Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Tauferer Ahrntal

Höhenausdehnung: 860 m bis 3499 m

Wettervorhersage für Sand in Taufers in Tauferer Ahrntal / Südtirol
Freitag, den 09.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Ein freundlicher Tag mit einem Wechselspiel aus Sonne und Wolken.

Wetter:
Temperatur:-1°C5°C3°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
5%5%15%

Quelle: ZAMG

Das Tauferer Ahrntal stellt sich vor

Das Tauferer Ahrntal ist das nördlichste und auch eines der größten Seitentäler Südtirols. Mit einer Fläche von 629 km² erstreckt sich das Tal über die Gemeinden Prettau, Ahrntal, Sand in Taufers und Gais. Namengebend ist der Fluss Ahr, der gerne für Raftingfahrten genutzt wird.

An der Sonnenseite der Alpen laden folgende Orte ein:

Sand in Taufers, die Naturparkgemeinde mit den fünf gastlichen Ortsteilen: Der Hauptort Sand mit der Burg Taufers und der Prachtkulisse um den Tauferer Boden, das Hochgebirgsdorf Rein mit dem Hochgall und seinem ganz besonderen Flair, Ahornach die Sonnenterrasse und Geburtsort des Extrembergsteigers Hans Kammerlander, das Wasserdorf Mühlen mit seiner beschaulichen Ruhe und Kematen mit seinen bäuerlichen Strukturen.

Im Ahrntal, eine Welt zum Wohlfühlen, liegen Luttach, Weißenbach, St. Johann, Stzeinhaus. St. Jakob, St. Peter, Prettau und Kasern.

Das Mühlwäldertal mit den Orten Mühlwald und Lappach liegt zu Füßen der mächtigen Dreitausender Weißzint und Großer Möseler. Von Bozen kommend liegt auf der linken Seite die Gemeinde Gais, die auch Tesselberg, Mühlbach und Uttenheim umfasst.

Umkranzt von 80 Dreitausendern und gleißenden Gletschern locken im Heimattal des Extrembergsteigers Hans Kammerlander von April bis Oktober neben den klassischen Angeboten wie Canyoning, Mountainbiking oder Nordic Walking viele, speziell entwickelte große und kleine Abenteuer. Im Tauferer Ahrntal locken zwei Hochseilgärten zu spannenden Abenteuern.

Naturpark Rieserferner-Ahrn

Der seit 1988 bestehende Naturpark Rieserferner-Ahrn grenzt an den Nationalpark Hohe Tauern . Zusammen mit dem Ruhegebiet Zillertaler Hauptkamm bilden sie mit einer Gesamtfläche von 2.475 km² den größten Schutzgebietsverbund Europas.

In seiner Ursprünglichkeit und Schönheit stellt der Naturpark Rieserferner-Ahrn einen idealen Ausgangspunkt für unvergessliche Wanderungen und Bergtouren dar.

Bergwerkstollen

In stillgelegten Bergwerksstollen in Prettau entsteht unter bestimmten Voraussetzungen ein Mikroklima, das Personen mit Atemwegsproblemen sehr gut tut. Im Klimastollen Prettau herrschen ganz spezielle mikroklimatische Verhältnisse. Der Klimastollen befindet sich etwa 1.100 Meter im Berginneren und soll ein Ort der Ruhe, Entspannung und Erholung sein. Man fährt mit der Grubenbahn bis zum Klimastollen und verbleibt dort etwa 2 Stunden pro Tag. Für eine dauerhafte Wirkung wird ein Aufenthalt von 10-20 Tagen empfohlen.

Bergbaumuseum in Steinhaus

In Prettau im Ahrntal wurde über ein halbes Jahrtausend nach Kupfererz geschürft. Das Verwaltungszentrum des Bergwerks befand sich in Steinhaus. Im dortigen Kornkasten, dem Lebensmittelmagazin des Bergwerks, befindet sich seit Herbst 2000 das Bergbaumuseum Steinhaus. Im Mittelpunkt der Präsentation steht die bergbaukundliche Sammlung der Familie Enzenberg. Wertvolle Holzmodelle von Einrichtungen des Bergwerks, Gemälde und kunstvoll verzierte Grubenkarten, Bücher, Dokumente und Fundstücke aus dem Bergwerk lassen die Geschichte des Bergbaus im Ahrntal wieder aufleben.

Winterspaß

Speikboden und Klausberg locken mit paradiesischen Zuständen bis weit nach Ostern. Speikboden ist ein schneesicheres, familiäres Skigebiet im Tauferer-Ahrntal. Viel Abwechslung im Gelände und sehr breite Pisten beglücken sowohl Anfänger als auch Ski-Profis. Im Sommer ist der Speikboden ein hervorragendes Wandergebiet. Skiarena Klausberg heißt Skifahren auf über 2500 Metern über den Dingen mit Blick auf 80 Dreitausender-Gipfel und Pisten bis ins Dorf .





Schlechtwetter-Tipps für Tauferer Ahrntal
Bauwerke
Castel Taufers
Ob Geisterzimmer, Rüst- oder Folterkammer, die mittelalterliche ...