Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Kaiserwinkl

Höhenausdehnung: 600 m bis 697 m

Wettervorhersage für Kössen-Schwendt im Kaiserwinkl in Kaiserwinkl / Tirol
Freitag, den 02.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Nach einem klaren Morgen ziehen Wolken auf und zuletzt Regen und Schneefall.

Wetter:
Temperatur:-1°C3°C1°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
15%40%75%

Quelle: ZAMG

Der schönste Anfang Tirols

Wer auf der Inntal-Autobahn zum Grenzübergang Kufstein strebt, für den sind der `Zahme Kaiser` und in seinem Rücken der `Wilde Kaiser` die ersten Boten von Österreichs beliebtestem Urlaubsland. Touristische Feinschmecker verlassen noch auf bayerischer Seite die Autobahn bei Oberaudorf und betreten bald mautfrei Tiroler Boden an seiner schönsten Ecke: dem Kaiserwinkl. Die gezackten Bergmassive haben der sonst sanften Landschaft zu Füßen der beiden Riesen den Namen gegeben, gekrönte Häupter haben hier nachweislich nie residiert.

Die Hauptorte der Ferienregion Kaiserwinkl heißen: Kössen, Schwendt, Rettenschöss und Walchsee. Letzterer liegt am gleichnamigen See. Kössen befindet sich in einem weiten Talkessel, der den Schnittpunkt zwischen dem schroffen Kaisergebirge und den sanften Grasbergen bildet.

Alte Bauernhäuser mit reicher Blumenpracht, Fassadenmalereien und eine verkehrsberuhigte Zone im Zentrum machen den größten Ort des Kaiserwinkls zum wahren Idyll. In Kössen und Walchsee finden das ganz Jahr über unzählige, attraktive Veranstaltungen statt, während die romantische Dörfchen Schwendt und Rettenschöss nichts als Natur und Stille vorzuweisen haben und somit die ideale Entspannung für gestresste Städter bieten.

Aktivregion Kaiserwinkl

Zu Land, in der Luft und zu Wasser – im Sommer wie im Winter bietet die Ferienregion Kaiserwinkl ein breitgefächertes Angebot an sportlichen Aktivitäten.

Der Walchsee bietet mit einer sommerlich konstanten Wassertemperatur von 24 Grad Celsius optimale Bedingungen für wassersportliche Aktivitäten. Die Wasserqualität des Sees macht das Schwimmen zum gesunden Vergnügen. Der See bietet beste Bedingungen zum Segeln, Surfen, Wasserski fahren und auch zum Fischen. Das Erlebnis-Waldbad Kössen zählt selbst über die Grenzen nach Bayern hinaus zur ersten Adresse für sommerliches Freizeitvergnügen. 200 km markierte Wanderwege, 50 km Mountainbike-Strecken, 20 km Kaiserwinkl-Radwanderweg, Naturlehrpfad, Pferdekutschenfahrten, Trendsportarten, Fit-Parcours, Bogenschießen, Golfen (3 Golfplätze (18 und 9 Loch), Drachenfliegen oder Paragliding sind nur einige Möglichkeiten die sich im Kaiserwinkl dem Besucher im Sommer bieten.

Winteraktivitäten

Das familienfreundliche Skigebiet Zahmer Kaiser garantiert mit neuer Beschneiungsanlage Schneesicherheit und bestens präparierte Pisten. Auch der Langläufer findet rund um den Walchsee sehr gute Bedingungen vor. Mit dem "Koasalauf" findet hier eine der größten Langlaufveranstaltungen des Alpenraumes statt. Zu den weiteren Winteraktivitäten gehören Rodeln, Eislaufen, Eisstockschießen, Pferdeschlittenfahrten.





Hotel-Tipps
Kaiserwinkl
Hotel
Ferienclub Bellevue am Walchsee
ab € 94,– pro Tag
Walchsee im Kaiserwinkl – Österreich
  • Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Wellnessbereich
  • Hallenbad
Alle Unterkünfte anzeigen