Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Tirschenreuth, Deutschland

liegt auf 504 m

Wettervorhersage für Tirschenreuth in / Bayern
Sonntag, den 23.04.2017FrühMittagAbend

Prognose:
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, aber auch einige Regenschauern.

Wetter:
Temperatur:1°C5°C5°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
2%100%75%

Quelle: ZAMG

Tirschenreuth im Land der tausend Teiche

Panorama von Tirschenreuth
Tirschenreuth / © Zebra848, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Tirschenreuth liegt im Bayerischen Wald nahe der bayerisch-tschechischen Grenze und ist die nördlichste Kreisstadt der Oberpfalz. Die heute rund 8.900 Einwohner zählende Stadt wurde im Jahr 1134 erstmals urkundlich erwähnt und gelangte Anfang des 13. Jahrhunderts in den Besitz des Klosters Waldsassen: In dieser Zeit wurden viele der Fischteiche um den Ort angelegt, die noch heute der Karpfenzucht dienen. Im Juli 1814 suchte ein verheerender Brand Tirschenreuth heim, dem ein Großteil der historischen Bauwerke zum Opfer fiel.

Sehenswürdigkeiten und Kultur

Der im Jahr 1330 erbaute Klettnersturm beherbergte über Jahrhunderte den Türmer der Stadt und stellt heute ihr Wahrzeichen dar. Die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt birgt den einzigen spätgotischen Flügelaltar der Oberpfalz, bis ins 13. Jahrhundert reicht die Geschichte der Alten St.-Peter-Kirche zurück.

Fischhof und Fischhofbrücke in Tirschenreuth
Fischhof / © Zebra848, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Auf einer Insel im Oberen Stadtteich ist der Fischhof zu finden, zu dem zwei bemerkenswerte Brücken führen: Die barocke Fischhofbrücke zählt zu den bedeutendsten Brückenbauwerken Bayerns, die spezielle Konstruktion der modernen Spannbandbrücke ist einmalig in Europa.

Über die Tradition der Teichwirtschaft in der Region informiert das Oberpfälzer Fischereimuseum im MuseumsQuartier. Sechs weitere Ausstellungsräume und das "Haus am Teich" geben unter anderem Einblick in die Stadtgeschichte und das Leben des im Ort geborenen Verfassers des "Bayerischen Wörterbuchs" Johann Andreas Schmeller.

Im Kultur- und Veranstaltungszentrum Kettelerhaus finden Theater- und Konzertveranstaltungen statt, alle fünf Jahre bildet die Tirschenreuther Passion den Höhepunkt des Veranstaltungsjahres.

Natur und Erholung

Rund um die historischen Gebäude des Fischhofs bringt der Fischhofpark mit einer vielfältigen Parklandschaft, dem Naturlehrpfad und einer Storchenwiese ein Stück Natur in die Stadt. Kinder toben sich auf dem Wasserspielplatz "Fischers Fritz" aus, auf dem ein gewaltiger Königskarpfen zu erklettern ist.

Granitfelsformation Teufelsküche bei Tirschenreuth
Teufelsküche / © W.J.Pilsak, Wikimedia Commons (CC-BY-SA-3.0)

Zehn markierte Wanderwege führen rund um Tirschenreuth durch das "Land der tausend Teiche": Beliebte Wanderziele stellen die bizarren Felsformationen "Teufelsküche" und "Wolfenstein" sowie die Burgruine Liebenstein dar, unterwegs lockt der Rothenbürger Weiher zu einem erfrischenden Bad.

Radfahrer finden ihr Naturerlebnis auf 24 abwechslungsreichen Radstrecken, an denen Biergärten und Aussichtspunkte zur Rast einladen. Von der Himmelsleiter am Radweg Tirschenreuth-Wiesau bietet sich ein herrlicher Panoramablick über die eindrucksvolle Teichlandschaft der Tirschenreuther Teichpfanne und die Waldnaabaue.

Zahlreiche Ausflugsziele wie das Sybillenbad in Neualbenreuth, der Geschichtspark in Bärnau-Tachov, das GEO-Zentrum in Windischeschenbach und das Naturschutzgebiet Waldnaabtal sind in weniger als einer halben Autostunde zu erreichen.



Schlechtwetter-Tipps für Tirschenreuth
Stiftsbasilika Waldsassen
Religiöse Stätten
Stiftsbasilika Waldsassen
Nachdem die alte Klosterkirche durch hussitische Heimsuchungen, ...
Sibyllenbad Neualbenreuth
Bäder & Gesundheit
Sibyllenbad Neualbenreuth
Das Sibyllenbad vereinigt eine Heilwasser-Badelandschaft ...