Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Bayerischer Wald

Höhenausdehnung: 700 m bis 1100 m

Wettervorhersage für St. Englmar in Bayerischer Wald / Bayern
Donnerstag, den 24.04.2014FrühMittagAbend

Prognose:
Ein anfangs recht sonniger Tag, besonders am Nachmittag aber dann wolkiger.

Wetter:
Temperatur:15°C13°C9°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
24%34%29%

Quelle: ZAMG

Willkommen im Ferienland

Der Bayerische Wald, das "Grüne Dach Europas", ist mit seinen 6000 km² die größte Waldlandschaft Mitteleuropas.

Zur Region zählen die Landkreise Cham, Deggendorf, Freyung-Grafenau, Regen, Staubing-Bogen und Passau.

Ein Nationalpark und zwei Naturparks bieten den Feriengästen eine Fülle von "natürlichen" Sehenswürdigkeiten. Die Ferienregion hat eine große Zahl sehenswerter Naturentdeckungen zu bieten, beispielsweise das Gebiet des Hochmoores Todtenau im Landkreis Regen oder die unberührte Naturlandschaft des romantischen Ilztales, bei Passau.

Die höchsten Berge der Region sind der Große Arber (1.456 m) und der Große Rachel (1.453 m). Der Ostteil des Gebirges wurde 1970 zu Deutschlands erstem Nationalpark erklärt, dem Nationalpark Bayerischer Wald.

Kulturlandschaft Bayerischer Wald

Im Bayerischen Wald sind Geschichte, Tradition und Brauchtum lebendig. Sehr viele Burgen und Schlösser sind hier erhalten geblieben. Einen Besuch wert sind sicher die beiden imposanten Schlösser Fürstenstein und Englburg, das schaurig schöne Schloss Egg, das als Kulisse für den Film "Bibi Blocksberg" diente oder aber auch Schloss Wolfstein, welches im Jahre 1200 von dem Passauer Bischof Wolfker von Erla erbaut wurde. In den sechs Landkreisen sind viele sakrale Bauten zu entdecken, im Bayerischen Wald findet sich eine große Anzahl imposanter Klöster und Kirchen.

Auch ist der Bayerische Wald für seine vielfältige Tradition und sein Brauchtum bekannt. Musik und Mundart werden von Generation zu Generation weitergegeben. Die "Wäldler" sind stets mit Begeisterung dabei, wenn die Geschichte der Heimat in Freilichtfestspielen und folkloristischen Feiern zu neuem Leben erweckt wird. Ein großes Volksschauspiel, das jedes Jahr Besucher aus aller Wellt anlockt, ist zum Beispiel `Der Further Drachenstich`.

Aktiv-Region Bayerischer Wald

In der Region finden Sie alle erdenklichen Angebote, die Ihren Aktivurlaub aufregend und neu gestalten. Der Bayerische Wald bietet vielfältige Angebote im Bereich Outdoor, Sport, Aktivität und Genuss im Freien. Dazu gehören neben Wanderungen und Spaziergängen geführte Trekkingtouren, Mountainbiken, Jugendcamps in der Wildnis, Kanutouren oder Wassersport im Oberpfälzer Seenland. Das`EldoRado` im Bayerischen Wald ist ein engmaschiges Radwegenetz, das allen Ansprüchen gerecht wird.

Auch Winterurlaub ist ein klassischer Natururlaub. Ein Drittel der Gäste sind Winterurlauber. Die Schneesportzentren Große Arber, Hohenbogen oder Mitterfirmiansreut-Philippsreut, aber auch die übrigen, kleineren Skigebiete haben ihre Stärken im Preis-/Leistungsverhältnis, sind familienfreundlich, überschaubar sowie fön- und lawinenfrei.





Hotel-Tipps
Bayerischer Wald
Appartement
Ferienpark Geyersberg
ab € 24,– pro Tag
Freyung – Deutschland
  • Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Kein Wellnessbereich
  • Hallenbad
Hotel
Sport- & Wellnesshotel Angerhof
ab € 89,– pro Tag
St. Englmar – Deutschland
  • Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Wellnessbereich
  • Hallenbad
Pension
Pension am Regen
ab € 26,– pro Tag
Bayerisch Eisenstein – Deutschland
  • Sauna vorhanden
  • Kein Restaurant vorhanden
  • Wellnessbereich
  • Hallenbad
Alle Unterkünfte anzeigen