Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Stoos-Muotatal

Höhenausdehnung: 606 m bis 1935 m

Wettervorhersage für Morschach in Stoos-Muotatal / Zentralschweiz
Samstag, den 16.12.2017FrühMittagAbend

Prognose:
Rasch dichte Wolken, aus denen es tagsüber zum Teil kräftig schneit.

Wetter:
Temperatur:-4°C-4°C-5°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
65%90%95%

Quelle: ZAMG

Erlebnisvielfalt zwischen Bergen und Seen

Im Herzen der Zentralschweiz im schönen Kanton Schwyz, das zu den drei sogenannten Urkantonen der Schweiz gehört, liegt die Ferienregion Stoos-Muotatal. Das sehr ursprüngliche Muotatal erstreckt sich vom Bisistal im Südosten bis zum Pragelpass an der Grenze zum Kanton Glarus im Nordosten.

Die vier Gemeinden der Region - Illgau, Morschach, Muotathal und Stoos - haben alle ihre Reize und machen die Gegend um Stoos und das Muotatal zu einem Feriengebiet, in dem einiges geboten wird.

Von beschaulich bis lebhaft: Die Orte der Region

Gipfel des Fronalpstocks mit Blick auf den Vierwaldstättersee
Fronalpstock und Vierwaldstättersee / © Stoos-Muotatal Tourismus GmbH

Stoos

Insbesondere der Ort Stoos, in dem etwa 150 Einwohner leben und der oberhalb des Vierwaldstätter liegt, bietet durch seine Bergbahnen, die sogenannten "Stoosbahnen", einen attraktiven Anziehungspunkt für die Besucher der Region. Von den durch die Stoosbahnen erreichbaren Gipfel Fronalpstock und Klingenstock hat man atemberaubende Blicke auf die umliegenden Berggipfel und die herrliche Landschaft der Gegend.

Morschach

Die Gemeinde Morschach, in der knapp 1.100 Menschen leben und die im Gegensatz zu dem auf 1.300 Metern gelegenen Stoos nur auf einer Höhe von etwa 650 Metern liegt, befindet sich auf einer natürlichen Terrasse oberhalb des Vierwaldstätter Sees und verfügt über einen unvergleichlichen Ausblick auf die Urner Berge und die für die Schweiz sehr bedeutsame Rütliwiese, auf der seinerzeit die drei Schweizer Urkantone Schwyz, Uri und Unterwalden mit dem Rütlischwur die Schweizer Eidgenossenschaft begründet haben.

Illgau

Sehr dörflich geprägt ist hingegen das sehr idyllisch gelegene Illgau, das durch seine imposante Lage in Richtung Süden auch als Sonnenterrasse bezeichnet wird und rund 780 Einwohner hat, von denen auch heutzutage noch viele in der Landwirtschaft tätig sind.

Muotathal

Pfarrkirche St. Sigismund und St. Waldburga in Muothathal
Pfarrkirche Muoathal / © Andreas Faessler, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Die größte Gemeinde der Ferienregion ist das nach dem Tal benannte Muotathal, das im Gegensatz zu dem Tal aber mit einem zusätzlichen "h" geschrieben wird. Der knapp 3.500 Einwohner zählende Ort ist das kulturelle Zentrum der Region und unter anderem bekannt für seinen jährlich stattfindenden Käse- und Älplermarkt und das Theater Muotathal in dem vorwiegend in dem Zeitraum Oktober bis Dezember volkstümliche Stücke im Muotathaler Dialekt aufgeführt werden.

Tradition und Brauchtum prägen die Geschichte der Region

Die Gegend um das Muotatal ist durch seine zentrale Lage inmitten der Schweiz schon immer eine lebhafte Region mit einer bewegten Geschichte. So führte einst der Pilgerweg über den Gotthard durch den Ort Morschach, der später auch einer der glamourösesten Schweizer Skiorte war, an dem sich Monarchen und Politiker die Klinke in die Hand gaben. Aber auch schlechte Zeiten gingen an dem Muotatal und seinen Ortschaften leider nicht spurlos vorüber. Insbesondere während der französischen Besatzung von 1798 bis 1799 n. Chr. war die Region durch 4000 in Illgau stationierte französische Soldaten in das Kriegsgeschehen mit einbezogen.

Diese urschweizerische Region pflegt bis heute sehr intensiv und liebevoll uralte Bräuche und Traditionen. So ist das Muotatal ein Zentrum der schweizerischen Volksmusik und speziell der Unterform der Ländlermusik, die von dem aus Muotathal stammenden Akkordeonisten entscheidend geprägt und weiterentwickelt wurde.

Neben dem Ort Muotathal, in dem auch bis heute die Kunst des "Naturjuuz" (einer sehr ursprünglichen Jodelart), gepflegt wird, ist vor allem die Gemeinde Illgau bekannt für ihre Volksmusik. Der sogenannte "Illgauer Stil" gilt in Schweizer Volksmusikkreisen als Markenzeichen und zeichnet sich durch seine melodiös-einfache Art aus, die diese Volksmusik sowohl zum perfekten Begleiter für ausgelassene Tanzveranstaltungen aber auch für Gottesdienste macht.

