Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Schweizergarde-Museum Naters

Museen in Naters

Bild Schweizergarde-Museum Naters
Besucher im Schweizergarde-Museum Naters © kulturexpo.ch

In der Festung Naters ist seit 2006 das Museum der Schweizergarde untergebracht. Das Museum befindet sich in zwei ehemaligen Munitionsmagazine der Festung. Das Museum beschäftigt sich mit der Päpstlichen Schweizergarde, die für die Sicherheit des Papstes und des Vatikans verantwortlich sind.

Die Ausstellung im Schweizergarde-Museum

Im Museum kann man unter anderem auf einer großen Zeitachse die vergangenen 500 Jahre nachvollziehen. Dabei sind sich allgemeine historische Ereignisse und die Entwicklung der Schweizergarde gegenüber gestellt. Unter anderem kann man in Wohnecken nachvollziehen, wie die Männer in Rom lebten. Außerdem kann man persönliche Gegenstände von Gardisten bestauen, darunter Fotoalben, Medaillen und Identitätskarten aus dem Vatikan.


Besucherkommentare Schweizergarde-Museum Naters

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Schweizergarde-Museum Naters" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Stiftung Kulturzentrum Päpstliche Schweizergarde

Panoramaweg 1 3904 Naters Schweiz

info@zentrumgarde.ch Homepage

  • Öffnungszeiten

    Juni bis Oktober: Samstag von 14 bis 17 Uhr

  • Eintrittspreis

    15 CHF, Kinder 8 CHF

Weitere Highlights Aletschgebiet

Gogwärgiweg

Der 11 km lange Gogwärgiweg führt von der Fiescheralp ...

Swiss Seilpark

Fünf verschiedene Parcours bietet der Seilpark in ...

Hexenkessel

Der Freizeitpark Hexenkessel befindet sich hinter ...

Tierpark Aletsch

Im Tierpark an der Talstation der Seilbahn Fiesch-Eggishorn ...

Furkapass

Der Furkapass ist ein 2.429 Meter hoher Pass in den ...

Alle Highlights in Aletschgebiet anzeigen