Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Falkenstein, Deutschland

liegt auf 600 m

Wettervorhersage für Falkenstein in / Bayern
Freitag, den 09.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Es wird zumindest zeitweise sonnig mit tendenziell mehr Wolken am Nachmittag.

Wetter:
Temperatur:0°C5°C2°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
20%25%30%

Quelle: ZAMG

Luftkurort Falkenstein - im Herzen des Bayerischen Walds

Blick auf den Ort Falkenstein mit Burg Falkenstein im Hintergrund
Falkenstein / © Sukuru, Wikimedia Commons

Der staatlich anerkannte Luftkurort Falkenstein (Oberpfalz) liegt im Landkreis Cham am Fuße des Großen Arber und hat 3.250 Einwohner. Schon im Mittelalter war Falkenstein ein wichtiges Versorgungszentrum für die umliegenden Gemeinden. Zu Marktgemeinde zählen die Ortsteile Dorfstadt, Oberlauterbach, Schönau und Trieb.

Burg Falkenstein beherrscht das Landschaftsbild

Blick auf das Naturschutzgebiet Schlossberg Falkenstein und die Burg Falkenstein
Burg Falkenstein / © Rosa-Maria Rinkl, Wikimedia Commons

Die historische Burg Falkenstein thront hoch über dem Ort und ist mitsamt ihrem Park ein beliebtes Ausflugsziel. Sie wurde 1074 von Bischof Tuto von Regensburg erbaut. Seither lebten hier 18 verschiedene Adelsgeschlechter. Der letzte blaublütige Besitzer, Fürst Johannes von Thurn und Taxis, schenkte die Burg 1967 der Marktgemeinde Falkenstein.

Die baute das Kulturerbe zum „Haus des Gastes" aus, richtete eine Gaststätte und ein Jagdmuseum ein und etablierte die Burgfestspiele. Die Burghofspiele im romantischen Innenhof sind über die Grenzen des Landkreises Cham hinaus bekannt. Die überschaubare Größe des Hofs ermöglicht die besondere Nähe der Zuschauer zu den Schauspielern und damit ein unvergessliches Theatererlebnis. Auch das bayerische Fernsehen berichtet in regelmäßigen Abständen über die Aufführungen.

Falkenstein - Natur und Kultur im Bayerischen Wald

Die Falkensteiner Pfarrkirche St. Sebastian stammt aus dem 17. Jahrhundert und wurde später im Stil einer Basilika erweitert. Auch die Kirche St. Valentin in Arrach lohnt den Besuch. Mit ihrer Fülle an geschnitzten Figuren, Putten und Engeln ist sie ein Juwel des Rokoko. Ihre heutige Ausstattung verdankt sie dem Privatvermögen des Pfarrers Josef Geodebald, der ein neues Kirchenschiff anbauen und die Orgel errichten ließ. Im Bayerischen Wald hat auch das Jagen kulturhistorische Bedeutung. Das Jagdmuseum zeigt präparierte Tiere, Trophäen und Jagdwaffen und erklärt Zusammenhänge zwischen Jagd und Kultur. Auf die Falknerei wird ebenfalls eingegangen.

Freizeitangebote rund um Falkenstein

Wanderweg und Felsen am Burgberg Falkenstein
Burgberg Falkenstein / © Rosa-Maria Rinkl, Wikimedia Commons

Die Region um Falkenstein ist malerisch und zum Wandern ideal. Ein 2014 eröffneter Bewegungsparcours in der Nähe des Freibades soll Besucher jeden Alters und Typs ansprechen. Alle sollen die Geräte nutzen können und ihre Fitness verbessern, daher finden sich im Parcours auch viele Geräte für Menschen mit Handicap. Ein rollstuhlgerechter Pflasterweg macht alles zugänglich.

Falkenstein ist an das weitläufige Radwegenetz des Landkreises angebunden. Die ehemalige Bahntrasse ist heute ein familienfreundlicher Radweg, auf dem man von Regensburg bis Falkenstein durch eine waldreiche Landschaft kommt.

Das beheizte Freibad ist die richtige Anlaufstelle für sommerliche Abkühlung und seine Breitwasserrutsche macht vor allem kleinen Badegästen Spaß. Im Winter sorgt die dortige Sauna für entspannende Momente. Eine Minigolfanlage ergänzt das sportliche Angebot in Falkenstein.



Schönwetter-Tipps für Falkenstein
Churpfalzpark Loifling
Freizeitparks
Churpfalzpark Loifling
Der Ort Loifling liegt in der Gemeinde Cham. Ein empfehlenswertes ...
Schlechtwetter-Tipps für Falkenstein
Museum SPUR
Museen
Museum SPUR
Ein Haus voller Geschichte ist das ehemalige Armenhaus ...
Kloster Walderbach
Religiöse Stätten
Kloster Walderbach
Das Kloster Walderbach, eine ehemalige Zisterzienserabtei ...
Burg Falkenstein
Burgen & Schlösser
Burg Falkenstein
Oberhalb des Orts Falkenstein thront weithin sichtbar ...