Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Leisach, Österreich

liegt auf 710 m

Wettervorhersage für Leisach in / Tirol
Mittwoch, den 21.08.2019FrühMittagAbend

Prognose:
Es wird sehr wechselhaft, über den Tag verteilt regnet es immer wieder.

Wetter:
Temperatur:15°C21°C18°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
70%55%70%

Quelle: ZAMG

Leisach

Burgruine Leisach
Burgruine Leisach / © Tirol Werbung/Aichner Bernhard

Bei Leisach handelt es sich um eine, südwestlich an die Tiroler Stadt Lienz anschließende, Kastralgemeinde, deren Hauptsiedlung der Ort Leisach bildet. Gelegen im Tal der Drau gehören weitere Einzelgehöfte und kleinere Wohnsiedlungen zur Gemeinde, die insgesamt etwa 750 Einwohner besitzt. Bereits aus der Mitte des 11. Jahrhunderts liegt ein erster urkundlicher Nachweis darüber vor, dass an diesem Ort eine Siedlung am Fuße der Nivenburg bestand. Letztere gilt als Keimzelle der heute als Baudenkmal bekannten Lienzer Klause, die den Ostabschluss des Pustertals bildet.

Leisach - Ein idyllisches Örtchen

In dem auf 700 Metern liegenden Leisach beginnt die bekannte und vor allem bei Motorradfahrern sehr beliebte Pustertaler Höhenstraße, die an vielen Stellen einen fantastischen Panoramablick auf die Lienzer Dolomiten bietet. Das idyllisch gelegene Dorf selbst besteht aus lediglich etwa 150 Gebäuden, zu denen eine Kirche, ein Gasthof und eine Pension gehören.

Blick auf das Reiterkirchl in Leisach
Reiterkirchl / © Jürgele, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Denkmalgeschützt ist die mittelalterlich geprägte Pfarrkirche der Gemeinde. Ihr Inneres besitzt eine überwiegend von der Gotik geprägte Ausstattung. Als weitere sakrale Denkmäler zeigen sich die 1893 in der Nähe der Lienzer Klause erbaute Lourdeskapelle, das am östlichen Ortseingang befindliche Michaels-Stöckl und das mit einer Zwiebelhaube geschmückte Reiterkirchl auf der zum Gemeindegebiet gehörenden Reiteralm.

Die Bewohner der Gemeinde sind für die Pflege ihres Brauchtums bekannt. Dies kommt in noch heute geübten Gepflogenheiten wie dem Sternsingen oder dem Palmbesentragen zum Ausdruck. Als eine Art kulturelles Zentrum des Orts gilt besonders in den Sommermonaten das idyllisch gelegene Waldschwimmbad, das eine große Liegewiese und einen Kinderspielplatz bietet.

Wandern, Klettern und Radfahren

Blick auf den Kreuzkofel und den Spitzkofel
Spitzkofel / © Michael Kranewitter, Wikimedia Commons, CC BY 2.5

Im Leisach, am Fuße des 2.717 Meter hohen Spitzkofels, des Hausbergs der Gemeinde, gehören die drei genannten Freizeitaktivitäten zu den beliebtesten Urlaubsbeschäftigungen.

Ein wildromantisches Abenteuer lässt ein Ausflug in den vom westlichen Ortsausgang aus erreichbaren Wassererlebnispark Galitzenklamm erwarten. Über Stege und Leitern führt der Wasserschaupfad die Besucher der Klamm an tosende Wasserfälle, Klettersteige und ein Waldseilpark begeistern große aber auch kleinere Kletterfreunde und ein Wasserspielplatz erlaubt neben Spritzen und Planschen auch das Erkunden eines Wasserlabyrinths.

Bergwanderungen führen von Leisach aus zu der an der Dolomitenstraße gelegenen Dolomitenhütte. Ein weiteres Ausflugsziel an dieser, durch eine einzigartige Natur führenden Straße ist die bewirtschaftete Karlsbaderhütte mit dem benachbarten Laserzsee. Hier befindet sich auch eine Kletterarena. Sowohl die Pustertaler Höhenstraße als auch der Drauradweg laden zu Radtouren durch Wälder, über Wiesen und durch kleine Bergdörfer des malerisch gelegenen Hochpustertals ein.



    Schönwetter-Tipps für Leisach
    Tristacher See
    Gewässer
    Tristacher See
    Der Tristacher See liegt am Fuße der Lienzer Dolomiten ...
    Rafting in Lienz
    Wassersport
    Rafting in Lienz
    Auf der Isel bei Ainet geht es oft rasant zu: Eddy ...
    Erholungsgarten Vitalpinum
    Naturparks
    Erholungsgarten Vitalpinum
    Im Pustertal zwischen den Gemeinden Leisach und Anras ...
    Lamatrekking in den Dolomiten
    Wandern
    Lamatrekking in den Dolomiten
    Wandern mit Lamas ist ideal für alle, die Entschleunigen ...
    Schlechtwetter-Tipps für Leisach
    Römische Ausgrabungsstätte Aguntum
    Museen
    Römische Ausgrabungsstätte Aguntum
    Aguntum war die einzige römische Siedlung Tirols , ...
    Stadtpfarrkirche St. Andrä
    Religiöse Stätten
    Stadtpfarrkirche St. Andrä
    Die Stadtpfarrkirche St. Andrä in Lienz ist ein imposantes ...
    Schloss Bruck in Lienz
    Burgen & Schlösser
    Schloss Bruck in Lienz
    Schloss Bruck liegt in der Stadt Lienz und wurde auf ...
    Klettersteige in den Lienzer Dolomiten
    Klettern
    Klettersteige in den Lienzer Dolomiten
    Südlich von der in Osttirol gelegenen sonnenverwöhnten ...