Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Wackersberg, Deutschland

liegt auf 735 m

Wettervorhersage für Wackersberg in / Bayern
Sonntag, den 25.06.2017FrühMittagAbend

Prognose:
Stark bis dicht bewölkt und bald regnet es mit nachlassender Tendenz gegen Abend.

Wetter:
Temperatur:18°C17°C20°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
70%100%85%

Quelle: ZAMG

Blick von Osten auf Wackersberg
Wackersberg / © Flodur63, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Wackersberg liegt in Deutschland, im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Die Kurstadt Bad Tölz ist nicht weit entfernt. Wackersberg ist eine Gemeinde mit über 3.500 Einwohnern auf einer Fläche von gut 60 km². Die Gemeinde liegt auf einer Höhe von 735 Metern und hat einen eigenen Bürgermeister.

Geografisches

Wackersberg liegt recht zentral in der Region Isarwinkel. Die Isar in den Bayerischen Alpen begrenzt die Gemeinde im Osten. Es gibt vier Hauptdörfer in der Gemeinde: Arzbach, Oberfischbach, Steinbach und Wackersberg. Außerdem gehören viele kleine Weiler, das sind winzige Siedlungen aus mehreren Gebäuden, zur Gemeinde.

Die Dörfer und Weiler wurden 1978 zu einer Gemeinde zusammengefasst. Das Dorf Wackersberg, oberhalb von Bad Tölz gelegen, hat eine exponierte Lage auf einem kilometerlangen Hügel.

Historie

Pfarrkirche St. Johannes der Täufer in Wackersberg-Fischbach
St. Johannes der Täufer / © CineAmigo, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Urkundliche Erwähnung fand Wackersberg erstmalig Ende des 12. Jahrhunderts als Rodung eines Klosters. Arzbach hatte im 15. Jahrhundert erste Siedler und beheimatete viele Flößer und Kalkbrenner. Der Pest während des Dreißigjährigen Kriegs fielen fast alle Bewohner Wackersberg in den Jahren 1634 und 1635 zum Opfer. Nur wenige überlebten und begruben die Toten in einem Hügelgrab.

1638 wurde dann im Gedenken an die Verstorbenen die Pestkapelle errichtet. Um 1846 herum wurden auf Wackersberger Land Jodquellen entdeckt, die die Stadt Tölz später zum bekannten und beliebten Kurort machten. Ansonsten von politischen Ereignissen weitgehend unbelastet, gab es zum Ende des Zweiten Weltkriegs ein Gefecht zwischen amerikanischen Truppen und der SS, bei dem auch einige Dorfbewohner ums Leben kamen.

Kultur und Freizeit

Stalagmiten und Stalaktiten in der Dachshöhle bei Wackersberg
Dachshöhle / © Rolandphoto, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

In der Gemeinde gibt es viele Baudenkmäler, dazu gehören ehemalige Bauernhäuser, Kapellen und Kirchen. Die spätgotische katholische Pfarrkirche St. Johannes der Täufer im Ortsteil Fischbach ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Auch in den anderen Orten der Gemeinde gehören die Kirchen auf jeden Fall zu den besonderen Sehenswürdigkeiten. Ebenso sollte man unbedingt die Dachshöhle mit ihren Stalaktiten und Stalagmiten besichtigen.

Für die Freizeit stehen ein Freibad, Campingplätze, Tennisplätze und ein Golfplatz zur Verfügung. Auch die Blomberger Sommerrodelbahn kann genutzt werden.

Das alljährliche Maibaum-Aufstellen, begleitet von Schützen und musiktreibenden Vereinen, ist immer eine Gaudi, genau wie das jährliche Volksfest.



Schönwetter-Tipps für Wackersberg
Alpenwarmbad Benediktbeuern
Bäder & Gesundheit
Alpenwarmbad Benediktbeuern
Freizeitspaß für die ganze Familie Im Alpenwarmbad ...
Tegernsee
Gewässer
Tegernsee
Rund 50 km südlich von München liegt der etwa 6 km ...
Bikepark Lenggries
Freizeitparks
Bikepark Lenggries
Adrenalin und Action Der Bikepark Lenggries liegt ...
Action & Fun
Wassersport
Action & Fun
Abwechslungsreiches Aktiv-Programm Der erfahrene Veranstalter ...
Schlechtwetter-Tipps für Wackersberg
Stadtmuseum Bad Tölz
Museen
Stadtmuseum Bad Tölz
Das schönste Haus am Platz Das Stadtmuseum Bad Tölz ...
Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt
Religiöse Stätten
Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt
Hoch über den Dächern von Bad Tölz Die Stadtpfarrkirche ...
Familienbad Isarwelle
Bäder & Gesundheit
Familienbad Isarwelle
Badespaß für die ganze Familie Das Erlebnisbad Isarwelle ...