Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Vent, Österreich

liegt auf 1900 m

Wettervorhersage für Vent in / Tirol
Freitag, den 09.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Zeitweiliger Sonnenschein, wobei die Wolken ab Mittag etwas dichter sein dürften.

Wetter:
Temperatur:-2°C4°C1°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
15%3%20%

Quelle: ZAMG

Idylle pur

Im längsten Seitental Tirols, dem österreichischen Ötztal, liegt auf 1.890 m Höhe das kleine Gebirgsdorf Vent, ein Teil der Gemeinde Sölden. Zu Vent gehören abseits und auf noch größerer Höhe gelegene Bergbauernhöfe, mehrere Alpenvereinshütten sowie Almen. Traditionell ist die Schafwirtschaft auf seit Jahrtausenden genutzten Wegen. Im Juni und im September findet der Schaftrieb auf die Almen und ins Tal statt.

Die Geschichte des Bergsteigerdorfs

Blick auf Vent im Ötztaln
Blick auf Vent im Ötztal © Bbb via Wikimedia Commons

Zum ersten Mal erwähnt wurde der Ort im Jahr 1241 in einer Urkunde Ulrich von Ultens. Lange Zeit Teil der Grundherrenschaft der Adligen vom Vinschgau, wurde Vent zu Beginn des 19. Jahrhunderts erst Gericht Silz zugeteilt. 1891 erhielt es eine eigene Pfarre. Das Dorf war Heimat eines der Gründungsmitglieder des Deutschen Alpenvereins, dem Pfarrer Franz Senn.

Franz Senn und seine Gefährten waren es, die mit dem Bau von Wegen und Steigen sowie der Errichtung von Berghütten ab 1862 den Tourismus und die Wirtschaft Ötztal und den Alpen förderten. Heute erreichen Bergsteiger von Vent aus Wildspitze, Similaun, Weißkugel und andere Gipfel. Der Ort setzt auf sanften Tourismus und bietet Wander- und Bergwege für jeden Geschmack, Familien- und Themenwanderungen und Hüttentouren.

Radeln und Klettern

Die Pfarrkirche Heiliger Jakob in Vent
Die Pfarrkirche Heiliger Jakob in Vent © Doronenko via Wikimedia Commons

Das Dorf und seine Umgebung sind eine gute Radfahrregion. Im Tal liegen gut asphaltierte Wege, weiter oben Schotter- und Forstwege, und für Downhillers gibt es steile Trails. Bergbahnen und Lifte erleichtern den Aufstieg. Für Kletterer gibt es im Ötztal gesicherte Klettersteige ebenso wie Klettergärten und anspruchsvolle Routen für Profisportler. Mit insgesamt gut 600 Routen ist das Tal eine der besten Kletterregionen in Tirol.

Ötzi und andere Ausflugsziele

Familien und andere Ausflügler können von Vent aus den steinzeitlichen Hohlen Stein oder ein Jägerlager aus der Urzeit besichtigen, und hier geht es zu der Stelle, an der der Eiszeitmann "Ötzi" gefunden wurde. Auf über 2.000 m Höhe geht es zu den Rofenhöfen mit ihrer Haflingerzucht und dem alten Kreuz der Wildspitze.



Hotel-Tipps
Vent
Hotel
Berghotel - Gasthof Gstrein
ab € 27,– pro Tag
Vent – Österreich
  • Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Kein Wellnessbereich
  • Kein Hallenbad
Hotel
Hotel Post
ab € 77,– pro Tag
Vent – Österreich
  • Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Wellnessbereich
  • Hallenbad
Alle Unterkünfte anzeigen

Schönwetter-Tipps für Vent
Freizeit Arena Sölden
Bäder & Gesundheit
Freizeit Arena Sölden
Die Freizeit Arena befindet sich am Ortsrand von Sölden ...
Rifflsee
Gewässer
Rifflsee
Der Rifflsee ist das größte Gewässer in den Ötztaler ...
Biosphärenpark Gurgler Kamm
Naturparks
Biosphärenpark Gurgler Kamm
Der Gurgler Kamm ist ein Gebirgskamm der Ötztaler ...
Wildspitze
Landschaften
Wildspitze
Die Wildspitze ist mit 3.768 Metern nach dem Großglockner ...
Schlechtwetter-Tipps für Vent
Freizeit Arena Sölden
Bäder & Gesundheit
Freizeit Arena Sölden
Die Freizeit Arena befindet sich am Ortsrand von Sölden ...