Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Seiser Alm - Schlerngebiet

Höhenausdehnung: 880 m bis 2350 m

Wettervorhersage für Seiser Alm in Seiser Alm - Schlerngebiet / Südtirol
Montag, den 05.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Bis über Mittag wechseln Sonne und Wolken, dann aber sehr sonnig.

Wetter:
Temperatur:-5°C1°C-5°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
20%5%3%

Quelle: ZAMG

Naturparadies Seiser Alm

Die Seiser Alm, auch als Alpe di Siusi und Mont Sëuc bekannt, ist Europas größte Hochalm. Sie befindet sich in den Südtiroler Dolomiten. Die Seiser Alm liegt auf einer Höhe zwischen 1.680 und 2.350 Metern. Sie ist 56 Quadratkilometer groß und damit eines der größten Hochplateaus der Alpen.

Blick auf Schlern mit dem Rosengartenmassiv im Hintergrund
Schlern © Docktor89 via Wikimedia Commons

Die Seiser Alm wird von der Roterdspitze, dem Schlern, den Rosszähnen und der Langkofelgruppe eingegrenzt. Sie gliedert sich in zwei Gemeinden: Saltria, das sich auf einer Höhe von 1.680 Metern befindet sowie das touristische Compatsch auf 1.860 Metern, das am westlichen Rand der Hochalm liegt. Der Süden der Seiser Alm gehört in großen Teilen zum Naturpark Schlern-Rosengarten. Darüber hinaus von nicht zu unterschätzender Bedeutung sind die beiden geschützten Biotope Gran Paluch und Col da Fil.

Die Geschichte der Seiser Alm

Die Nutzung der Seiser Alm reicht weit in die Vergangenheit zurück. Dies geht bereits aus der "Tiroler Landesbeschreibung" von Marx Sittich von Wolkenstein, die um 1600 entstanden ist, hervor. Marx Sittich von Wolkenstein beschrieb die Seiser Alm als "allerschonische und grosse alm", auf der sowohl Kühe als auch Ochsen gehalten wurden. Außerdem erwähnte er die hiesige Herstellung von Schmalz und Käse. Der Text unterstreicht die Tatsache, dass die Seiser Alm bereits sehr früh für landwirtschaftliche Zwecke genutzt wurde.

Die Dolomiten als UNESCO Welterbe

Die Seiser Alm wartet mit grandiosen Aussichten auf die Gipfel der Dolomiten auf. Hinzu kommen dreihundert Sonnentage, die die Weite der größten europäischen Hochalm in vollem Glanz erstrahlen lassen. Es handelt sich um eine Region, deren Schönheit ihresgleichen sucht. Es verwundert daher nicht, dass die Seiser Alm Jahr um Jahr zahlreiche Touristen anlockt, die ihre atemberaubende Landschaft im Urlaub erleben möchten.

Ganz gleich, ob Wanderungen oder Fahrradtouren: Ein Urlaub auf der Seiser Alm verspricht eine perfekte Kombination aus Aktivität, Natur und Kultur. Doch auch die genussvollen Momente kommen hier niemals zu kurz. Denn in Südtirol begegnen sich auch in kulinarischer Hinsicht die Kulturen.

Ein Urlaub auf der Seiser Alm lädt dazu ein, die umliegenden Dörfer Seis am Schlern, Tiers am Rosengarten, Kastelruth und Völs am Schlern kennenzulernen. Familien haben die Möglichkeit, gemeinsam magische Plätze wie den Naturpark Schlern-Rosengarten zu entdecken. Auf diese Art und Weise lernt man Südtirol von seiner ursprünglichsten Seite kennen.

Blick auf den Marmolata
Marmolata © Kiban via Wikimedia Commons

Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt, denn auf der Seiser Alm kann man sich sowohl bei einem Heubad entspannen als auch die Dolomiten von oben sehen. Übrigens: Seit 2009 zählen die Dolomiten mit ihren bekannten Gipfeln wie der Marmolata zum UNESCO Welterbe. Kein Wunder, denn sie beeindrucken nicht nur mit einer einzigartigen monumentalen Schönheit, sondern sind auch aus geologischer und geomorphologischer Sicht von nicht zu unterschätzender Bedeutung. Neun Teilgebiete, darunter auch der Naturpark Schlern-Rosengarten, gehören zu den schönsten Landschaften der Welt.

