Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Weiler-Simmerberg, Deutschland

liegt auf 632 m

Wettervorhersage für Weiler-Simmerberg in / Bayern
Samstag, den 03.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist gering.

Wetter:
Temperatur:-1°C3°C0°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
10%1%5%

Quelle: ZAMG

Der Luftkurort Weiler-Simmerberg hat 6.629 Einwohnern und liegt mit einer Fläche von 31 km² auf 632 m Höhe im Kreis Lindau im Westallgäu. Die Gesamtgemeinde besteht aus den drei Ortsteilen Weiler, Simmerberg und Ellhofen. Bis in das Jahr 1805 gehörte Weiler-Simmerberg zu Österreich, kam aber nach neuen Friedensverträgen zu Bayern.

Wandern in einmaliger Natur

Der Ort liegt mitten im schönen Rothachtal zwischen Alpen und Bodensee, eingebettet in Wiesen und Wäldern und bietet zahlreiche schöne Wanderwege durch eine einzigartige Natur.

Ein schönes Wanderziel ist die wildromantische Hausbachklamm. Etwa 3 km lang hat sich der Hausbach seinen Weg gebahnt durch die enge Schlucht aus Sandstein und Nagelfluhgestein und dabei ein einzigartiges Naturdenkmal geschaffen.

Sehr sehenswert ist auch der Erratische Block, einer der größten Eiszeitfindlinge Europas. Er liegt in einem Naturschutzgebiet im Nordosten von Weiler und kann über einen kurzen Rundwanderweg vorbei am Busbahnhof und am Freibad Weiler erreicht werden.

In Weiler-Simmerberg haben Sie außerdem die Möglichkeit, ein kurzes Stück auf dem berühmten Jakobsweg zu wandern, der die Pilger von Stiefenhofen kommend über Simmerberg nach Weiler führt.

Sehenswürdigkeiten

Der kleine Ort hat einige sehenswerte Museen und Ausstellungen zu bieten. Das Westallgäuer Heimatmuseum präsentiert in 25 Räumen die Wohn- und Lebenskultur der Region und zeigt Gegenstände aus dem täglichen Leben und Arbeiten der Bauern in früheren Zeiten. Daneben kann man sich noch über die Ortsgeschichte Weilers informieren.

Im über 200 Jahren alten Kornhaus wird eine interessante Sammlung alter Arbeitsgeräte der Bauern und Handwerker gezeigt. Außerdem finden hier regelmäßig wechselnde Kunstausstellungen statt.

Wenn Sie sich für Pflanzen interessieren, sollten Sie unbedingt die Pflanzenkundliche Schausammlung in Weiler besuchen. Unzählige gepresste Pflanzen und Blüten demonstrieren die Artenvielfalt der heimischen Pflanzenwelt. Eine weitere Besonderheit ist auch die riesige Ansammlung der je nach Jahreszeit blühenden Pflanzen, die in den Schaufenstern ausgestellt sind.

Oder Sie machen sich einen Eindruck von der traditionellen Käseherstellung. Weiler-Simmerberg liegt an der Westallgäuer Käsestraße und hat mit der Sennerei Bremenried eine der letzten Original-Sennereien im Allgäu. Hier können Sie dem Käsemeister bei seiner Arbeit zusehen und sich von der alten Handwerkstradition selbst überzeugen.



Schönwetter-Tipps für Weiler-Simmerberg
Strandbad Bregenz
Bäder & Gesundheit
Strandbad Bregenz
Unweit des Stadtzentrums von Bregenz lädt in den Sommermonaten ...
Pfänder
Wandern
Pfänder
Hausberg von Bregenz Der Pfänder erhebt sich mit seinen ...
Schlechtwetter-Tipps für Weiler-Simmerberg
Allgäuer Handwebereien Arnfried Hense & Co.
Museen
Allgäuer Handwebereien Arnfried Hense & Co.
Die Allgäuer Handweberei ist eine der letzten Handwebereien ...
Kloster Mehrerau
Religiöse Stätten
Kloster Mehrerau
Westlich des Stadtzentrums der vorarlbergischen Landeshauptstadt ...
Villa Grünau
Bauwerke
Villa Grünau
Kennelbach liegt im Bezirk Bregenz in Vorarlberg. ...
Burg Hohenbregenz
Burgen & Schlösser
Burg Hohenbregenz
An der Südwestflanke des Pfänders, des Hausbergs der ...