Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Tegernsee - Schliersee

Höhenausdehnung: 350 m bis 450 m

Wettervorhersage für Tegernsee in Tegernsee - Schliersee / Bayern
Dienstag, den 06.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Es wird überwiegend sonnig mit nur ein paar harmlosen Wolkenfeldern.

Wetter:
Temperatur:-2°C4°C-1°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
15%10%10%

Quelle: ZAMG

Die Seele Bayerns

Die Ferienregion Tegernsee-Schliersee liegt nur ein Katzensprung von München entfernt und bietet neben einer malerischen Landschaft auch idyllische Ortschaften, Jahrhunderte alte Traditionen, lebendige Kultur und zahllose Freizeit- und Sportmöglichkeiten.

Luftaufnahme Tegernsee-Schliersee
Ferienregion Tegernsee-Schliersee
© Tegernseer Tal Tourismus GmbH

Wanderstrecken für jede Könnerstufe bis auf 2.000m Höhe und immer in herrlicher Umgebung, Radfahren oder Mountainbiken, Wassersport wie Segeln, Rudern, Surfen, Schwimmen oder Tauchen.

Die Seen der Region

Die Region ist geprägt von den zahlreichen kristallklaren Seen, die ein beliebtes Ausflugsziel für alle Erholungssuchende und Freizeitsportler sind. Am bekanntesten ist wohl der Tegernsee. Aufgrund seiner Trinkwasserqualität zählt er zu den saubersten Seen in Bayern. Der See lockt mit zahlreichen Aktivitäten wie Baden, Tauchen, Segeln, Radtouren oder Wanderungen jede Menge Besucher an. Besonders beliebt sind auch die Bootstouren mit der Bayerischen Seenschiffsfahrt.

Blick auf den Tegernsee
Blick auf den Tegernsee
© Tegernseer Tal Tourismus GmbH

Auch der Schliersee und der Spitzingsee sind einen Besuch wert. Der Schliersee (785 m) und der auf 1.085 Metern gelegene Gebirgssee Spitzingsee gelten als Badeseen mit höchster Wasserqualität. Zahlreiche Wassersport-Möglichkeiten und unzählige Spazier-, Wander- und Bergwege in idyllischer Landschaft machen die beiden Seen so beliebt.

Wandern - Erholung für Körper und Seele

Wanderer sind in dieser Region genau richtig! Ob nun Genusswanderungen, Bergwandern, Klettertouren, Familienwanderungen, Fernwanderwege oder gleich eine Alpenüberquerung - die Ferienregion Tegernsee-Schliersee bietet unzählige Wanderstrecken für alle Vorlieben und Könnerstufen.

Wanderer mit dem Tegernsee im Hintergrund
Wandern in der Ferienregion Tegernsee-Schliersee
© Tegernseer Tal Tourismus GmbH

Einer der beliebtesten und bekanntesten Berge der Bayerischen Alpen ist der 1838 m hohe Wendelstein. Die schöne Panorama-Aussicht und die leichte Erreichbarkeit mit den beiden Bergbahnen machen den Wendelstein zu einem beliebten Ausflugsziel. Auch zu Fuß ist der Gipfel relativ leicht zu erklimmen. Ebenfalls einen Besuch wert ist die gut erschlossene Wendelsteinhöhle. Die Wendelsteinhöhle ist die höchstgelegenste Schauhöhle in Deutschland, in der sich bis weit in den Sommer hinein Eis hält.

Ein schöner Familienwanderweg ist der Wendelstein-Männlein-Weg. Diese spannende und lehrreiche Wanderung führt auf insgesamt vier Kilometern an verschiedenen Erlebnis-Stationen, Informationstafeln und Spielgelegenheiten vorbei und lässt keine Langweile aufkommen.

Auch eine sehr schöne und interessante Strecke ist der Erlebnispfad Weißachau. Der Waldlehrpfad ist ein etwa 2 km langer, ebener Weg am Weißachdamm und beginnt am rechten Ufer des Flusses. Besonders für Kinder ist dieser Pfad sehr interessant, da sie auf spielerische Weise über Themen wie “Wald ist nicht gleich Wald” oder “Flora und Fauna im Auwald” informiert werden.

Erlebnisse auf 2 Rädern

Die Alpenregion Tegernsee-Schliersee bietet TOP-Bedingungen für Mountainbiker und Radfahrer. Egal, ob gemütliche Radausflüge mit geringen Höhenunterschieden, Seerundwege, E-Bike Strecken oder anspruchsvollere Mountainbike-Touren - die Region hält verschiedensteVarianten bereit.

Radfahrer am Tegernsee
Biken in der Ferienregion Tegernsee-Schliersee
© Tegernseer Tal Tourismus GmbH

Entspannte Rad-Touren für die ganze Familien sind an den Seeufern und entlang der Flüsse möglich, sportlich ambitionierte Biker zieht es in die umliegenden Berge.

