Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Randa, Schweiz

liegt auf 1406 m

Wettervorhersage für Randa in / Wallis
Montag, den 17.06.2019FrühMittagAbend

Prognose:
Überwiegend sonnig, später nur ein paar harmlose Wolken.

Wetter:
Temperatur:12°C20°C15°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
10%20%15%

Quelle: ZAMG

Wanderdorf im Mattertal

Blick auf Randa
Blick auf Randa © Michael Portmann

Randa im Wallis war das erste für den Tourismus erschlossene Dorf in der Region Zermatt-Matterhorn. Mit seinen rund 500 Einwohnern ist Randa ein malerisches Alpendorf und zieht vor allem Naturliebhaber, Wanderfreunde und Besucher an, die Ruhe und Erholung genießen möchten.

Die Natur genießen

Mit vier Berghütten im oberen Randa, darunter die bekannte Europa-Hütte, und einem optimal ausgebauten Netz an Wanderwegen können Urlauber den Bergsommer in all seiner erhabenen Ruhe und Schönheit genießen. Hochalpine Klettertouren sind in allen Schwierigkeitsgraden möglich. Im Tal lädt ein 9-Loch-Platz zwischen Randa und Täsch zum Golf spielen ein und der Schalisee bietet eine angenehme Abkühlung an heißen Sommertagen. Ein Vita-Kurs ist eine weitere perfekte Möglichkeit für Sportbegeisterten, um sich fit zu halten, und Kinder können sich im Spielpark austoben.

Kirche von Randa
Kirche von Randa © Mattias Nutt Photography

Die längste Fußgänger-Hängebrücke der Welt

Die Hängebrücke, die 2017 bei Randa im Wallis eröffnet wurde, ist mit 494 m Länge die längste der Welt. Die Brücke liegt 85 m über der Talebene und verbindet zwei Abschnitte des zweitägigen Wanderweges Europaweg zwischen Grächen und Zermatt. Die nach ihrem Hauptsponsor benannte Charles Kuonen Hängebrücke wurde in nur zehn Wochen gebaut. Die Überquerung der Brücke kostet nichts, erfordert aber etwas Mut, denn der Boden besteht aus einem Gitter mit Blick nach unten in die Schlucht. Wanderer erreichen sie von Randa aus in etwa zwei Stunden.

Das Holzkreuz über Randa

Auf den Bergtouren in der Gegend um Randa im Wallis gibt es viel zu entdecken. Herrliche Aussichten und der perfekte Ort für ein Picknick warten am Ende des Aufstiegs zum neun Meter hohen Holzkreuz auf die Wanderer. Es liegt hoch über dem Randa Wallis und ist die Mühe wert. Der Aufstieg dauert etwa eine Stunde und verspricht dem Wanderer ein herrliches Naturerlebnis. Die Aussicht über das ganze Dorf und die umliegenden Berge ist herrlich.



Schönwetter-Tipps für Randa
Riffelsee
Gewässer
Riffelsee
Der Riffelsee ist ein kleiner Bergsee oberhalb von ...
Hochseilgarten Forest Fun Park
Klettern
Hochseilgarten Forest Fun Park
Der großzügige Klettergarten bietet fünf Parcours ...
Gornergrat
Landschaften
Gornergrat
Der Gornergrat liegt auf 3.135 m zwischen dem Gorner- ...
Schlechtwetter-Tipps für Randa
Matterhorn Museum Zermatlantis
Museen
Matterhorn Museum Zermatlantis
Der Matterhorn Museum Zermatlantis zeigt die Ortsgeschichte ...
Anglikanische Kirche Zermatt
Religiöse Stätten
Anglikanische Kirche Zermatt
Auf Initiative des englischen Alpenclubs wurde 1870 ...
Landschaften
Eispavillon Saas-Fee
Ihre Geheimnisse lüften Gletscher normalerweise nur ...