Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Zwiesel, Deutschland

liegt auf 585 m

Wettervorhersage für Zwiesel in / Bayern
Freitag, den 09.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Es wird zumindest zeitweise sonnig mit tendenziell mehr Wolken am Nachmittag.

Wetter:
Temperatur:1°C3°C2°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
5%25%25%

Quelle: ZAMG

Luftkurort und Glasstadt im Nationalpark Bayerischer Wald

Kristallglas-Pyramide in Zwiesel
Kristallglas-Pyramide / © emyu, Wikimedia Commons

Die "Glasstadt" Zwiesel liegt im Bayerischen Wald im Landkreis Regen. Zwiesel ist anerkannter Luftkurort und vor allem für seine Glasindustrie und Kristallmanufakturen bekannt. Seit 1421 ist Zwiesel das Zentrum der Glasherstellung in der Region. Noch heute befinden sich zahlreiche Glasbetriebe in Zwiesel, außerdem gibt es ein Glasmuseum und die imposante, 8 m hohe Kristallglas-Pyramide, die aus über 93.000 Weingläsern besteht.

Außerdem sehenswert

St. Nikolaus in Zwiesel
St. Nikolaus / © MichaelFrey, Wikimedia Commons

Neben den Thema Glas gibt es in Zwiesel weitere Sehenswürdigkeiten: Die historische Erlebnisbraustätte Dampfbier-Museum lädt zum Besuch ein, ebenso wie das Waldmuseum Zwiesel, das den Besuchern die Tier- und Pflanzenwelt des Walds näherbringt. Die Pfarrkirche St. Nikolaus mit ihrem 86 m hohen Turm gilt als "Dom des Bayerischen Walds". Schön ist auch die Rokokokirche mit Deckengemälden. Wer abenteuerlustig unterwegs ist, besichtigt die unterirdischen Gänge in Zwiesel: Ein altes Tunnelsystem, dessen Ursprung bereits im Mittelalter liegt.

Natur- und Wanderparadies Zwiesel

Blick vom Kleinen Falkenstein nach Südosten
Kleiner Falkenstein / © Rosa-Maria Rinkl, Wikimedia Commons

Auf dem Gebiet von Zwiesel liegen gleich drei Naturschutzgebiete: Stockauwiesen, Rotfilz und Kiesau, außerdem ist der Ort umgeben von den Bergen Falkenstein, Rachel und Hennenkobel. So bietet Zwiesel eine großartige Umgebung für Entdeckungen in der Natur. 150 km markierte Wanderwege laden dazu ein.

Auch die Fernwanderwege E8 und E6 sowie der "Böhmweg", "Gläserner Steig" und der "Gunthersteig" führen durch dieses Gebiet. Hier trifft man auch auf die so genannten "Schachten", dies sind baumfreie Hochflächen auf Bergkämmen. Passend dazu gibt es den erlebnisreichen "Schachtenweg" – ein toller Weg über rund 22 km Länge mit wunderbaren Aussichten.

Mit dem Rad unterwegs

Wer mit dem Bike unterwegs ist, findet im "Zwieseler Winkel" ein wahres Tourenparadies: Auf einem Netz von 800 km führen die Wege durch den Bayerischen Wald. Es gibt Touren, bei denen man nur wenige Höhenmeter bezwingen muss, aber auch Herausforderungen bei Touren mit 500 bis 700 Höhenmetern.

Ein besonderer Spaß: Bauerngolf

Die Glasstadt Zwiesel ist seit August 2011 um eine Attraktion reicher: Die Bauerngolfanlage. Wurde einst dem Holländer Peter Weenink das Golfen mangels Platzreife untersagt, "erfand" dieser kurzerhand seine eigenen Spielregeln – der Bauerngolfplatz war geboren! Auf einer Wiese sind es nun 11 bis 18 Eimer und der Golfplatz hat die Größe eines Fußballs. Gegen ein kleines Entgelt kann die nötige Ausrüstung einfach geliehen werden und mitmachen kann jeder, ob jung oder alt.



Schönwetter-Tipps für Zwiesel
Rachelsee
Gewässer
Rachelsee
Der Rachelsee - geheimnisvoll und sagenumwoben Ca. ...
Nationalpark Bayerischer Wald
Naturparks
Nationalpark Bayerischer Wald
Der Nationalpark umfasst einen Teil des Bayerischen ...
Rachel
Landschaften
Rachel
Zu Besuch bei zwei ungleichen Brüdern Wer ausgedehnte ...
Schlechtwetter-Tipps für Zwiesel
Museen
Galerie am Museum
Die Galerie am Museum Frauenau ist eine eindrucksvolle ...
Stadtpfarrkirche St. Nikolaus
Religiöse Stätten
Stadtpfarrkirche St. Nikolaus
Im südlichen Bereich des Stadtzentrums der Glasstadt ...