Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Bikepark Wagrain

Radwege in Wagrain

Bild Bikepark Wagrain
© Bergbahnen AG Wagrain

Im Mountainbike-Park Wagrain finden sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene abwechslungsreiche Mountainbike-Routen und einen ausgewogenen Mix an Trails, Jumps, Tables und Steilkurven. Nach einer Fahrt mit der Seilbahn "Flying Mozart" finden Biker Strecken, wie die "On Air"-Strecke mit der Monsterwallride oder die "Symphonie" mit viel Airtime, Hip Jumps, Step ups und Step downs Tables, die für jeden Freerider oder Downhiller eine individuelle Herausforderung bieten. Alle Hindernisse auf den Strecken sind mit "Chickenways" umfahrbar, so dass man selber entscheidet, wie groß die jeweilige Herausforderung sein soll.

Nach einer rasanten Fahrt steht, am Parkplatz der Talstation, eine großzügig angelegte Waschanlage für Bikes zur Verfügung und im Stationsgebäude der Bergbahnen Wagrain sind für Biker zwei Duschräume eingerichtet. Dieser Service ist im Biketicket inkludiert.

Im Bike- und Guidingcenter gegenüber der Seilbahn findet sich alles, was zum Bikevergnügen dazugehört: Vom Leihbike samt der richtigen Ausrüstung, über Schnupperkurse bis hin zu allem, was Biker brauchen, um den eigenen Drahtesel auf Vordermann zu bringen. Wer ein Leihbike in Anspruch nehmen will, sollte das gewünschte Bike im Shop reservieren (+43-(0)676 45 810 35, shop@bikewagrain.com).


Besucherkommentare Bikepark Wagrain

Sie wollen dieses Ausflugs- bzw. Freizeitangebot nutzen? Lesen Sie, was andere Besucher zu "Bikepark Wagrain" sagen!

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit!

Seni 16.04.2013, 12:26 Uhr *****

Wir waren während eines Kurztrips in Wagrain im Frühjahr 2012 dort, hatten dort ein Halbtagesticket inklusive Leihausrüstung und Guiding. Das ganze Team im Bikepark und dem angeschlossenen Shop war total nett und machte ein sehr kompetenten Eindruck. Nach dem Gondelausstieg an der Mittelstation gabs erstmal eine Einweisung unseres Guides in ein paar Sprung- und Bremstechniken. Danach ging es dann mit unseren Giant Rädern auf den Parcours. Dieser war zum Saisonstart gerade frisch geshaped. Die Strecken sind gut ausgeschildert und man hat immer die Möglichkeit zwischen einfachen und schwierigen Routen und Hindernissen zu variieren. Unser Guide machte uns immer rechtzeitig auf schwierige Stellen aufmerksam. Da es für mich Bikepark-Premiere war, bin ich zu beginn sehr vorsichtig gefahren. Dann ging es aber immer besser und ich habe mich immer mehr getraut und die Adrenalinausschüttung wurde immer größer. Bei der 2. und 3. Abfahrt habe ich mich dann auch schon an schwierigere Hindernisse getraut. Fazit: Wir hatten an diesem Tag jede Menge Spass im Bikepark und kommen gerne mal wieder!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

  • Öffnungszeiten

    Der Bikepark Wagrain ist an den Betriebstagen der Seilbahn Flying Mozart geöffnet.

  • Eintrittspreis

    Tagesticket: 29.60 EUR, ermäßigt 14.80 EUR

Weitere Highlights Salzburger Sportwelt

Badesee Eben

Der Erlebnisbadesee in Eben verspricht Abkühlung an ...

Filzmoos aktiv

Das Outdoor-Center "Filzmoos aktiv" bietet Wanderungen ...

Moosalm Filzmoos

Die Moosalm bei Filzmoos ist eine bewirtschaftete ...

Filzmooser Kindl

Das Filzmooser Kindl ist ein Gnadenbild des Jesuskindes, ...

Therme Amadé

Die Therme Amadé in Altenmarkt bietet auf 30.000 m² ...

Alle Highlights in Salzburger Sportwelt anzeigen