Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Lokschuppen Rosenheim

Museen in Rosenheim

Bild Lokschuppen Rosenheim
Außenansicht des Lokschuppens in Rosenheim © VKR. Foto: Müller

Seit 26 Jahren befindet sich im Lokschuppen Rosenheim ein international anerkanntes Ausstellungszentrum, in dem jedes Jahr eine Ausstellung zu einem anderen Thema inszeniert wird.

Ehemaliges Eisenbahngebäude

Erbaut wurde die ehemalige Eisenbahnremise im Jahr 1858, nach dem Umzug des Bahnhofs wurde das Gebäude zunächst als städtische Lagerhalle genutzt, anschließend war das Stadtarchiv, die Stadtbibliothek, eine Turnhalle und verschiedene Ämter darin untergebracht. In den 1980er Jahren wurde das Gebäude dann umgebaut und saniert und schließlich 1988 mit der Ausstellung "Die Bajuwaren" eröffnet.

Erlebnisausstellungen für die ganze Familie

Plakatmotiv Inka Lokschuppen Rosenheim
Palat Inka / © VERANSTALTUNGS+KONGRESS GmbH Rosenheim. Covermotiv: N. Westphal. Foto: A. Dreyer, Linden-Museum Stuttgart

Der vom Bund Deutscher Architekten preisgekrönte Lokschuppen wird seitdem von bis zu 280.000 Menschen pro Jahr besucht und gehört damit zu den zehn erfolgreichsten Ausstellungshäusern in Deutschland.

Die Ausstellungen im Lokschuppen behandeln unterschiedlichste Themen, so gab es schon Inszenierungen zu Dinosauriern, den Maya, Tibet oder der Tiefsee. Die Ausstellung hat meist von April bis November geöffnet, im Winter hat der Lokschuppen im Zuge der Vorbereitung für die nächste Saison geschlossen. Passend zum Thema der Ausstellung gibt es Führungen und Workshops, so kann man beispielsweise zur Inka-Ausstelung 2014 einen Kerubecher basteln und gestalten.


Besucherkommentare Lokschuppen Rosenheim

Sie wollen dieses Ausflugs- bzw. Freizeitangebot nutzen? Lesen Sie, was andere Besucher zu "Lokschuppen Rosenheim" sagen!

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit!

Steffi 17.09.2016, 13:11 Uhr ****

Wir waren in der Wikinger-Ausstellung. Diese war sehr informativ und schön gestaltet. Die Räumlichkeiten vollklimatisiert.

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Ausstellungszentrum Lokschuppen

Rathausstraße 24 83022 Rosenheim

Tel.: 0049 8031 365 90 36

lokschuppen@rosenheim.de Homepage

  • Öffnungszeiten

    9 bis 18 Uhr, Sa und So: 10 bis 18 Uhr

  • Eintrittspreis

    13 EUR, ermäßigt 6.50 EUR, Familienticket: 28.50 EUR

Weitere Highlights Chiemsee-Alpenland

Mittertor Rosenheim

Das Mittertor aus dem 14. Jahrhundert ist das einzige ...

Chiemsee Rundweg

Der Chiemsee Rundweg führt über knapp 60 Kilometer ...

Alter Wirt Seeon

Im Gasthaus Alter Wirt in Seeon werden bayerische ...

Museum Wasserburg

Das Museum Wasserburg präsentiert eine reichhaltige ...

Schloss Hohenaschau

Das Schloss Hohenaschau thront auf einem 50 Meter ...

Alle Highlights in Chiemsee-Alpenland anzeigen