Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Berner Jura

Höhenausdehnung: 596 m bis 1607 m

Wettervorhersage für Tramelan in Berner Jura / Freiburg
Dienstag, den 16.09.2014FrühMittagAbend

Prognose:
Es hört noch in der Früh zu gewittern auf und es wird immer sonniger.

Wetter:
Temperatur:12°C18°C17°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
38%22%37%

Quelle: ZAMG

Zwischen zwei Kulturen

Der Berner Jura bezeichnet den französischsprechenden Teil des Kantons Bern und ist Teil des Watch Valley.

Eingebettet zwischen zwei Kulturen, bestehend aus tiefen Tälern mit fischreichen Bächen und Flüssen, aus Bergen mit blühenden Weiden, bietet der Berner Jura einen Naherholungsraum mit zahlreichen Wanderwegen aller Arten. Der Chasseral, der höchstgelegene Teil der Region, beherbergt einen Regionalpark. Vom 1.607 m hohen Gipfel bietet sich ein traumhafter Rundblick über Naturschutzgebiet, Täler und Seen.

Der Regionalpark Chasseral

Das weitläufige Gebiet von über 100 km² inmitten des Juramassivs ist von einer reichen, vielfältigen Natur und seiner Geschichte geprägt. Umgeben von drei großen Städten ist dieser besondere Lebensraum Bindeglied zwischen Berg, Tal undFlachland zum Einen und zwischen verschiedenen Kulturen zum Anderen: französisch- und deutschsprachig, landwirtschaftlich und technisch, gewerblich und industriell, ländlich und städtisch . Um diesen wertvollen Lebensraum zu erhalten, nachhaltig weiterzuentwickeln und aufzuwerten - dafür wurde im Jahre 2001 der Regionalpark Chasseral gegründet, als erste Organisation dieser Art in der Schweiz.

Schaukäserei Tête de Moine

Der Tête de Moine ist ein Käse mit kontrollierter Ursprungsbezeichnung und ein Produkt saftig-grüner Juraweiden. Er wird nicht geschnitten, sondern zu dekorativen, gewellten Rosetten geschabt.