Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Alpine Coaster Imst

Rodelbahnen in Imst

Bild Alpine Coaster Imst
Rasante Fahrt mit dem Alpine Coaster Imst © Imster Bergbahnen

Tirols spektakulärste Sommerrodelbahn

Unmittelbar bei der Mittelstation der Imster Bergbahnen befindet sich der Startpunkt des Alpine Coaster in Imst, der längsten Alpen-Achterbahn der Welt. In bis zu 6 Metern Höhe saust der Coaster, auf einer Strecke von 3,5 Kilometer über Wellen, Steilkurven und rasante Wegbiegungen, ins Tal. Ein Spaß für die ganze Familie: bereits ab 3 Jahren dürfen junge Coasterpiloten, im Doppelsitzer, mit einem Erwachsenen mitfahren, ab 8 Jahren auch alleine einen Schlitten lenken.

An der Talstation der Sesselbahn Hochimst angekommen befindet sich hier "Albins Spielepark" wo sich die Kids an der Volgeschaukel, in der Hüpfburg oder beim Bungy-Trampolin austoben können.


Besucherkommentare Alpine Coaster Imst

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Alpine Coaster Imst" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Imster Bergbahnen

Hoch Imst 19 6460 Imst Österreich

Tel.: +43 (0) 5412 66322 Fax: +43 (0) 5412 65822

info@imster-bergbahnen.at Homepage