Spektakuläre Naturmomente und archäologische Stätten - die Sehenswürdigkeiten der Region

Trekking durch die Hölloch-Höhle in Muotathal
Trekking durch das Hölloch / © Stoos-Muotatal Tourismus GmbH

Im Muotatal hat man die Möglichkeit, eins der eindrucksvollsten Höhlensysteme der Welt zu erleben. Die ca. 201 km lange Höhlenwelt des Hölloch gilt als zweitgrößte Höhle Europas und ist die achtgrößte Höhle der Welt. Das sehr gut erforschte Gelände, dessen Zugang im Gebiet der Gemeinde Muotathal liegt, kann mit erfahrenen Führern erkundet werden und ist sehr sehenswert.

Eine ganz besondere Atmosphäre kann man auch in dem Fichtenurwald Bödmeren genießen. Dieser Urwald beeindruckt durch seine Einzigartigkeit und den Reichtum an verschiedenen, teilweise auch sehr seltenen Pflanzen.

Sehr interessant sind auch die zahlreichen sogenannten Alpwüstungen des Muotatals, bei denen es sich um abgegangene und verlassene Siedlungen handelt, die mehrheitlich von vor 1500 n. Chr. stammen und von denen in der Region einige archäologisch aufgearbeitet wurden. Insbesondere die Wüstungen Spilblätz und Balmis geben sehr detailreiche Einblicke in das Leben in der Gegend zu vergangenen Zeiten.

Bei Stoos können Familien mit Kindern das Moorerlebnis Teufböni erleben und auf acht Stationen das Hochmoor erkunden. Ebenfalls ideal für Familien ist eine Wanderung auf dem Chäferliweg in Illgau, auf dem man an verschiedenen Erlebnisstationen sieben verschwundene Käferkinder oder Chäferli suchen und finden kann.

Huskyführer mit Husky in den Bergen von Muotathal
Huskies live erleben im Muotathal / © Stoos-Muotatal Tourismus GmbH

Auch die Husky-Lodge in Muotathal sollten sich Besucher der Ferienregion Stoos-Muotatal nicht entgehen lassen: In einem artgerechten Gehege lebt ein Rudel Huskies. Nicht nur das Gehege kann man besichtigen, auf dem Husky-Lehrpfad lernt man interessante Fakten über die Schlittenhunde. Natürlich kann man auch Schlittenfahrten oder Trotti-Touren mit den Hunden unternehmen.

Aktiv unterwegs in Stoos-Muotatal

Die Region Stoos-Muotatal hat für sportlich Interessierte so einiges zu bieten: Neben dem Swiss Holiday Park, dem größten Freizeitpark der Schweiz, der in erster Linie durch seine ausgeklügelten Wassererlebnispark begeistert, lädt die Natur der Umgebung zu vielfältigen Aktivitäten ein. So verfügt das Muotatal über ein komfortables Wanderwegenetz, das sowohl attraktive Wanderungen für Familien möglich macht, aber auch erfahrene Wanderer durch anspruchsvolle Bergtouren auf ihre Kosten kommen lässt.

Fahrradfahrer in der Ferienregion Stoos-Muotathal
Fahrradfahrer in Stoos-Muotathal / © Stoos-Muotatal Tourismus GmbH

Eine ebenfalls sehr gute Infrastruktur bietet die Region für Radfahrer und Mountainbiker, die Strecken unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade in Angriff nehmen können. Aber auch die im gesamten alpinen Gebiet beliebten Sportarten Kanufahren und Gleitschirmfliegen können im Muotatal unter sehr guten Bedingungen ausgeübt werden und garantieren jede Menge Spaß. Ebenso gibt es einige Klettergärten in der Region, die unterschiedliche Schwierigkeitsstufen von einfach bis schwer sowohl für Sportkletterer als auch für die ganze Familie bieten.





Hotel-Tipps
Stoos-Muotatal
Feriendorf
Landal Vierwaldstättersee
ab € 142,– pro Tag
Morschach – Schweiz
  • Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Wellnessbereich
  • Hallenbad
Alle Unterkünfte anzeigen

Schönwetter-Tipps für Stoos-Muotatal
Freizeitparks
Swiss Holiday Park
Der Swiss Holiday Park ist der größte Freizeit- und ...
Husky-Lodge Muotathal
Naturparks
Husky-Lodge Muotathal
Die Husky-Lodge ist ein Berg- und Hüttenhotel mit ...
Bödmerenwald
Wandern
Bödmerenwald
Ein Urwald bei Bödmeren Wer an die Schweiz als Urlaubsziel ...
Klettergärten in Stoos-Muotatal
Klettern
Klettergärten in Stoos-Muotatal
Die Ferienregion Stoos-Muotathal liegt in der Zentralschweiz ...
Schlechtwetter-Tipps für Stoos-Muotatal
Hölloch
Landschaften
Hölloch
Abenteuer in einer der längsten Höhlen der Welt Das ...
Freizeitparks
Swiss Holiday Park
Der Swiss Holiday Park ist der größte Freizeit- und ...