Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Schloss Sigmaringen

Bauwerke in Sigmaringen

Bild Schloss Sigmaringen
Blcik auf Schloss Sigmaringen © Unternehmensgruppe Fürst von Hohenzollern

Erstmals erwähnt wurde die Burg im Jahr 1077. Die ältesten heute noch erhaltenen Burgreste stammen aus dem 12. Jahrhundert. Durch verschiedene Umbauten wird Schloss Sigmaringen heute als Renaissanceschloss bezeichnet. Das Schloss birgt Kunstschätze aus 9 Jahrhunderten mit original Möbeln, Gobelins, Gemälden, Miniaturen und Porzellan. Vor allem die schwäbischen Meister der Malerei, Bildhauerei, Glas- und Schmiedekunst sind hier vertreten.


Besucherkommentare Schloss Sigmaringen

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Schloss Sigmaringen" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Karl-Anton-Platz 2 72488 Sigmaringen

Tel.: +49 7571 729230 Fax: +49 7571 729255

schloss@hohenzollern.com Homepage

  • Öffnungszeiten

    Mo-So 9:30-16:30 Uhr

  • Eintrittspreis

    6 EUR; Ermäßigung möglich

Weitere Highlights Bodensee

Schloss Achberg

Das barocke Schloss Achberg liegt auf einer Anhöhe ...

Schnetztor

Einst besaß die Stadtbefestigung insgesamt 40 Türme. ...

Konstanzer Münster

Das Konstanzer Münster ist eines der Wahrzeichen der ...

Sea Life Konstanz

Das Sea Life in Konstanz liegt direkt im Konstanzer ...

Insel Mainau

Die Insel Mainau liegt im Nordwesten des Bodensees ...

Alle Highlights in Bodensee anzeigen