Schwyz ist das weltbekannte Schweizer Taschenmesser zuhause: Gut 25.000 der roten Alleskönner verlassen hier täglich die Fabrikation. Kein Wunder also, dass eine Tourismusdestination rund um Schwyz zwischenzeitlich den Namen `Swiss Knife Valley` trägt.

Der Name Schwyz

Chronisten des 15. und 16. Jahrhunderts berichten, das Volk der Schwyzer sei zur Zeit einer großen Hungersnot vom Norden her eingewandert. Die Sage erzählt von Suit, der seinen Bruder Scheijo im Zweikampf besiegte und darum dem neubesiedelten Land den Namen geben durfte. Wissenschaftler leiten heute den Namen unter anderem von der indogermanischen Wurzel sueit ab, was so viel wie sengen und brennen bedeutet. Schwyz wäre demnach der Name für eine Lichtung oder voralemannische Rodung.

Sommer

Das eindrückliche Gipfelpaar der beiden Mythen unmittelbar oberhalb von Schwyz, der langgezogene Rücken der Rigi, die berühmte "Königin der Berge" oder das nahe Bergferiendorf Stoss mit dem Fronalpstock sind nur ausgewählte Bergerlebnisse der Umgebung. Schwyz liegt zudem am Tor zum Muotatal, einem karstig-wilden Bergtal.

Entlang der Kirschstraße, die durch die hügelige, voralpine Seenlandschaft mit ihren Kirschbaumkulturen von Luzern über Zug und Schwyz bis Brunnen am Vierwaldstättersee führt, können zahlreiche Brennereien besichtigt werden. Dank seiner zentralen Lage ist Schwyz ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge zu den schönsten Zielen der Urschweiz.

Winter

Oberhalb von Schwyz liegt das sonnige Familien-Skigebiet Stoos-Fronalpstock. Ebenfalls nicht weit ist es in die Wintersportregion bei Rothenturm, die mit einer Drehgondelbahn aufwartet.




Orte in der REGION

Schlechtwetter-Tipps für Schwyz
Bundesbriefmuseum Schwyz
Museen
Bundesbriefmuseum Schwyz
Geschichte im Staatsarchiv Das Bundesbriefmuseum in ...
Bauwerke
Ital-Reding-Hofstatt
Kunstvoll bemalte Fenster und das Satteldach mit Gauben ...