Sehenswürdigkeiten auf der Seiser Alm und Umgebung

Das intensiv erschlossene Gebiet gilt als Touristenattraktion, die Jahr um Jahr zahlreiche Besucher anlockt, die sich von ihrer einzigartigen Schönheit - insbesondere von ihrer vielfältigen Flora - überzeugen möchten. Im Sommer eignet die Seiser Alm sich hervorragend für Wanderungen oder Bergtouren. Seit 2006 lädt der Hans-und-Paula-Steger-Weg, der von Compatsch nach Saltria führt, dazu ein, anhand von Informationstafeln Einblicke in die Kultur und Landschaft Südtirols zu erlangen.

Doch die Seiser Alm wartet nicht nur mit einem beeindruckenden Landschaftsbild auf. 2008 wurde eine Kirche errichtet, die ein Jahr später dem Heiligen Franziskus geweiht wurde.

Weitere Highlights der Seiser Alm in Südtirol sind Zeitzeugnisse, die die traditionsreiche Geschichte der Gegend beleuchten, wie zum Beispiel das Schloss Prösels, ein imposantes Renaissanceschloss, in dessen Inneres zahlreiche Touren führen. Die Sehenswürdigkeiten der Region sind alle leicht zu erreichen. Hier gibt es viele sagenhafte Orte wie Hexenbänke und Hexenstühle.

Schloss Prösels bei Völs am Schlern
Schloss Prösels © Ansgar Koreng via Wikimedia Commons

Zahlreiche Ruinen, Kapellen und Museen wie das Schulmuseum und das Bauernmuseum gewähren ihren Besuchern einen Einblick in vergangene Tage, während die Kirchen auf der Seiser Alm von der religiösen Tradition in Südtirol sprechen. Die Ruinen Salegg und Hauenstein sind eng mit dem Leben und Wirken des Ritters und Dichters Oswald von Wolkenstein verbunden. Sagenhafte Kultstätten wie die Hexenbänke auf dem Puflatsch und die Hexenstühle oberhalb von Kastelruth treffen auf moderne Bauwerke wie das Künstlerhaus Kostner und die Franziskus-Kirche. Übrigens: Die Ausflugsziele sind sowohl zu Fuß als auch mit dem Fahrrad, aber auch mit dem öffentlichen Bus zu erreichen.





Hotel-Tipps
Seiser Alm - Schlerngebiet
Hotel
hotel st.anton ***s
ab € 73,– pro Tag
Völs am Schlern – Italien
  • Sauna vorhanden
  • Kein Restaurant vorhanden
  • Wellnessbereich
  • Hallenbad
Hotel
Hotel Gstatsch
ab € 54,– pro Tag
Seiser Alm – Italien
  • Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Wellnessbereich
  • Hallenbad
Wellnesshotel
Art Romantik Hotel Turm
ab € 102,– pro Tag
Völs am Schlern – Italien
  • Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Wellnessbereich
  • Hallenbad
Alle Unterkünfte anzeigen

Schönwetter-Tipps für Seiser Alm - Schlerngebiet
Völser Weiher
Gewässer
Völser Weiher
Wo genau liegt der Völser Weiher? Auf dem Weg zum ...
Naturpark Schlern-Rosengarten
Naturparks
Naturpark Schlern-Rosengarten
Der Naturpark Schlern-Rosengarten ist Teil der Südtiroler ...
Schlern
Landschaften
Schlern
Der Schlern in Südtirol Der Berg Schlern liegt in ...
Schlechtwetter-Tipps für Seiser Alm - Schlerngebiet
Pfarrkirche Maria Himmelfahrt
Religiöse Stätten
Pfarrkirche Maria Himmelfahrt
Die Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in befindet sich ...
Schloss Prösels
Burgen & Schlösser
Schloss Prösels
Von Hexen bis Burgherren Östlich von Bozen liegt auf ...