Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Waldsassen, Deutschland

liegt auf 477 m

Wettervorhersage für Waldsassen in / Bayern
Sonntag, den 28.05.2017FrühMittagAbend

Prognose:
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.

Wetter:
Temperatur:15°C24°C23°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
1%1%1%

Quelle: ZAMG

Kloster und Stiftsbasilika Waldsassen
Kloster & Basilika / © Aconcagua, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Waldsassen ist die nördlichste Stadt der Oberpfalz und zählt etwa 6.700 Einwohner. Die Klosterstadt Waldsassen liegt malerisch eingebettet im Tal der Wondreb zwischen Kohlwald und Oberpfälzer Wald. Die tschechische Stadt Cheb ist gerade einmal 10 km von Waldsassen entfernt und über den Grenzübergang Heiligenkreuz gut zu erreichen.

Waldsassen ist das kulturelle Zentrum des Stiftlands und als Klosterstadt bekannt: Das Kloster Waldsassen wurde schon im Jahre 1133 von Markgraf Diepold III. gegründet und von Zisterziensermönchen aus Volkenrode bewirtschaftet.

Geschichte und Sehenswürdigkeiten

Die Region Stiftland selbst ist ein beliebtes Ferienziel und beeindruckt mit zahlreichen barocke Kirchen, alten Fachwerkhäuser und einer romantischen Natur. Der Name Klosterstadt erinnert auch heute noch an die enge Verknüpfung der Stadt Waldsassen mit der Geschichte des Klosters.

Bekannt ist Waldsassen über die Ländergrenzen hinweg für seine zahlreichen Kirchen und Klöster. Die Stiftsbasilika mit ihrer großen Kirchen- und Klostergruft ist das Wahrzeichen der Stadt und besitzt den umfangreichsten barocken Reliquienschatz in Nordeuropa.

Seerosenteich im Naturerlebnisgarten Waldsassen
Naturerlebnisgarten / © Corradox, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Ebenfalls sehenswert ist das Kloster Waldsassen der Zisterzienserinnen mit seiner Stiftsbibliothek und vielen kunstvollen Schnitzereien von Karl Stilp. Direkt am Kloster liegt der Naturerlebnisgarten, durch den man schöne Spaziergänge unternehmen kann.

Die Dreifaltigkeitskirche Kappl nur wenige Kilometer von Waldsassen entfernt ist ein bedeutender Rundbau aus den Zeiten des Barocks und auch zu Fuß über den in Europa einmaligen Rosenkranzstationsweg zu erreichen.

Lourdesgrotte Waldsassen
Lourdesgrotte / © Chr. Schmidt, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Mit der Lourdesgrotte besitzt Waldsassen eine weitere Sehenswürdigkeit, wie sie nicht oft in Deutschland zu finden ist. Als Stätte der Andacht wurde die Lourdesgrotte ihrem berühmten Vorbild in Massabielle in Südfrankreich nachempfunden. Die Grotte selbst wurde nach einem Plan der Waldsassener Kaufmannsehefrau Anna Rockstroh errichtet, die eine große Marienverehrerin war und selbst 4000 Mark dafür stiftete.

Pilgerweg Waldsassen

In der Stadt endet auch der Ökumenische Pilgerweg VIA PORTA, der 300 km entfernt in Volkenroda in Thüringen beginnt. Geprägt wird der Pilgerweg von insgesamt 18 Etappen entlang der landschaftlichen Vielfalt vom Thüringer Wald zum Frankenwald und in das Egerland.

Sport- und Freizeitaktivitäten

Zahlreiche Sport- und Freizeitaktivitäten machen Waldsassen für die ganze Familie interessant. Speziell für Kinder und Jugendliche bietet sich die Freizeit- und Skateanlage Waldsassen an. Ein großer Skate-Park mit mehreren Banks, Ledges und Treppen sowie Pyramiden- und Hardrail-Gap ist auch perfekt für BMX-Radler geeignet.

Für Wellness und Entspannung sorgt das Sibyllenbad im 12 km entfernten Neualbenreuth. Schwimm- und Badespaß erwarten den Gast dagegen im Egrensis-Freibad Waldsassen.



Schönwetter-Tipps für Waldsassen
Schlechtwetter-Tipps für Waldsassen
Zisterzienserinnen-Abtei Waldsassen
Religiöse Stätten
Zisterzienserinnen-Abtei Waldsassen
Eines der größten Klöster Deutschlands Die Zisterzienserinnen-Abtei ...
Burg Hohenberg
Burgen & Schlösser
Burg Hohenberg
Hohenberg an der Eger hat seine eigene Burg. Diese ...
Sibyllenbad Neualbenreuth
Bäder & Gesundheit
Sibyllenbad Neualbenreuth
Das Sibyllenbad vereinigt eine Heilwasser-Badelandschaft ...