Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Melchsee-Frutt

Höhenausdehnung: 1080 m bis 2255 m

Wettervorhersage für Melchsee-Frutt, Melchtal, Kerns in Melchsee-Frutt / Zentralschweiz
Samstag, den 10.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.

Wetter:
Temperatur:9°C12°C9°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
5%10%10%

Quelle: ZAMG

Mehr Ferien ...

Mitten in der Zentralschweiz – der wohl abwechslungsreichsten Landschaft der Alpen – liegt von Seen und Bergen umgeben, die Ferienregion Melchsee-Frutt, Melchtal, Kerns. Die Ruhe der Berge und die traumhafte Landschaft bilden die Kulisse für unvergessliche Ferientage.

Das Melchtal erstreckt sich vom Talort Kerns zwischen Sarner- und Vierwaldstättersee südwärts bis zur Stöckalp zuhinterst im Melchtal. Von hier führt eine Gondelbahn hinauf zum einladend grünen Hochtal der Melchsee-Frutt. Das am Melchsee gelegene sonnige Dörfchen hat einen Streichelzoo, Spielplätze und Feuerstellen sowie verschiedene Themenpfade.

Der malerische Wallfahrtsort Melchtal beherbergt das Benediktinerinnenkloster St. Niklaus von Flüe, welches an den Einsiedler Bruder Klaus erinnert. Ein großes Sportcamp im Melchtal richtet sich mit seinen Angeboten primär an Gruppen, Vereine und Schulen.

Wandern

Die artenreiche Flora und Fauna sowie das gesunde Höhenreizklima laden zum Spazieren und Verweilen auf Melchsee-Frutt ein. Rund 50 Kilometer Naturwege führen durch eines der schönsten Wander- & Erholungsgebiete, entlang den Seen bis auf die aussichtsreichen Gipfel. Die bekannte 4-Seen-Wanderung hat mit dem neuen Wegabschnitt vom Melchsee zur Tannalp zusätzlich an Attraktivität gewonnen und ist ein Highlight für jeden Wanderfreund. Oder, machen Sie eine Wanderung entlang der wilden Schluchten ins Melchtal und über gepflegte Wiesen in Kerns. Das Postauto verbindet das riesige Wanderwegnetz mit zahlreichen Haltestellen von Kerns bis Stöckalp.

Klettern

Nicht nur für Gipfelstürmer: Sportklettern ist auf Melchsee-Frutt nicht nur Könnern vorbehalten. Die einfacheren Klettertouren eignen sich auch optimal für Familien. Das markante Boni-Felsband, mit einer Höhe von 10 bis 60 Meter bietet verschiedenste Gesteinsformationen und über 100 Routen in allen Schwierigkeitsgraden, ist optimal abgesichert und hat gut eingerichtete Abseilpisten. Genießen Sie die herrliche Tiefsicht auf die glänzenden Bergseen und die fernen Berneralpen.

Für Freaks bieten sich in der nahe gelegenen Cheselen Mehrseillängen-Routen mit attraktiven Schwierigkeitsgraden an.

Schneegestöber und Winterzauber

Dank seiner zentralen Lage ist die Melchsee-Frutt, ein einzigartiges Winterparadies auf fast 2.000 Meter über Meer, ab Landesgrenze in weniger als zwei Stunden erreichbar. Ganz nach dem Motto "Kurz hinfahren, lang Skifahren" erwartet den Wintersportfreund über 40 km Pisten, Langlaufloipen, Schlittel- und Wanderwege. Ein grenzenloses Vergnügen für die ganze Familie – im autofreien Winterparadies mit gratis Parkplatz an der Talstation. Die Kleinen vergnügen sich im Fruttlipark mit Zauberteppich und Skikarussell während die Großen über sanfte Hügel gleiten oder anspruchsvolle Steilhänge bezwingen. Ob Einsteiger oder Profi, auf Melchsee-Frutt finden Sie Ihren Spaß – schneesicher. Die Melchsee-Frutt ist bekannt für gemütlichen Hütten entlang der Pisten.