Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

St. Sigmund im Sellrain, Österreich

liegt auf 1513 m

Wettervorhersage für St. Sigmund im Sellrain in / Tirol
Freitag, den 18.08.2017FrühMittagAbend

Prognose:
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt weitgehend trocken.

Wetter:
Temperatur:15°C22°C18°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
5%5%20%

Quelle: ZAMG

Blick auf die Gemeinde St. Sigmund im Sellrain
St. Sigmund im Sellrain / © Innsbruck Tourismus/Christof Lackner

Die kleine Gemeinde St. Sigmund beherbergt zwar nur rund 165 Einwohner, ist aber die flächenmäßig größte Ansiedlung im Sellraintal, einem Seitental des ostalpinen Tiroler Inntals. Der Ort, der zum Bezirk Innsbruck-Land gehört, liegt weit hinten im Tal und ist die am höchsten gelegene Gemeinde der Region. Der etwa 10 Kilometer lange Zirmbach durchfließt den Ort und vereint sich im Zentrum der Gemeinde mit dem Gleirschbach, bevor er in Gries in die Melach mündet.

St. Sigmund und das Sellraintal

Luftaufnahme des Talschlusses des Lüsenstals bei St. Sigmund im Sellrain
Talschluss Lüsenstal / © Whgler, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Etwa 8 km unterhalb des Natur- und Freizeitparadieses Kühtai bildet St. Sigmund mit den umliegenden Ortschaften einen der schönsten Talabschlüsse Tirols. Das Gemeindegebiet St. Sigmund umfasst das so bezeichnete Obertal zwischen Haggen und Kreuzlehn sowie das hintere Lüsenstal, das über die Ortschaft Gries zu erreichen ist. Seit dem Jahr 2013 gehört St. Sigmund im Sellrain zur sogenannten Bergsteigerdörfer Region Sellraintal des österreichischen Alpenvereins.

Traditionelles Gemeindebild

Luftaufnahme der Pfarrkirche St. Sigmund in St. Sigmund im Sellrain
Kirche St. Sigmund / © StSigmunder, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Einst war St. Sigmund lediglich eine Raststation auf den Wegrouten zwischen dem Inntal ins mittlere Ötztal. Aufgrund der geografischen Lage und des herrlichen Naturpanoramas des auslaufenden Talabschlusses, umgeben von saftigen grünen Wiesen, entwickelte sich die Ortschaft zu einer für die Region typisch anmutenden Gemeinde. Anfang des 19. Jahrhunderts und im Jahre 1970 wurde der Ort von schweren Lawinenabgängen heimgesucht, worauf die Siedlung Alt-Peida verlegt und in der Nähe der Ortskirche als Neu-Peida wiederaufgebaut wurde.

Malerisch auf einem Hügel gelegen, thront die Pfarrkirche, die dem Heiligen Sigmund geweiht wurde und in ihrer Einzigartigkeit im Sellraintal, den namensgebenden Grundstein der Gemeinde darstellt. Der spätgotische Bau aus dem Jahr 1490 mit Chor und Langhaus verfügt über zahlreiche Wand- und Deckenmalereien aus verschiedenen Epochen.

Tourismus

Durch seine spezifische Lage bieten sich dem Urlauber verschiedene Freizeitmöglichkeiten: Die pollenarme Region mit klarer Luft ist ideal für Allergiker und Asthmatiker.

Bergsteigen und vor allem Wandern in einer Umgebung mit beeindruckender Fauna und Tierwelt oder Fahrrad- bzw. Mountainbiketouren erwarten den Besucher. St. Sigmund verfügt über einen Natur- und Gletscherlehrpfad sowie einen Tourenlehrpfad im Bereich der Lampsenspitze.



Schönwetter-Tipps für St. Sigmund im Sellrain
Erlebnisschwimmbad Oetz
Bäder & Gesundheit
Erlebnisschwimmbad Oetz
Wasserspaß für Groß und Klein Das sonnig und nahe ...
Gossenköllesee
Gewässer
Gossenköllesee
Das westlich von Innsbruck gelegene Sellraintal, das ...
Widiversum Hochoetz
Freizeitparks
Widiversum Hochoetz
Im Juni 2016 ist der Startschuss für ein neues Abenteuerland ...
Kneipp-Landschaft am Wildsee
Wassersport
Kneipp-Landschaft am Wildsee
In der Olympiaregion Seefeld gibt es mehrere kleine ...
Schlechtwetter-Tipps für St. Sigmund im Sellrain
Ötztaler Heimat- und Freilichtmuseum
Museen
Ötztaler Heimat- und Freilichtmuseum
Das Ötztaler Heimat- und Freilichtmuseum liegt in ...
Dekanatskirche Telfs
Religiöse Stätten
Dekanatskirche Telfs
Die römisch-katholische Dekanatskirche liegt im Zentrum ...
Burgruine Hörtenberg
Burgen & Schlösser
Burgruine Hörtenberg
In der Gemeinde Pfaffenhofen in Tirol befindet sich ...
Freizeitzentrum Axams
Bäder & Gesundheit
Freizeitzentrum Axams
Die Gemeinde Axams gehört zum Bezirk Innsbruck im ...