Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Taufers im Münstertal, Italien

liegt auf 1240 m

Wettervorhersage für Taufers im Münstertal in / Südtirol
Dienstag, den 06.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.

Wetter:
Temperatur:-9°C-1°C-6°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
10%10%20%

Quelle: ZAMG

Taufers im Vinschgauer Münstertal

Der beschauliche Urlaubsort Taufers im Münstertal liegt im westlichsten Teil Südtirols und gehört zum Feriengebiet Vinschgau. Auf 1.240 Metern liegt das Dorf idyllisch eingebettet in einer wundervollen Berglandschaft am Rambach, inmitten des Ortlermassivs und den Schweizer Alpen. Zusammen mit seinen Ortsteilen Schlossoir und Rifair zählt Taufers, an der Grenze zu Graubünden/Schweiz, etwa 1.000 Einwohner. Die Ferienregion bietet zahlreiche Freizeitaktivitäten und ist besonders für Wanderer und Naturliebhaber ein beliebtes Urlaubsziel.

Sehenswertes in Taufers und Umgebung

Front der Kirche St. Johann in Taufers im Münstertal
St. Johann / © Sidonius, Wikimedia Commons

Das romantische Bergdörfchen besitzt einige wertvolle, historische Monumente und Bauten, die es sich lohnt, zu besuchen. Allein acht Sakralbauten aus den unterschiedlichsten Epochen gilt es hier zu bestaunen. Darunter die Pfarrkirche St. Blasius aus dem Jahre 1201 oder die gotische St. Michael Kirche. Sehenswert ist auch die im romanischen Stil erbaute St. Johann Kirche. Weitere Kirchen und Kapellen sind St. Martin, St. Nikolaus, St. Rochus, St. Valentin oder St. Antonius.

Blick auf die Ruine von Schloss Rotund in Taufers im Münstertal
Schloss Rotund / © Llorenzi, Wikimedia Commons

Vom Dorf aus hat man einen herrlichen Blick auf die hochherrschaftlich über dem Tal thronenden Ruinen der Schlösser Rotund und Reichenberg. Sie wurden etwa im Jahre 900 im Auftrag der Bischöfe von Chur erbaut und bieten einen spektakulären Rundblick über das schöne Münstertal. Als besonderes Ausflugsziel empfiehlt sich ein Besuch im beeindruckenden Benediktinerinnenkloster St. Johann in der Schweizer Nachbargemeinde Müstair. Dieser gut erhaltene Bau gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Man erreicht es z.B. bei einer Wanderung über den Stundenweg.

Kulturelle Highlights und Aktivitäten rund um Taufers

Taufers ist bekannt für seine charmante Gastlichkeit und die köstlichen Südtiroler Spezialitäten. In den Monaten Juli und August wird hier viel gefeiert. Zu dieser Zeit findet auch das Almfest auf der Haideralm mit Live Musik und leckeren regionalen Köstlichkeiten statt. Auf dieser Alm werden auch regelmäßig Wein- und Schnapsverkostungen mit einem besonderen kulinarischen Abendmenü angeboten.

Die Fahrt mit der Bergbahn zur Haideralm ist immer ein besonderes Erlebnis. Die stolzen Berggipfel bieten atemberaubende Ausblicke und die schön angelegten und gut ausgeschilderten Routen und Pfade laden zum Wandern ein. Es gibt leichte Waalweege, die für die ganze Familie geeignet sind aber auch Wanderrouten für Anspruchsvolle. Von Taufers aus kann man den Tellakopf erwandern. Natürlich lässt es sich hier auch gut Mountainbiken. Auch Golfen, Reiten oder Schwimmen sind in der Region möglich. In Taufers und seiner herrlichen Umgebung erlebt man immer einen erholsamen und entspannenden Urlaub.



Schönwetter-Tipps für Taufers im Münstertal
Sport Well
Bäder & Gesundheit
Sport Well
Die Sport- und Freizeitanlage Sport Well in Mals ist ...
Archaikweg im Vinschgau
Wandern
Archaikweg im Vinschgau
Der Archaikweg ist ein recht geschichtsträchtiger ...
Schlechtwetter-Tipps für Taufers im Münstertal
Museen
Vintschger Museum
Das Vintschger Museum von Schluderns, befindet sich ...
Abtei Marienberg
Religiöse Stätten
Abtei Marienberg
Die Benediktinerabtei Marienberg ist ein majestätischer ...
Bauwerke
Benediktinerkloster Müstair
Im verschlafenen Graubündener Münstertal liegt das ...
Churburg
Burgen & Schlösser
Churburg
Die hochmittelalterliche Churburg gehört zu den besterhaltenen ...