Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Davos - Klosters

Höhenausdehnung: 1124 m bis 1626 m

Wettervorhersage für Klosters in Davos - Klosters / Graubünden
Mittwoch, den 07.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Ein überwiegend sonniger Tag, auch wenn zeitweise ein paar Wolken queren.

Wetter:
Temperatur:-2°C1°C0°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
2%5%10%

Quelle: ZAMG

Alles, nur nicht langweilig

Davos in Graubünden – die höchst gelegene Stadt in Europa – bietet alle Annehmlichkeiten einer Kleinstadt und ist gleichzeitig von einer intakten Berg- und Naturlandschaft umgeben.

Der Faszination dieser berühmten Schweizer Alpenmetropole erliegen viele Gäste aus der ganzen Welt. Davos ist Stadt und Land in einem. Der Davoser See, 7 Bergbahnen bis auf 2844 m Höhe, ein modernes Sportzentrum, das Kongresszentrum und eine Infrastruktur von A wie Alpkäserei bis Z wie Zentrumsloipe: Die Vielfalt an Angeboten sucht seinesgleichen. Davos ist eine Ferien-, Sport-, Kongress-, Gesundheits-, Forschungs- und Kulturstadt in einem.

13 km weiter liegt Klosters, das typische Bergdorf mit schönen Chalets gehört mit seiner internationalen Gästeschar und seinem breiten Angebotsfächer zu den beliebtesten Ferienorten Graubündens. Gäste, die einen Urlaub in ländlicher Umgebung schätzen, fühlen sich auf 1.200 m garantiert wohl. Klosters hat seinen dörflichen Charakter weitgehend bewahrt und ist ein idealer Ausgangspunkt für erlebnisreiche Ferientage für Entdeckungshungrige wie auch für Sportler.

Im Sommer vielfältig und einmalig

Die Berglandschaft rund um Davos-Klosters ist mit einem 700 km langen Netz von gut unterhaltenen Wanderwegen erschlossen. Den Wanderfans stehen bequeme Spazierwege durch Alpwiesen, Wälder oder wildromantische Täler sowie schmale Bergpfade durch steiles Gelände oberhalb der Waldgrenze offen. Auch für den Nordic-Walking-Boom ist Davos-Klosters bestens gerüstet. Es gibt sechs ausgeschilderte Rundkurse von 2,8 bis 13,1 km Länge und auch das ist für das Nordic-Walking geeignet. Biken in der Region bedeutet imposante Touren und abwechslungsreiche Landschaft für Familien, Hobbybiker und echte Cracks.

Unter fachkundiger Führung kann man im Abenteuerpark Madrisa zu Trainingszwecken, zum Spaß oder aus reiner Neugier seine Muskelkraft und seinen Mut testen. Es stehen Kletterbaum und -felsen, Seilbahn, eine Seilbrücke am Wasserfall und vieles mehr zur Verfügung. Segler und Surfer schätzen die idealen Windverhältnisse sowie die gute Infrastruktur am Davosersee. Der 18-Loch-Golfplatz ist auch gerade wegen seiner Lage mitten in der Stadt sehr beliebt. Am Himmel kreisen Gleitschirm- und Deltaflieger, die bei den Bergstationen der Bergbahnen ideale Startplätze finden. An Wettkämpfen stellen sich Spitzen- und Freizeitsportler besonderen Herausforderungen, zum Beispiel am 78 km langen Ultra-Berglauf Swiss Alpine Marathon oder während des 24 Stunden dauernden Mountainbike-Rennens.

Davos als Kurort

Die Kliniken des Ortes sind heute hochspezialisierte Institute für die Therapie von Allergien, Krankheiten des Respirationstraktes und dermatologischen Beschwerden. Und mit vier international renommierten Forschungsinstituten, in denen bedeutende Wissenschaftler und Gastforscher aus aller Welt wirken, ist Davos beinahe zu einer kleinen Universitätsstadt naturwissenschaftlich-medizinischer Richtung geworden.

Davos-Klosters hat und bietet viel Kultur

Kultur und Bewegung lassen sich in den Sommermonaten optimal verbinden: sei es mit einem Besuch der Schaukäserei auf der Clavadeleralp, beim Bestaunen der riesigen Artenvielfalt im Alpinum Schatzalp oder bei der Besichtigung der höchstgelegenen Bierbrauerei Europas in Monstein.

Im kulturellen Bereich finden sich aber auch viele Konzerte, Theateraufführungen und Ausstellungen, Openair-Kinos oder lebensfrohes Sein in einer der zahlreichen Bars und Clubs. Während zwei Wochen können am Davos Festival die besten Nachwuchsmusiker aus der ganzen Welt bewundert werden und das Jazz Festival `Davos Sounds Good` sorgt für die musikalischen Highlights. Der Besuch des Bergbau-Museums mit dem Schaubergwerk ist eines der spannenden sechs Museen in Davos.

Alle Bergbahnen im Sommer gratis

Im Sommer erhalten Gäste ab einer Übernachtung eine Davos Klosters Inclusive Card. Mit dieser speziellen Gästekarte fährt man tagsüber gratis mit allen offenen Bergbahnen der Destination und profitiert von weiteren kostenlosen oder vergünstigten Leistungen und Freizeitangeboten. Dieses Angebot gilt für Gäste, die mindestens eine Nacht in einem kommerziell vermieteten Betrieb (Hotel, Ferienwohnung, Gruppenunterkunft) der Destination Davos Klosters verbringen.




Orte in der REGION

Hotel-Tipps
Davos - Klosters
Hotel
Sunstar Alpine Hotel Davos
ab CHF 80,– pro Tag
Davos – Schweiz
  • Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Kein Wellnessbereich
  • Hallenbad
Hotel
Hotel Grischa
ab CHF 109,– pro Tag
Davos – Schweiz
  • Keine Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Kein Wellnessbereich
  • Kein Hallenbad
Alle Unterkünfte anzeigen

Schlechtwetter-Tipps für Davos - Klosters
Kirchner Museum Davos
Bauwerke
Kirchner Museum Davos
Das Kirchner Museum Davos bietet dem Besucher das ...