Wasserspaß

An heißen Sommertagen locken die zahlreichen Strand- und Schwimmbäder unzählige Sonnenhungrige und Wasserratten an. Das See- und Warmbad in Rottach-Egern. Das See- und Warmbad in Rottach-Egern bietet ein umfangreiches Angebot an Wasseraktivitäten wie einen Strömungskanal, Wasserrutsche, Kinderplanschbecken, Sandstrand, eine große Liegewiese mit Café und Schnellimbiss und - nicht zuletzt - einem traumhaften Blick auf den Tegernsee.

Auch am Schliersee gibt es ein tolles Strandbad mit Aquapark, Nichtschwimmerbereich, Beachvolley-Sandplatz, Tischtennis, Sprungturm, Sonnenterrasse und gemütlichem Biergarten.

Kunst und Kultur

Für Kultur-Liebhaber bietet die Region ein riesiges Angebot an Museen. Nicht verpassen sollte man einen Besuch im Wasmeier Museum. Der ehemalige Ski-Olympiasieger Markus Wasmeier hat die "guten alten Zeiten" wieder zum Leben erweckt. In dem altbayerischem Dorf kann der Besucher das bäuerliche Leben des frühen 18. Jahrhunderts in all seinen Facetten erleben.

Innenraum Markus Wasmeier Freilichtmuseum
Innenraum Markus Wasmeier Freilichtmuseum
© Markus Wasmeier Freilichtmuseum Schliersee

Im Museum Tegernseer Tal erfährt man Wissenswertes über Kultur und Geschichte des Tegernseer Tales vom Mittelalter bis zur Gegenwart, Zeugnisse des bäuerlichen Lebens und das traditionelle Handwerk.

Auch das Kutschenmuseum Rottach-Egern ist ein lohnendes Ausflugsziel. Auf 700 qm erleben die Besucher eine Zeitreise in die Vergangenheit und erhalten einen bleibenden Eindruck vom Transportwesen, der Arbeit der Bauern und Holzknechte sowie der Almbewirtschaftung vor der Motorisierung zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Unbedingt einen Besuch wert ist die Wallfahrtskapelle von Wilparting, eines der bekanntesten Wahrzeichen Bayerns. Die Grabkirche der beiden Heiligen Marinus und Anianist eine der ältesten christlichen Kultstätten in Bayern und seit weit über 1000 Jahren ein Wallfahrtsort.

Sehenswert ist auch die St. Quirinus Kirche in Tegernsee. Die Pfarrkirche war bis 1803 Klosterkirche der bedeutendsten Benediktinerabtei Oberbayerns. In den ehemaligen Klostergebäuden befinden sich heute neben einem Restaurant auch das weithin bekannte Bräustüberl der Tegernseer Brauerei und das Gymnasium Tegernsee.

Für die Kleinen

Familien mit Kindern werden sich in der Ferienregion besonders wohlfühlen. Die herrliche Naturlandschaft, das besondere Klima und das Freizeitangebot speziell für Kinder lassen hier so schnell keine Langeweile aufkommen. Egal, ob bei einer lehrreichen Erlebniswanderung, einem Besuch in einem der zahlreichen Strand- und Freizeitbädern, beim Urlaub auf dem Bauernhof oder einer gemütlichen Schifffahrt über einen der traumhaften Seen – hier bietet jeder Tag neue Attraktionen.

Ein sehr schöner Ausflug für die ganze Familie ist ein Besuch im Berg Tier Park in Blindham. Für Kinder bietet der Park viele Möglichkeiten zum Toben in der Natur und zum Umgang mit einheimischen Tieren. Auf rund 25 Hektar kann man heimische Wildtiere und vom Aussterben bedrohte Haustierrassen nicht nur im Streichelzoo, sondern auch auf Wiesen, im Wald und in großzügigen Gehegen erleben.

Ein weiteres schönes Ausflugsziel ist der Spielstadl in Fischbachau. Im Stadl – einer umgebauten Scheune – oder auf dem weitläufigen Gelände gibt es allerhand tolle Erlebnisse für die Kinder: einen Geheimgang, eine Strohburg, ein Kraxlpfad, ein Heustadl sowie Ziegen und Hasen, die sich über Streicheleinheiten freuen.





Hotel-Tipps
Tegernsee - Schliersee
Wellnesshotel
Karma Bavaria
ab € 175,– pro Tag
Schliersee – Deutschland
  • Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Wellnessbereich
  • Hallenbad
Alle Unterkünfte anzeigen

Schönwetter-Tipps für Tegernsee - Schliersee
Tegernsee Schifffahrt
Gewässer
Tegernsee Schifffahrt
Bei einer gemütlichen Bootstour auf dem Tegernsee ...
See- und Warmbad Rottach-Egern
Wassersport
See- und Warmbad Rottach-Egern
An heißen Sommertagen bietet das See- und Warmbad ...
Schlechtwetter-Tipps für Tegernsee - Schliersee
Bauernhof- und Wintersportmuseum Schliersee
Museen
Bauernhof- und Wintersportmuseum Schliersee
Das Markus Wasmeier Bauernhof- und Wintersportmuseum ...