Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Spitzingsee

Gewässer in Schliersee

Mit seinem kristallklaren Wasser ist der auf 1.100 m Höhe gelegene Spitzingsee mit einer Fläche von 28 Hektar der größte Bergsee in Bayern. Der See liegt etwa fünf Kilometer südlich des Schliersees. Der gleichnamige Ort zählt etwa 200 Einwohner und gehört zur Gemeinde Schliersee.

Im Winter als eines der beliebtesten Skigebiete in Oberbayern bekannt, lädt das Gebiet rund um den Spitzingsee im Sommer zum Baden, Bergwandern, Klettern oder einfach nur zum Ausspannen ein.

Außerdem gibt es einen kleinen Bootsverleih, der Ruderboote, Tretboote und 2 Elektroboote zum Verleih anbietet.

Wanderer, Biker und Freunde des Nordic Walking kommen im Spitzingseegebiet voll auf ihre Kosten: Zahlreiche Wanderwege in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden führen bis zu den Berggipfeln hinauf.


Besucherkommentare Spitzingsee

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Spitzingsee" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Weitere Highlights Tegernsee - Schliersee

Tegernsee

Rund 50 km südlich von München liegt der etwa 6 km ...

Tegernseer Golf-Club

Der Tegernseer Golf-Club liegt wunderschön eingebettet ...

Schliersee

Der 2,3 km lange und 1,3 km breite Schliersee erstreckt ...

Alle Highlights in Tegernsee - Schliersee anzeigen